2007 - 2017 Disasterreport deutscher Autoindustriepolitik

Bestimmt nicht BMW. Aber viel BEV. Vielleicht hat Google die Kategorie und Buchstaben versucht zu matchen :mrgreen:

Edit: Da fällt mir zu BMW ein, ich habe mir neulich fully charged mit den Themen BMW, Mercedes PHEV angeschaut. Sehr unterhaltend. Dann passt es wieder.

Etwas ähnliches laß ich auch einmal, jedoch scheint es doch so zu sein, dass der WLTP ab 09/2017 für Neufahrzeuge kommt. Ich suchte nach Meldungen, die nicht älter als dieses Jahr sind und hier sind vier Auszüge dazu:

spiegel.de/auto/aktuell/hoeh … 31682.html

welt.de/motor/news/article1 … stest.html

vcd.org/service/presse/pres … fz-steuer/

tz.de/auto/neue-tests-fuer- … 77871.html

Alles Gute!

Verwende doch einfach einen Werbeblocker. Das soll helfen!

Na immerhin:
VW spendiert dem e-Golf im Zuge einer „Modellpflege“ einen größeren Akku: die Kapazität steigt von 24,2 auf 35,8 kWh, also um fast 50 Prozent. Entsprechend ändert sich die Reichweite, die VW nun mit 300 statt zuvor 190 Kilometern angibt. Im echten Autoleben sind rund 200 Kilometer möglich. Außerdem steigt die Leistung von 115 auf 136 PS und das Drehmoment von 270 auf 290 Nm.
Preis: ab 35.900 €.

Quelle:
t-online.de/auto/alternative … stung.html