20“ Überturbine auf SR+ ist das möglich?

Meine Felgen sind jetzt auch eingetragen.

Nachdem ich den TÜV Prüfer gewechselt habe ging es innerhalb von einer Woche ohne Probleme.
Die Felgen haben eine ABE fürs Model 3 Performance in Holland. Darüber konnt das passende Festigkeitsgutachten gefunden werden und dann ging der Antrag ohne Probleme durch die Qualitätssicherung vom TÜV Süd. Kostenpunkt 150€.

Btw das COC von einem gleichen Auto mit den Felgen bringt dem TÜV Prüfer tatsächlich nicht viel.

Grüße Lukas

wenn es sich aber um OEM Felgen handelt ist das CoC das einzige Dokument welches man bekommt. Ein Festigkeitsgutachten ist von Tesla nicht zu erhalten. Und wenn man ehrlich ist, sollte die Achslast der OEM Felge auf dem Fahrzeug ausreichen. Falls nicht, würde ich persönlich den Prüfer/ Organisation wechseln. Wir reden schließlich von achlasttechnisch gleichen Fahrzeugen

Wie sieht es eigentlich mit dem Mehrverbrauch durch die Überturbine Felgen beim Model 3 SR aus? Welche Erfahrung konntet ihr hier sammeln?

Ich bin relativ viel auf der Autobahn unterwegs, die originalen Überturbine Felgen sehen aber einfach noch am besten aus - finde ich :slight_smile:
@Lukasfly99

1 „Gefällt mir“

Bei mir ist der Verbrauch um 1-2kw/100km gestiegen (von 14kw auf 15-16kw/100km), aber warum nervt das Gewicht ?
Das Auto fährt sich mit den Felgen super und ist im Vergleich zu den 18“ Aero Felgen nicht spürbar härter geworden, das kenn ich von meinen vorherigen Fahrzeugen anders. Für mich immer noch die schönsten Felgen auf einem Model 3 :+1:t3:Bei Facebook in einer Gruppe haben sich mehrere beschwert das die Edelweiß Katastrophal beim Verbrauch sein sollen. Gewicht ist halt nicht alles, die Felge ist viel zu offen, trotzdem echt schön :blush:

1 „Gefällt mir“

Hier mal im Partnerlook mit einem Model Y Performance eines Kollegen :+1:t3:

6 „Gefällt mir“

Update von mir: Heute morgen bekam ich die 20" Uberturbine mit 245/35r20 Ganzjahresreifen, dann direkt zum „TÜV Nord“. Dabei hatte ich meine COC und eine COC-Kopie von einem M3 Performance. Der Prüfer hat sich alles notiert, das Auto begutachtet und eine Probefahrt gemacht mit GPS Geschwindigkeitsmessung. Keine 2 Stunden später konnte ich das Gutachten abholen. Kotenpunkt: 154,-€

Morgen geht es zum Straßenverkehrsamt… :sunglasses:

Mein TÜV Gutachter bzw. mehrere TÜV anlaufstellen wollen meine Übertubinenfelgen nicht im M3 standart eintragen. Kann mir bitte jemand seine Papiere vom M3 Standart Schein und evtl. COC Papiere zusenden. Das wäre echt mega!!!