2. Auslandstour - 5 Länder - ca. 3.000km - Forza Italia

Nach dem ersten längeren Auslandstrip auf die Insel mit dem Tesla Model 3 LR … nun auf zur nächsten Etappe bzw. neuen Herausforderungen.

Dieses Mal geht es einmal über Bregenz am schönen Bodensee, via Lichtenstein durch die Schweiz und über die Alpen bzw. drunter durch.
Dann runter ans Mittelmeer bis Pisa, im Anschluss entspannt auf den wunderbar kurvigen Strassen der Cinque Terre hoch bis an die italienische Riviera.
Kurzer Abstecher nach Monaco und dann wieder via Aosta-Tal durch den Tunnel und einmal Höhenluft am Mont Blanc tanken.
Im Anschluss vorbei am Genfer See und ab nach Hause … so der Plan :slight_smile:

11 „Gefällt mir“
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
1. Auslandstour - 4 Länder - ca. 1.200km - London calling
SuperCharger Mönchengladbach
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Road-Trip-Planung 2022: ca. 6.000 km in 10 Tagen
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Elektro-Interessent aus Düsseldorf
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Elektro-Interessent aus Düsseldorf
Elektro-Interessent aus Düsseldorf
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Elektro-Interessent aus Düsseldorf
Elektro-Interessent aus Düsseldorf
Elektro-Interessent aus Düsseldorf
Elektro-Interessent aus Düsseldorf
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022
Infos zum aktuellen Tesla Schiff-Tracking für das Gesamtjahr 2022

Wann soll es den los gehen?

Mittwoch vor Ostern geht der Spass los und dann für 5 Tage … also entspannt :slight_smile:

  • Anreise Mittwochabend bis nach Bregenz zum SUC mit Lounge, dort dann mal im Auto nächtigen
  • Weiterfahrt via Lichtenstein, Lugano bis Pisa, Übernachtung in Forte dei Marmi
  • Die wunderschöne Küste hoch bis Monaco, Übernachtung in Ventimiglia
  • Weiter zurück an der Küste und hoch bis ins Aosta-Tal mit Übernachtung
  • Besuch Mont Blanc und dann entspannt die Heimreise antreten, ggf. nochmals im Tesla schlafen

… so in kurz :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Cooler Trip. Nur zur Info. SuC in Liechtenstein ist günstiger als Schweiz und Österreich… Vor zwei Wochen selbst erfreut in Schaan geladen. :blush:

2 „Gefällt mir“

Besten Dank für den Tipp …. Ist notiert .

Habe aber noch zig tausend frei Kilometer daher wird der Trip eher stromtechnisch gen null tendieren :sunglasses:

Die Strecke in der Schweiz über den Sankt Bernhard Pass ist sensationell. Letztes Jahr im Herbst in beide Richtungen gefahren. (Überhaupt die Richtung Nord-Süd.) Beim Supercharger in Lugano ist 100m weiter ein Strandcafe… Sehr zu empfehlen.

Was ich auch noch sehr empfehlen kann ist Lerici - ein entzückendes Städtchen gleich südlich von La Spezia.

4 „Gefällt mir“

Danke für die Hinweise … die Alpen sind immer wunderbar so das Wetter mitspielt.
SUC Melide, nach dem Cafe halte ich mal Ausschau :+1:

Melide hat eine kleine Lounge dabei.

1 „Gefällt mir“

Also mal ein Käffchen am See schlürfen, so oder so :slight_smile:

Ich war falsch, meinte Flüelen an der Bowling-Bahn. Der ist echt schön - anstatt Beckenried. Sorry! Melide fand ich eher mittelmässig.

Der Countdown läuft … T minus 14, dann startet das nächste Abenteuer.

Vignetten kleben auf der Scheibe, Telepass-Empfänger ebenso.
Roadbook steht und die Tour ist fix …

… es kann endlich bald losgehen :slight_smile:

Bitte viele Fotos und Fakten zum Laden, Restaurants, Hotels, Autobahngebühren, ZTL…

Wünsche Euch viel Spaß!

Selbstredend … werde alles so gut wie möglich (teilweise auch bildlich) dokumentieren:

  • Fahrzeiten und Distanzen
  • Ladezeiten und welche SUC angefahren wurden
  • Verbräuche
  • Streckenmaut und Unterkünfte
  • Ausstattung und wie sich der EAP so geschlagen hat

… und natürlich was es so zu sehen gab :slight_smile:

+1. Bin ich letztes Jahr auch mal wieder drüber und war trotz Sauwetter genial.


4 „Gefällt mir“

Ich werde wohl voraussichtlich entspannt den Tunnel nehmen, da ohnehin bis zum 01.06.2022 gesperrt. :innocent::sunglasses:

Viel Freude auf der Tour!
Eine Kurze Frage zu Telepass: Das Gerät soll an eine unbeschichtete Stelle der Windschutzscheibe geklebt werden. Gibt’s da im Model 3 etwas zu beachten? Ist die Winschutzscheibe beschichtet? Habt Ihr Erfahrung mit der Telepass-Box?

Also m.E. oder was ich so bei Youtube gesehen habe … KEIN Problem.
Das Teil muss einfach direkt rechts neben dem Spiegel an der Scheibe kleben.

Werde berichten.

1 „Gefällt mir“

Da hab ich es auch immer gehabt. Kein Problem

1 „Gefällt mir“

++ Update ++

Morgen ist es endlich soweit und der erste „längere“ Road-Trip kann starten.
Alles vorbereitet … Vignetten sowie die ADAC-Mautbox kleben an der Frontscheibe.

Kompressor-Kühlbox ist vorgekühlt und bestückt :slight_smile:
Autobett, leichtes Gepäck und ein paar Tools und was man so braucht, alles gut verstaut … schon erstaunlich wie geräumig der Tesla ist.

Neben diversen SUC, die ich mir mal angucken werde auf der Tour, plane ich auch hier und da mal einen Stopp an „freien“ Ladesäulen, einfach aus Neugier und zum Erfahrungen sammeln. Dümmer wird man ja nimmer und wer weiss, vielleicht ist der eine oder andere SUC auch mal „voll“, will eben maximale Flexibilität haben.

Morgen nachmittag geht es dann mit 100% SOC endlich los in Richtung Bregenz. Werde die Tour, so nichts verkehrstechnisch dazwischen kommt via A3 und dann ab Würzburg A7 angehen. Ankunft in Austria wohl gegen Mitternacht … und dann geht es zeitig weiter am Donnerstag morgen um vor der Urlauberwelle die Alpen zu passieren via Lugano.

Anbei die Road-Map für Etappe 1:
(Bilder und weitere Infos, u.a. an welchen SUCs ich wie lange geladen habe/musste plus Bilder natürlich folgen dann zeitnah) :slight_smile:

… ich kann Euch gar nicht sagen, wieviel BOCK ich auf die Tour habe Leute :sunglasses:

Just my 2 Cent

3 „Gefällt mir“

Darf ich fragen welchen Vorteil du dir von der ADAC-Mautbox versprichst? So richtig günstig ist die ja nicht…