Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

19" Winterräder mit Tomason TN16 / Geräusche in Kurven

Hallo zusammen,

da ich im Forum hierzu noch nichts gefunden habe eröffne ich einen neuen Thread, bei Bedarf bitte verschieben - ich habe ein M3P mit standardmäßig 20" Bereifung (also das Performance-Modell mit den „großen“ 355 mm Bremsscheiben).

Ich habe am Wochenende Winterräder montiert, Pirelli Sottozero S-2 19", 235/40 R19 auf Tomason TN16 Felgen, für die es auch ein Gutachten gibt.

Bei langsamer Fahrt sind in stärkeren Kurven deutliche Schleif- bzw. Knirschgeräusche von der Vorderachse hörbar (bei Rechtskurven lauter). Bei den Sommerrädern war dies nicht der Fall.

Ich habe dann herausgefunden, dass der Reifen beim Einschlagen das Kabel zum ABS-Sensor an der Stelle streift, wo es mit Gummi verstärkt ist.

Hatte vielleicht jemand von Euch ein ähnliches Problem, bzw. wäre es spannend ob jemand mit den gleichen Felgen beim Kompletteinschlag mal kontrollieren könnte, ob da noch viel Abstand zur ABS Leitung ist?

Vielen Dank und viele Grüße,
Markus

M3P mit 19" Tomason und Nokian WR.
Du meist dieses Kabel ?

Sitzt dicht dran, werde bei nächstenReifenwechsel mal sehen wie das befestigt ist.
Es kommt aber nicht dagegen, nirgendwo schleift irgendetwas. Bin 14tkm damit gefahren.
Lose Kabelclipse sind nicht ungewöhnliches, bei allen Autos.

Ja genau das! Bei mir sieht die Verlegung sehr ähnlich aus, auf der rechten Seite streift es nur minimal wenn es in einer Linkskurve gleichzeitig bergab geht (also zusätzlich stärker eingefedert wird), auf der linken Seite in jeder stärkeren Rechtskurve. Man sieht an dem kleinen Gummiüberzug (der in Deinem Bild noch so bisschen über den Reifen hervorschaut) deutliche Abnutzungen.

Hab es provisorisch mal mit einem Kabelbinder hochgebunden so dass es noch freigängig ist, dann ist das Geräusch weg. Ich denke dass die Verlegung des Kabels bei mir nicht ideal ist - werde es im SeC mal anschauen lassen.

Kurzes Update hierzu - Im Service Center wurden die ABS Leitungen auf Garantie neu verlegt, diese waren bei mir etwas zu „lasch“ verkabelt. Vielleicht ein spannender Hinweis für alle, die in Kurven komische Geräusche hören - es ist wirklich relativ deutlich hörbar gewesen, für das dass das Rad „nur“ an einem Kabel gestreift hat.