Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

19" oder 20" Winterräder?

@Mods, wenn das Thema falsch platziert ist bitte verschieben, danke :slight_smile:

Mein MX100D kommt anscheinend im März, freu. Jetzt frage ich mich was sinnvoller ist, 19" oder 20" Winterräder …

Ich warte gerade noch auf die Antwort vom SeC welche Gummis zur Auswahl stehen. Unabhängig davon würde mich eure Meinung interessieren in Bezug auf:

Sicherheit (klar auch abhängig vom Pneu)
Komfort
Verbrauch

Die genannte Reihenfolge ist auch meine Gewichtung der Themen. Ich fahre täglich min. 100 Km und hab schon ruinierte Bandscheiben, da kommt Komfort VOR Energiesparen :slight_smile:
Bisher weiß ich in Bezug auf Pneus nur: „Für den X sind die 20er die, mit den speziell für moderne Premium- SUVs entwickelten Pirelli Scorpion Winterreifen“, mal sehen was da morgen noch kommt.

Nun interessieren mich eure Erfahrungen / Ideen / Anregungen.

Vielen Dank schonmal dafür,
liebe Grüße aus Hanau

Rainer

Ich habe 19 Zoll Brock Felgen mit Nokian Winterreifen drauf. Komfort und Verbrauch sind top!
[attachment=0]FC939E2C-5EB2-4E76-BC15-9B0A28CC06FD.jpeg[/attachment]

Wenn du so direkt fragst, kann ich dir ruhigen Gewissens sagen: Immer 19’, im Sommer wie im Winter. Ich habe unser X bewusst mit 19’ Winterreifen ausliefern lassen und dann direkt auf die Felgen Sommerreifen woanders aufziehen lassen. 19’ Reifen sind deutlich günstiger, da es ein gängiges SUV Format ist, Bordsteinschäden deutlich seltener, da du viel mehr Gummi hast, komfortabel sowieso, leichter, weniger Verbrauch und um Welten SCHÖNER, besseres Aquaplaningverhalten und alle 4 Räder sind gleich. Habe ich noch was vergessen?
Also 19 Zoll rockt. :mrgreen:

1 Like

dem würde ich glatt widersprechen :smiley:
dem rest allerdings nicht :exclamation:
ich auch: 19er und allwetter. diese waren selbst im schnee super!

Naja, ich sehe schon ein, dass mein ästhetisches Empfinden bezüglich Felgengrößen nicht den gängigen Klischees entspricht :astonished:

Damit Du nicht so alleine bist, geselle ich mich zu Dir. Dieser Felgen- , Tieferlegenfetischmus bewirkt bei mir im harmlosesten Fall ein Kopfschütteln.
LGH

Auch ich bin kein Freund von einem Gummiband auf Felge :smiley:

Aber das Aussehen und Empfinden von Schönheit hatte ich in meiner Prio-Liste nicht erwähnt, steht also hinten an.
Bitte zurück zu meinen Topics :angry:

Danke,
Rainer

Nicht dass wir uns falsch verstehen: Ich fahre immer auf Stellung „sehr niedrig“. Also Tieferlegung ist schon okay. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Dan ist doch alles klar, oder? :smiley:

ich meine gehört zu haben, dass die kleineren felgen den komfort erhöhen.

Ich meinte, tiefer als tief :smiley:
Das normale sehr niedrig ist schon OK.
LGH

Wir fahren jetzt Im Winter 19 und Sommer 20 Zoll original Tesla.

Derzeit habe ich allerdings das Empfinden, dass das Auto sich seitlich mit 19 Zoll mehr zusaut!

Das Model S ist im Winter bei uns sauberer geblieben…

19 Zoll sind aber immer besser bei Bordsteinen:) ich fahre einfach bis ich dransitze. Das war damals beim Model S anstrengender…

Fahren im Sommer 20’’ und im Winter 19’’. Komfort ist bei beiden sehr angenehm, allerdings sind die 19’’ bei uns deutlich leiser als die 20’’. Dies wird aber primär an den Pneus selber liegen. Optisch ist der Unterschied zwischen den Original 20 und 19’’ sehr gering. Meiner Frau wäre es fast gar nicht aufgefallen. Also es spricht vieles für die 19’’. :slight_smile:

Vielen Dank für eure Infos.
Also werden es 19"er … ich werde aber das Tesla-Angebot nehmen, auch wenns teurer ist. Wenn mir die Original-Pneus nicht gefallen fahre ich die nächsten Winter runter :nerd: :ugeek: :nerd:

Liebe Grüße
Rainer

Moin,
ich meine in der Betriebsanleitung gelesen zu haben, dass mit 19"en kein AHK-Betrieb zulässig wäre - so, als Info…

Gruß,
Alexander

Diese Info habe ich beim Kauf auch von meinen Tesla „Berater“ erhalten und mich daher für 20“ entschieden. Das mögliche Gewicht des Anhängers ist auf der Tesla Homepage auch nur für 20“ und 22“ angegeben. Seine Aussage erschien mir daher plausibel.

Das ist so pauschal einfach falsch: In meinen Papieren stehen nur die 19" mit einer Anhängelast von 2,23t, und die fahre ich auch, immer!

Du fährst immer mit Anhänger? :wink:

Bei mir stehen die 19“ als zusätzlich mögliche Bereifung im Schein. Als Anhängelast sind 2250kg eingetragen. Eine Gewichtseinschränkung für die 19“ gibt es nicht. Ggf. passt es mit der Traglast bei der von Tesla angebotenen 19“ Winterfelgen/Reifen Kombination nicht und Tesla hat mir daher vom Kauf dieser Winterbereifung abgeraten…

Nein, nur die 19er immer. :mrgreen: