Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

13.9.14 ECOdolomites

Die Tour startet heuer von St. Christina im Grödental.

Hat schon jemand ein Hotel gebucht?

schon offiziell der termin? super! freu mich wieder auf südtirol. gleich mal kalender checken…

Auf der Website steht noch nichts zu 2014:
ecodolomites.com/

Hinweis kam nur über Facebook:
ECOdolomites.png

Anmeldung:
http://www.ecodolomites.com/anmeldeformular/

Inzwischen gibt es ein Programm:
http://www.ecodolomites.com/das-programm/

Abfahrt ist offensichtlich - wie im letzten Jahr - Corvara

Ladestationen gibt´s dort aber trotz vieler Versprechungen immer noch nicht :frowning:
Auch mein Hotelier in Wolkenstein hat sein Versprechen nicht gehalten und kann nur Schuko mit schlechter Erdung anbieten :frowning:
Von Daniel (dem Organisator) habe ich noch keine Antwort bzgl. Lademöglichkeiten bekommen. Mein Hotelier hat recherchiert und mir mitgeteilt, daß es noch nichts gibt.
Wie es scheint, kann man dann nur wieder erst am Vorabend dort laden. Ob die Installation mehrere Model S gleichzeitig verkraftet ?

Hallo,

lt. Auskunft von electro Clara von Mitte Juni:

ab heuer wird es in Gadertal einige Tankstellen geben, eine in St. Vigil, eine in Stern und eine direkt in Corvara.
Alle frei zugänglich, allerdings mit Mennekes Typ 2 Stecker.

Grüsse aus Vorarlberg
Herbert

Im Lemnet ist eine in Stern und Corvara bereits eingetragen. Schade, 2 Tage zu spät gesehen, sonst hätte ich sie testen können. Vielleicht kommt vorher mal jemand in die Ecke und kann das verifizieren?

Da der Tourismusmanager nun scheinbar sein Versprechen gehalten hat, halte mich meines natürlich auch und nehme teil! Ich werde schon ein paar Tage vorher dort sein. Vielleicht hat ja jemand Lust ein paar Mountainbiketouren mit mir/uns zu machen?

die dolomiten sind schon was geiles, prio hat heuer die geburt unseres sohnemanns, daher … 2015

wünsch euch eine geile rundfahrt über die 4 pässe.

lg
manfred

Scheint jetzt geändert worden sein, jetzt die Abfahrt in St.Ulrich.

Ich nehme natürlich mit swwmo teil, als Hotel würde ich vorschlagen :

Aus dem Lemnet :

I-38032 Canazei, Streda de Pordoi, 12 - Pecol
Hotel Bellavista, email, www.bellavistahotel.it, +390462601165
4 Anschlüsse: 1x CEE 400V/32A (32A, 3Ph), 1x Schuko (16A), 1x Kabel Typ1 (16A), 1x Typ3c (16A, 3Ph), Sicherungen sind zugänglich
offen: vom 15. Mai bis 30. Sept. und vom 1. Dez. bis 30. April / Stromkosten: kostenlos für Kunden oder Gäste / Parkgebühr: kostenlos / Standort: das Hotel Bellavista ist im oberen Fassatal an der Spitzkehre Nr. 15 des SS48 (zwischen Canazei und Pordoijoch); Ladestation mit 2 grün markierten Parkfeldern auf dem Hotel-Parkplatz Bild
Essen: im Hotel Frühstück, Grill, Pizza, Restaurant und Bar / Schlafen: im Hotel Zimmer für 1-4 Personen / Interessant: schönes Dolomiten-Panorama (Rosengarten, Langkofel, Sella-Türme, Pordoi-Türme), Skigebiet Belvedere (Dolomiti Superski)
letzte Aktivmeldung:2014-03-15 Geändert:2013-11-27
Nr.: 5779 WGS84: 46.48152 , 11.78782
Meldung an: [email protected]

Eure Meinung ?

Ich bin dabei, Hauptsache wir bleiben zusammen. Aber wir sollten uns mit dem Teslaclub Schweiz abstimmen.

Halte ich für suboptimal weil:

  • man bei der An- Abreise erst über das Sellajoch muß. Zusätzliche km und vor allem Höhenmeter. Könnte knapp werden.
  • ebenso am Samstag weitere Fahrten nötig
  • Laden ist nicht mehr kostenlos für Gäste dort. Obwohl ich gegessen und getrunke habe was reinging :slight_smile: wurde der Strom den ich in der Stunde geladen hatte mit 30ct je kWh berechnet. Was natürlich legitim ist.
    Wenn die Lademöglichkeit in St. Ulrich am Vorabend bereit steht, muß man ja nicht im Hotel laden. Wer früher kommt oder länger bleibt kann ja - Verifikation vorausgesetzt - in Corvara laden.
  • talauswärts sollte es etwas günstiger sein als oben auf dem Berg.
  • Unser Stammhotel ist dieses hier hotel-piccolo.com Uneingeschränkt zu empfehlen, Tiefgarage, aber nur eine Schukosteckdose. Ist in Wolkenstein, 2 Ortschaften von St. Ulrich, taleinwärts.

Hm. Ich dachte ja eigentlich, dass ich nicht teilnehmen kann, aber: am 11./12.9. muss ich nach Kitzbühel, 14.-16.9. nach Baden-Baden. Wenn ich am 13.9. vollgeladen die Tour beginne und abends nachTelfs fahre und im Interalpen übernachte, passt das sogar ziemlich perfekt. Dann muss ich aber nach der Akkreditierung erst einmal recht viel laden, aber das müssen wir ja alle. In GoingElectric steht, dass das Hotel 2x CEE32 hat und nicht nur 1x. Wer kann das verifizieren?

Draußen bei den 2 markieren Parkplätzen im Kasten ist definitiv: 1x Schuko, 1x CEE 32. 1x Typ 3 an der lt Marco noch nie einer geladen hat. Wird wohl früher oder später gegen Typ 2 ausgewechselt.

Die zweite CEE 32A befindet sich in Marco´s privater Garage. Dort steht Marco´s Roadster und wenn ich ihn richtig verstanden habe, liegt dort nur eine Phase an.

Hallo,
ich habe die zwei Stationen in Corvara und Stern mit meiner Zoe getestet. Funktionieren einwandfrei, einfach einstecken und laden. Corvara 2x22kw und Stern 2x7,4kw. Es gibt dann noch in St. Vigil (ca. 20 km Richtung Bruneck) eine 2x22kw Ladestation.
Gerne stelle ich auch meine private Ladestation 7,4 kw zur Verfügung. 500 Meter vom Hotel Piccolo entfernt :wink:
Bei einer Mtb Tour bin ich natürlich dabei!
Vg aus Südtirol

ich hatte auch vor mitzufahren. Habt ihr euch inzwischen auf ein Hotel geeinigt?

hotel-madonna.com/deutsch/So … ommen.html

danke
ich wollte gerade das Hotel anrufen da bekomme ich einen Termin rein. am 12.9.
ich muss jetzt erst mal sehen wie ich das schaffe… mist

Ich bin auch auf Dolomiti Madonna gebucht. Ich komme voraussichtlich recht spät (ca. Mitternacht) und muss dann noch laden. Es wäre nett, wenn alle, die am Hotel aufladen, irgendwie erreichbar wären… Ich werde beim Laden meine Telefonnummer hinter die Windschutzscheibe legen. Außerdem findet Ihr meine Telefonnummer auch hier.

Info von Daniel:

So sehen die Steckdosen im Dolomiti Madonna aus. Mir scheint das eine ganz normale CEE-Dose zu sein, vermutlich 16 A. Ich würde also davon ausgehen, dass mein UMC da problemlos passt. Sieht da jemand etwas anderes als ich, bzw. hat jemand Erfahrung mit CEE-Dosen in Italien?
.jpg.jpg