Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

Seit wann ist denn das so ?

Sonderbar ich hatte einen höheren Aufpreis in Erinnerung.

Derzeit:

75 D 95.400,–

90 D 106.400,–
100 D 109.800,–

Noch sonderbarer…es war doch der 90 D noch kürzlich um 4.000 Euro günstiger.

Ist jetzt nur der 90 D teurer geworden ?

Ich find die Preisstaffelung dort eh sehr sonderbar. Für nur 15% mehr bekommt man ein Fahrzeug mit einer ganz anderen Klasse an Ausstattung und Nutzwert:
-33% Mehr Akku
-23% bessere Beschleunigung
-deutlich verkürze Ladezeit

Der 75er ist so teuer und damit uninteressant wie noch nie…

Vielleicht bewusst da bald das M3 mit 75 kWh Akku kommt und der 75er beim MS entfällt ?!

Tippe auf 100 und 130 kWh Akkus mit den neuen Zellen.

Ich denke auch das man entweder den 60 mit bestem Preis/Leistungsverhältniss oder den 100er nehmen solllte.

Ich geh eher davon aus das der 60er beim S gestrichen wird dann erstmal 75 90 100
Und irgendwann nur noch 75 und 100

Über 100 sehe ich in nähren Zukunft nicht!

Für Model 3 tippe ich auf 45 und 60 später vielleicht 70

Ja klar der 60, der ja ein 75er ist sowieso :wink:

Ne 45 kWh ist auch für das M3 zu wenig.

~ 55 wird der Einstieg sein.

PS 1: Ich würde derzeit kein MS kaufen.
Da folgende Features bald kommen.
1.) CCS 2.) Neuer Innenraum 3. ) Schnelleres Laden 4.) Vermutlich auch bald größere Akkus.

PS 2: Nicht vergessen die neuen Zellen haben fast 100% mehr Kapazität und haben / brauchen 50% mehr Volumen.
Also ist im Bauraum des MS Platz für 130 kWh. :wink:

Mal wieder eine Nebelkerze, Redvienna? :wink:

Das mehr Gewicht des 100er hat sich schon negativ auf das Crash Verhalten ausgewirkt!
Noch mehr verkraftet der Body nicht

Wir werden sehen

Ich sehe keinen Nebel. :laughing:

Einfach mal hier nachlesen und nachrechnen => insideevs.com/tesla-2170-battery … able-cost/

Zitat: The 2170 cell is around 50% larger by volume than the 18650, but it can deliver almost double the current (the 18650 delivers 3,000 mA, and the 2170 has been tested at 5,750-6,000 mA).

Wobei der „current“ = Strom nichts über die Kapazität aussagt. Das ist lediglich ein Ein Hinweis auf einen geringeren Innenwiderstand der Zelle.
Die Aussage über mAh wäre die Interessante Auskunft.
Oder meintest Du mAh?

Zurück zur Ausgangsfrage. Ist der 90D teurer geworden?

Ja mit der letzten Preiserhöhung wie alle MS.

Aber irgendwann ist der 100 D günstiger geworden. :astonished:

Der Preisabstand bei Einführung war genau 7k.

113k 100er
106k 90er

Also ich muss auch sagen Deine nie als persönliche, wilde Spekulation markierten sondern als Fakten / Wissen getarnten Aussagen gehen mir erheblich auf den Senkel. Das verwirrt unbedarfte Nutzer möglicherweise die das dann glauben.

Selbst wenn neue Zellen mehr Kapazität (und Volumen, Gewicht, etc.) haben bedeutet das nicht das größere Akkus kommen. Es kann auch bedeuten das Akkupreise und Gewichte sinken, etc. Auf ganz lange Sicht wird niemand einen 350 kW SuC Roll-Over machen und auch keinen CCS Anschluss an den Bestehenden anbringen ist meine Vermutung (um das mal besser zu machen also Du, obwohl ich da recht sicher bin das ich mit der Erwartung richtig liege). Soviel zu höheren Ladeleistungen. Etwas länger mit 120kW laden kann ich mir vorstellen bei den großen MS Akkus, beim M II wird das schwer.

Nun mach mal halblang. :wink:

Es kann natürlich in beide Richtungen gehen. Man wird sehen.

Der Markt verlangt aber nach mehr kWh also ist der Weg eigentlich (vorläufig) recht klar.

Wenn mal ~140 kWh erreicht sind kann man über eine Reduktion des Volumens / Bauart / Gewicht nachdenken.

+1

detto ! :frowning:

Manche lernen es nie, dass Beleidigungen hier im Forum nichts verloren haben.

Immer sachlich bleiben !

Ich bin ziemlich sicher, dass der 90er innerhalb kürzester Zeit gestrichen wird und durch den 100er ersetzt wird…

Genau wer soll den dann noch kaufen.

€ 3.400,-- mehr für den 100er sind dann ja reale 16 kWh netto mehr !

(82 zu 98)

Es geht nicht um Beleidigungen, es geht um Deine ständigen Vermutungen, die Du so darstellst als ob es dazu einen seriösen Hintergrund gäbe.

Also (fast) mit Deinen Worten:
Immer fachlich bleiben.
LGH

Sag mal !!

Also ich werde wohl meine Meinungen und auch Vermutungen darlegen dürfen !

Bin schon oft richtig gelegen.

Immerhin beschäftige ich mich schon lange mit E-Autos.

:slight_smile:

Die zitierte Seite ist sehr bekannt und seriös. Die schreiben gut.