Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

10 x 2-Tages-Tickets für die IAA zu gewinnen

Liebe Tesla-Fahrer,

einige von Ihnen/Euch werden uns schon kennen, für alle anderen haben wir am Ende dieser Nachricht ein paar Zeilen über uns hinzugefügt. Und nun zum eigentlichen Thema:

Wir verlosen 10 x 2-Tages-Tickets* für die diesjährige IAA in Frankfurt!

Um bei der Verlosung dabei zu sein, einfach ein Modell mit Elektro- oder Hybridantrieb aus unserem Modell-Finder bewerten oder einen Testbericht über ein bereits von Ihnen/Euch gefahrenes Modell schreiben. Weitere Einzelheiten unter ecomento.tv/iaa-gewinnspiel.

Auch über Ideen, Lob, Kritik sowie sonstiges Feedback würden wir uns sehr freuen - wir schreiben für Sie/Euch!

Beste Grüße & viel Erfolg
www.ecomento.tv

*Das IAA-Geschenkticket ist gültig für eine Person an zwei aufeinanderfolgenden Publikumstagen ab dem 14.09.13.

Über uns
Als Online-Portal für Hybrid- und Elektroautos gestartet, hat sich www.ecomento.tv zum Ziel gesetzt, die deutschsprachige Anlaufstation für alternative Antriebe und moderne Mobilität zu werden. Im Mittelpunkt steht dabei der Endverbraucher, der sich meist weniger für technische und politische Einzelheiten interessiert, sondern viel mehr für ihn im Alltag tatsächlich relevante, durchdacht und sorgfältig aufbereitete Informationen sucht.

Ziel erreicht, ich habe die Seite gleich mal angeklickt! :slight_smile: War irgendwann schonmal drauf gewesen, habe sie dann aber wieder aus dem Blick verloren.

Wie wäre es denn dann mal mit einem Vergleichstest oder einem differenzierten, ausführlichen, aktuellen Ratgeber-Artikel zum Thema „Mobile Wallboxen“? crOhm, wallb-e, Bettermann/Ratio, Sedlbauer, E.ON Box, … die Spannbreite reicht von einigen hundert bis zu mehreren tausend Euro. Was bekommt man für’s Geld, und welche Box ist für welchen Nutzer empfehlenswert? Dazu suche ich zurzeit dringend „im Alltag tatsächlich relevante, durchdacht und sorgfältig aufbereitete Informationen“!

wenn mit dem Gewinn der Karte auch die Reservierung eines Ladeplatzes auf dem IAA Gelände für mein Model S verbunden ist, mache ich gerne mit
Das Model S stelle ich dann auch gerne für die Bewertung zur Verfügung

@Volker.Berlin
Dann jetzt aber nicht wieder aus dem Blick verlieren :slight_smile:

Danke für die Idee mit dem Wallbox-Ratgeber, ist notiert! Montage aller Wallboxen und Dauertest mit anschließendem Vergleich würde sich natürlich etwas schwierig gestalten - hätte hier eine Zusammenstellung und Aufbereitung der im Internet verfügbaren Infos denn ausreichend Mehrwert? Wäre allerdings auch ein ideales Thema für Erfahrungsberichte von aktiven Nutzern unter den verschiedensten Umständen und Gegebenheiten.

@Talkredius
Gute Idee, das wäre natürlich ein schlagkräftiges Argument für Elektroautofahrer gewesen! Ich bezweifle allerdings leider, dass das in der Praxis funktioniert hätte - allein die Presse-Akkreditierung scheint dieses Jahr schon ein riesen Chaos zu sein bzw. werden…

VG
Thomas

Eine systematische Zusammenstellung mit Links, technischen Daten und Preisen hätte auf jeden Fall schon großen Mehrwert! Idealerweise könnte man die Liste dann noch interaktiv filtern, z.B. nur 20 kW-Boxen, nur mobile Boxen, nur 1-phasige, nur mit eingebautem Zähler, etc.

Auf GoingElectric gibt es so eine Zusammenstellung, die allerdings recht unübersichtlich und unsystematisch ist – dafür aber ziemlich aktuell:
goingelectric.de/forum/ladee … -t392.html

Wenn Du sowas ähnliches in einer geeigneteren Form präsentieren würdest, könnte ich mir sogar vorstellen, dass Dir die Hersteller helfen würden, Fehler zu finden, Informationslücken zu schließen und aktuelle Änderungen einzupflegen.

Ich stimme Dir aber zu, dass das nur der Anfang ist. Die ganze Seite muss von vornherein dafür ausgelegt sein, auch Meinungen und Erfahrungen zu sammeln, und User wie Anbieter zu Feedback zu animieren, denn ansonsten veraltet die Datensammlung schneller als man gucken kann… Also ein großes Projekt, aber soweit ich weiß bislang ohne Konkurrenz – und in den kommenden Monaten und Jahren sicher eine dankbare Aufgabe, denn der Markt und die Technik kommen gerade richtig im Bewegung! :slight_smile:

Ich schließe mich meinem Vorredner an. Biede auch gerne einen Eklusivberichts des ersten deutschen Kunden Model S. :smiley:

lg

Eberhard

Bitte -> Biete?

[quote=„ecomento.tv

ecomento.tv/iaa-gewinnspiel.

[/quote]
Zunächst macht es einen schlechten Eindruck, wenn eine IT Firma das URL-Tag weglässt. Aber egal. Ankündigungen über tolle Autos deutscher Hersteller gibts ja zu genüge, ihr solltet Euch auf Autos beschränken die man auch tatsächlich kaufen kann.

Eines der wenigen, bis dato kaufbaren und voll alltagstauglichen Autos, den Opel Ampera kann man leider gar nicht bewerten, da landet man immer beim Audi A6. Ich habe es mit verschiedenen Browsern ausprobiert.
Zudem ist Euer Bericht schlecht recherchiert, voller Fehler und der Tester scheint das Auto nicht wirklich gefahren zu sein. Nochmal zurück auf „Los“ bitte, selber recherchieren und nicht nur abschreiben und am Besten auch mal selber fahren.

@Volker.Berlin

Danke für den Link, wir werden uns dem Thema nach der IAA mal näher widmen! Auch der Tipp, die Hersteller mit ins Boot zu holen ist sehr gut: Immerhin wollen die ihre Produkte an den Mann bringen und sollen dann auch bei der Beratung glänzen.

Genau das haben wir vor! Und eine „Veraltung“ der Datensammlung werden wir verhindern, indem wir regelmäßig die Aktualität aller Daten und Angaben im Modell-Finder prüfen und auffrischen. Leider geben selbst die Hersteller oftmals unterschiedliche Angaben raus, das ist teilweise etwas mühselig. User- bzw. Community-Engagement und-Feedback ist natürlich unbezahlbar und kann nicht erzwungen werden - wir versuchen aber, die besten Voraussetzungen zu schaffen und hoffen, dass diese angenommen werden.

@Talkredius & @Volker.Berlin

Wenn wir den exklusiv bekommen, natürlich gerne :slight_smile:

@tubist88

Das ist eher ein Marken- als IT-Thema und ehrlich gesagt mittlerweile gar nicht mal so unüblich. Wenn das allerdings tatsächlich vermehrt zu Verwirrung führt, dann werden wir in Zukunft die volle Adresse angeben. Und neben den Ankündigungen (die ja gerade bei neuen Technologien meist am zahlreichsten sind), sind bestehende bzw. käuflich zu erwerbende Fahrzeuge in unserem Modell-Finder aufgelistet.

Die Verlinkung haben wir falsch gesetzt und korrigiert - so etwas sollte nicht passieren, tut es aber leider manchmal…

Welche Fehler denn genau? Ich habe eben noch einmal recherchiert und die einzigen strittigen Angaben sind für mich der Preis und die PS-Zahl des Range Extenders. Das 2012 Testfahrzeug hatte allerdings genau diese Angaben, das hat sich mittlerweile aber geändert (und ist im Modell-Finder auch korrekt wiedergegeben). Am besten „Gegen“-Testbericht einstellen :wink:

VG
Thomas

  • Die Vorderräder werden nicht permanent elektrisch angetrieben. Siehe Wikipedia, Voltec Antrieb, Modus 4.
  • Es lassen sich auch 100 km und mehr elektrisch zurücklegen, ein Tscheche hat es auch geschafft, den Akku in 20 km zu leeren. Siehe Opel Ampera Forum
  • Der Rangeextender treibt in Modus 4 auch zur Wirkungsgradsteigerung direkt an.
  • An einer haushaltsüblichen Steckdose dürfen nur 10A Dauerstrom gezogen werden. Mehr ermöglicht das mitgelieferte Ladekabel auch gar nicht. Als Hausaufgabe dürfen Sie nun ausrechnen, wie lange das bei 15% Ladeverlust dauert :slight_smile:
  • An einer CEE Steckdose oder Typ2 Ladesäule wo man 16A ziehen kann ist das Auto in 3,5 Std voll
  • Die Spoilerlippe sitzt in der Tat sehr schnell und leicht auf, was aber kein Problem ist, denn Sie ist entgegen Ihrem Statement nicht schrammenempfindlich sondern aus Gummi und biegt sich einfach weg bei Bedarf.

@tubist88
Sie bringen einige sehr interessante und schlüssige Punkte an - man sieht, dass Sie sich intensiv mit dem Fahrzeug und dessen Technik sowie Verhalten im Alltag auseinandergesetzt haben (Ihrem Profilbild nach, sind Sie Besitzer eines Ampera?!).

Im Gegensatz zu den Besitzern können wir Fahrzeuge nur „antesten“ und ich kann daher nur betonen, dass die Meinungen/Tests/Bewertungen von Nutzern wie Ihnen ausschlaggebend für den Erfolg eines Angebots wie des unseren und der Verbreitung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben sind.

Ich würde mich daher sehr freuen, wenn Sie Ihre Meinung und Erfahrung unseren Lesern zur Verfügung stellen würden!

Es ist keine Schande, nichts zu wissen. Dann aber einfach die Finger von der Tastatur lassen. Würden Sie die Kaufentscheidung für ein Auto das Sie mehrere Jahre fahren wollen, aufgrund eines Berichtes von einem der „das nur antesten konnte“ und irgendwo was nachplappert, treffen wollen?

Der Verfasser scheint den Phyikunterricht ab der 7. Klasse Hauptschule geschwänzt zu haben, sonst könnte er beispielsweise ausrechnen, wie lange die Ladung dauert.

Gerne würde ich mir von der selben Person mal folgendes erklären lassen, ich zitiere: „damit der Ampera immer noch Energie aus der Rückgewinnung von Bremsenergie aufnehmen und so den Akku schonen kann“. Rückgewinnung von Bremsenergie schont also den Akku??

Tolle Idee: Andere für sich arbeiten lassen ohne einen Cent dafür zu investieren. Ermutigen die Aussichten auf den Gewinn der Tickets nicht dazu, leichtfertig ähnlich sinnlose Beiträge zu verfassen?
[/quote]

@tubist88
Die Bremsen werden natürlich geschont, nicht der Akku… Ist korrigiert! Die weiteren angebrachten Punkte sind eher etwas für einen ausführlichen Dauertest und nicht unsere Rubrik „Tests und Fahrberichte“.

Weiterhin viel Spaß mit Ihrem Ampera!