Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

1/4 meile mit tesla s

bin mit dem tesla s beim rennen mitgefahren geht noch besser

… hmm und wo ist Rang 1?
MS 1 sec schneller als Dodg viper: beeindruckend :open_mouth:

Wenn interessiert Rang 1 wenn man selbst 2. ist? Glückwunsch Georg! :smiley:
Die Viper war nicht langsamer, hatte aber wohl den langsameren Fahrer :laughing: (siehe Reaktionszeit).

Gratulation zur schnellen Reaktionszeit Georg! Oder brauchen die Zylinder und alles was so dran hängt so lange bis das Drehmoment anliegt :wink:

Glückwunsch Georg!

Ich habe das auch schon länger vor aber habe es bisher noch nicht geschafft.

Welche Reifen/Räder hattest Du bei dem Rennen drauf?
Hast Du die Traktionskontrolle abgeschaltet gehabt?
Hattest Du vorher auf 100% geladen?

ne, selbst bei gleicher Reaktionszeit und trotz höherer Endgeschwindigkeit hätte sie verloren

Ups,
da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen…
Aber die Reaktionszeit ist trotzdem extrem gut (der Wagen natürlich auch :wink: )

Jörg

die schlechten good year standart allwetterreifen
c.80% geladen
msc-doelsach.at

siehe link für gesamten Ergebnisse

Interessant ist die niedrige Endgeschwindigkeit unseres Tesla. D.h. wir gewinnen am Anfang, wenn unser Drehmoment noch maximal ist. Bei höheren Geschwindigkeiten (ab 80km/h) nimmt unser Drehmoment stetig ab. Doch bevor wir verlieren, muss der Gegner erst einmal schalten. Auch wenn mit einem Doppelkupplungsgetriebe die Unterbrechung kurz ist. Jede Millisekunde zählt :wink:

Wenn das Rennen nur 100m länger gewesen wäre, wäre unser Model S nach hinten durchgereicht worden. So hoch waren die Endgeschwindigkeiten der Konkurrenten.

Toll, dass Du mitgemacht hast. Jetzt würde ich gerne mal einen Performance mit besseren Reifen sehen :slight_smile:

Danke !

SRAM

Wie ist die Einschätzung für den S85D auf der Viertelmeile?

Was schätzt ihr, was der für eine Zeit zusammen bringt?

irgendwo hab ich 11,3 gelesen

Das würde dann aber nicht für einen zweiten Platz in der 4WD Klasse reichen :wink:

The quarter mile is achieved in 11.8 seconds while the top speeds stands at an impressive 155 mph (250 km/h) whereas the P85 can’t go beyond 130 mph (210 km/h). Aside from being significantly more powerful and quicker than the P85, this all-wheel drive also provides an extra 10 miles (16 km) of range which means it now can do 275 miles (443 km) before running out of juice.

Quelle
worldcarfans.com/11410108258 … heel-drive

Wow, da bin ich ja mal gespannt, wenn 2015 der erste P85D zum Rennen antritt. Meint ihr, schafft er die Viertelmeile unter 11 Sekunden?

Wohl nicht, wenn Tesla 11,8s angibt !? :wink:

Der Ferrari FF, der unter den Serienwagen noch am ehesten mit dem P85D vergleichbar ist (vier Sitze, Allrad, 485kW), braucht 11,4s für die Viertelmeile. Der Ariel Atom, der bis 60mph nur 2,9s braucht, fährt die Viertelmeile ebenfalls in 11,4s. Der Standard-Bugatti 10,7s. Genauso wie der 1 Mio Euro teure Ferrari 599XX.

Kurz gesagt: Mit 11,8s würde sich der P85D in einem Bereich bewegen, für den andere ein paar hunderttausend Euro mehr ausgeben und/oder sich mit deutlich weniger Alltagstauglichkeit zufrieden geben müssen.

Richtig, danke. Das wird bei diesen ganzen Performance-Vergleichen meist sträflich vernachlässigt.