Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

09.05.2012 Brüssel: Einladung vom EU Parlament

Karl-Heinz Florenz, Mitglied des Europäischen Parlaments hat die Alpener Mittelstandsvereinigung MIT nach Brüssel eingeladen.

wir wollen dies als Gelegenheit nutzen mit unseren 20 Mitgliedern als Auftaktveranstaltung für unsere Themenreihe „e-mobility im Mittelstand“ möglichst elektrisch nach Brüssel zu Fahren. Alpen -> Brüssel (ca. 225km)

Da ich nur 10% der Teilnehmer mitnehmen kann, begleiten uns 5 Opel Ampera. Wir bereiten gerade die Themen Presse, Fernsehen und Rahmenprogramm vor. Gespräche laufen mit ZDF, WDR, RP, ADAC.

  • Wer hat Lust mitzufahren?

  • oder sogar Ideen wie wir das Event nutzen können um e-mobility weiter voranzutreiben?

Lust zum Mitfahren ist vorhanden - wenn ich es zeitlich einrichten kann, bin ich dabei und nehme auch gern Beifahrer mit.
Wenn es uns gelingt auf der Stecke (Alpen - Brüssel) eine CHADeMo Ladestation zu finden (oder mobil mitzuführen) könnte sogar ein iMiev oder Nissan Leaf mitfahren. Das Feld allein dem Ampera zu überlassen, würde m.E. ein nur sehr unvollständiges Bild abgeben.

Elektrische Grüße

Udo

würde gerne mitfahren und einen Beifahrer mitnehmen.

lg

eberhard

Super! Da freue ich mich jetzt schon drauf!

  • Hat einer von Euch Kontakt zu iMiev oder Leaf Fahrern die wir einladen könnten?
  • Woher bekommen wir eine mobile CHADeMO Ladestation?

Bei weiter Anreise werde ich mir noch was besonderes einfallen lassen :slight_smile:

ok, dann komm ich auch mit, dann könnt Ihr einen Ampera zu hause lassen, und das Verhältnis wäre ausgeglichen.
Termin ist eingetragen

Noch 2 Tipps :

a) Nimm an der ETour in Brandenburg mit teil, dort soll auch ein elektrischer Bus der Verkehrsbetrieb mitfahren, den könntet Ihr dann gleich für Brüssel mieten :smiley:

b) Alpen liegt auf dem Lande, also greift doch eine Idee von Ralf Wagner (Elweb) auf : :smiley: :smiley: :smiley:

Reicht Euer Projekt bei dem „Wettbewerb: In ländlichen Räumen mobil“
ein, ein Themenbereich ist dort auch Emobility.
menschenunderfolge.de/

Das plane ich übrigens auch für meine Ladestation, dafür würde ich auch noch Eure Hilfe benötigen, mehr dazu Anfang übernächster Woche

Ich würde auch gerne mitfahren und stelle meinen Beifahrersitz zur Verfügung.

Es wäre aber vorab zu klären, ob wir in Brüssel mit min. 32A laden können. Oder ist eine Übernachtung geplant?

Grüße
Thorsten

man könnte doch mal bei e8energy GmbH anfragen, die haben einen mobilenCHAdeMO Lader mit 22kW, vielleicht leihen Sie diesen auch mal für eine solche Aktion, der PR wegen, aus?

lg

Eberhard

Ich auch, hoffe ich kann es einrichten.

Bei e8energy ist eine mobile CHADeMo verfügbar, im Einsatz und Vertrieb.
Einen C-Zero o. iMiev einzuladen sollte uns schon gelingen.
Nissan Leaf ist schon schwieriger, nach meinem Kenntnisstand aktuell nur bei Juwi und bei Lautlos durch D (Salzgitter).
[/quote]

Anfrage läuft …

2 month to go…

@Udo: hast Du schon was neues zur Anfrage?

so,

Zeitung hat zugesagt, incl. Vorberichtserstattung und Fotos.
WDR kommt auch und berichtet im Fernsehen.

Autos fehlen…

RUF hat abgesagt.
Renault hat abgesagt.
Nissan hat abgesagt.
Opel meldet sich nicht.

können wir mit 3-4 Tesla einen normalen Reisebus elektrisch nach Brüssel ziehen?

Kennt Ihr jemanden der einen Leaf oder andere viersitzige Elektroautos hat und den ich fragen könnte?

Mir fällt nur noch die Busfirma aus Belgien ( Adresse hattest Du per PM bekommen) und die hier ein :

co2-ausstieg.de/index.html

Die hatten einen umgebauten T5 auf der Wave2011

Der wäre natürlich noch besser :

youtube.com/watch?feature=pl … fDOWAGWXAY

So, nun beginnt die Vorberichtserstattung.
Morgen (Freitag den 27.04.2012) kommt die Presse zur Ladesäule am Alpener Rathaus. Fototermin 12:30Uhr.
Ab Samstag läuft dann die Werbetrommel.

Da wir wohl keine 30 Personen elektrisch nach Brüssel bekommen, werden wir einen Bus elektrisch begleiten. Fragt sich nur ob ich alleine fahre oder ob Ihr dabei seit?

Udo, Du hattest schon zugesagt, oder?
Start morgens früh in Alpen. Wenn einer von Euch abends anreisen möchte, gerne! Um Laden und Übernachtung kümmer ich mich natürlich.
Für den Zugang zum EU Parlament ist eine vorherige Sicherheitsanmeldung erforderlich, ich würde Euch kurzfristig anmelden.

Wie sieht es mit Euch anderen aus? 4-5 Roadster zusammen zu bekommen fände ich super!

gruss
der mischa

Ich zitiere mich mal selber :

Brauchst Du für morgen noch Unterstützung ich könnte es einrichten.

Ich hatte auch zugesagt, fahren halt direkt von der eTour Brandenburg nach Brüssel

lg

Eberhard

Ich bin auch dabei und Kümmer mich noch um einen leaf habe jemanden in der Kundsachaft.
Hoffe das mein Tesla bisdahin wieder da ist. :slight_smile:

Wie sieht die Zeitlauf aus?

Abfahrt wann in Alpen?

wie sieht es mit Unterkunft/Laden in Alpen aus? Tipp für Hotel?

lg und schönes Wochenende

Eberhard

Laden bei mir (6x Tesla 32A) und eine RWE Ladesäule
Wenn das nicht reicht besorge ich mehr Möglichkeiten.

Übernachtung: Ein Gästezimmer bei uns im Haus, wer mag auch gerne noch unser Sofa im Wohnzimmer und eines im Büro (Büro=Raucher :mrgreen: )
ansonsten gut, günstig und fussläufig von uns und den Lademöglichkeiten:
Hotel Burgschänke (http://www.burgschaenke-alpen.de/ Reservierungen nehme ich gerne vor.

Start wird zwischen 7:00 und 8:00 Uhr am 9.05. sein.

morgen stimme ich ab welche Fahrzeuge noch mitkommen um die Ladeplanung vorzunehmen (Nissan Leaf)

Ich muss wegen einem beruflichen Termin leider passen, wünsche Euch aber viel Spaß in Brüssel.

Grüße
Thorsten