Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

0-100km/h Zeiten

Hallo,

Ich stoße im Internet beim Tesla Surfen auf manchmal widersprüchliche Ergebnise was die Beschleunigung von 0-100km/h angeht.

Ich denke das liegt zum einen am Baujahr und zum anderen an Firmware Updates und das manche Fahrzeuge corked sind und andere uncorked und scheinbar lassen sich nicht alle uncorken (P1/P3?)

Ich würde gern die Liste von KaJu74 mit den Beschleunigungswerten erweitern.

Auf wiki gibt es eine Übersicht aber aus geannanten Gründen ist diese nicht vollständig und auch nicht mehr uptodate.

Oder kennt ihr eine Homepage wo diese Werte vielleicht aktuell zu finden sind?

Ansonsten bitte helft mit diese Liste zu erstellen. Falls ihr wisst ob ihr corked oder uncorked seit bitte mitangeben.

Danke schon mal

was bedeutet corked/uncorked bitte?

Das ist das Performance-Upgrade für die 75er von 5.4s auf 4.4s.
Das gibt es seit ca. einem 3/4 Jahr. (aber nicht für alle Fahrzeuge).

Hier n Beispiel:
Bei Wiki steht für den 85D 4,4sekunden
de.m.wikipedia.org/wiki/Tesla_Model_S

Auf Tesla wird ein 85D verkauft, da steht aber 5,4Sekunden
tesla.com/de_DE/used/5YJSA7H21FFP76779

Also meiner fällt unter die 4,4 :slight_smile:

Der VIN nach ist der einer der ersten 85D in DE von Anfang 2015. Damals war der Wagenen noch mit 5,4 s angegeben. Meines Wissens haben alle 85D irgendwann 2015 per Software eine Beschleunigungsupdate auf 4,4 s bekommen.

In der Anzeige steht der alte Wert bei Erstzulassung. Mit aktueller Software sollte der Wagen aber 4,4 schaffen.

Gruß Mathie

Genau das wurde mir bei der Übergabe unseres S75D auch so bestätigt und die Stoppuhr sagt auch 4,4s! :smiley:

Gruß

E-BOB :stuck_out_tongue:

Homepage hat für S75 2017 mal 5,8s geschrieben.

Mit V-Box gemessene 3.1 sec beim P85D im aufgewärmten Ludicrous Mode :slight_smile:

Mit Launch Control Start oder ohne?

Mit Launch Modus. Linker Fuss auf Bremse, rechts auf Spasspedal, Loslassen, wieder voll drauf und dann Breme loslassen. Das war mit 19" Bereifung. 21" hatte ich damals noch nicht, denke aber sie werden das MS etwas langsamer machen. Auf Max. Batterieleistung habe ich satte 15 Min gewartet, bis es bereit war. Das Manual sagt, man müsse nicht warten, aber ich meine es nützt.

PS: ich fahre im Alltag nicht mehr dauernd mit „von Sinnen“, denn als ich kürzlich „rasch“ aus einer 90° Kreuzung einfädelte, ging das ungeplant so dermassen ab, dass ich selbst erschrocken bin. Auch die Querbeschleunigung war in dem Moment sehr extrem. Kein Ausbrechen oder Leistungbegrenzung, kein Schwänzeln, einfach nur brutaler Vortrieb beim Einbiegen in die Hauptstrasse. Cool, aber auch scary :slight_smile: