Model x lädt nur mit 6 Ampere???

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Model x lädt nur mt 6 Ampere???

von Ralf Wagner » 13. Mai 2017, 19:58

Zur Erklärung von "6/6" und "6/32". Die vordere Zahl zeigt an was am Tesla eingestellt ist und was er effektiv lädt. Die hintere Zahl zeigt wieviel A die Ladestation maximal zuläßt. Der Tesla kann nie höher laden als die Ladestation freigibt bei einer Typ2 Steckverbindung.

Im aktuellen Fall wird, wie schon angemerkt die Ladestation vom Elektriker nicht auf die richtige Stromstärke eingestellt worden sein. Sie steht noch auf 6A (Drehschalter = Stellung 1). Der Drehschalter muss auf "8" = 32A, wenn die Ladestation mit 32A abgesichert ist.
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 130 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Re: Model x lädt nur mt 6 Ampere???

von fabbec » 14. Mai 2017, 00:53

Beatbuzzer hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:
Ralf Wagner hat geschrieben:Zeigt er 6/6A an oder 6/32A im Display?


Wären es nicht 6/24 oder zeigt Tesla da was die Ladestation kann? Ich hätte erwartet was die Ladestation kann, aber max. was das Auto kann und die MX können doch alle nur 24A, oder? Mein Facelift zeigt zu Hause wenn ich mich recht erinnere 24/24 an 32A Wallbox.

Mein Model S mit single Lader zeigt auch 32A an einer 32A-tauglichen Lademöglichkeit an.

Die 16kW Lader zeigen nicht mehr das richtige pilotsignal an
Die alten 11/22kW zeigen das Pilot Signal
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2560
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: Model x lädt nur mit 6 Ampere???

von trimaransegler » 14. Mai 2017, 08:22

Unser Model X zeigt 24/24 A an einer 32A Säule, also nicht was die Säule kann, sondern was das Auto kann
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4208
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: Model x lädt nur mit 6 Ampere???

von Healey » 14. Mai 2017, 11:58

Habe mal das fehlende "i" in der Überschrift, des ersten und letzten Beitrags, eingefügt.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 96.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5201
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Model x lädt nur mit 6 Ampere???

von Ralf Wagner » 14. Mai 2017, 15:54

ok wenn der neue Tesla an einer 32A Säule 24/24 zeigt stimmt meine Aussage nicht mehr. An einem Triple Charger hat meiner mit Doppellader auch mal 32/63A gezeigt, da der Lader 63A konnte.

Die Aussage von Friedhelm bedeutet, dass der Tesla auf der rechten Seite seinen maximal möglichen Ladestrom zeigt, wenn die Ladestation auch mehr könnte.

Ich bin gespannt ob der TE zum Schraubendreher gegriffen hat?
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 130 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Re: Model x lädt nur mit 6 Ampere???

von goleytely » 19. Mai 2017, 09:40

Habs nun aufgemacht und umgestellt auf 32 Amp. Anzeige im X nun 24/24A. Scheint wohl die höchstmögliche Konstellation von Autoseite zu sein. Ich bin zufrieden. Danke für Eure Hilfe!
 
Beiträge: 10
Registriert: 5. Dez 2016, 22:01

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste