Supercharger in Deutschland

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Supercharger in Deutschland

von frank.pigge » 21. Apr 2017, 09:27

dphidt hat geschrieben:Welcher Künstler war das denn (Bad Rappenau) ? War das vielleicht der eigentliche Grund, am Model S keine Anhängerkupplung vorzusehen :roll: ?


Jetzt müsste einer von uns nur exakt passend vor Ort sein in dem Augenblick des Reparaturtermines… Dann hätten wir eine gute Vorlage für einen Eigenbau...
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ und bald Model X P90DL
 
Beiträge: 1396
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim

Re: Supercharger in Deutschland

von iSwiss » 21. Apr 2017, 11:34

Das sieht schwer nach reingetreten aus. Tesla sicher nicht der hat seine Kontakthöhe viel weiter oben.
Gruss iSwiss
Model S P85+ , Metalic Silver, Glasdach, Doppellader, Kaltwetterpaket, Ultrahifi, Höhenverstellbar, Ledersitze Black , Alcantara,21"Silberturbinen, Interieurprogramm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 242
Registriert: 24. Dez 2015, 08:35
Wohnort: Merenschwand

Re: Supercharger in Deutschland

von teslacharger » 21. Apr 2017, 13:49

wp-qwertz hat geschrieben:gibt es eigenltich neue standorte fürs SC oder stagniert das voll, weil es in D die "tolle" LSV gibt?

Ob es tatsächlich an der LSV liegt hat bisher aber noch niemand hier von Tesla direkt bestätigen können...das ist Spekulation. Es könnte auch einfach daran liegen, dass D immer noch verhältnismäßig gut ausgebaut ist und die Prioritäten bzgl. Ausbau in Europa gerade woanders liegen.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 741
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

Re: Supercharger in Deutschland

von wp-qwertz » 21. Apr 2017, 15:48

teslacharger hat geschrieben:Ob es tatsächlich an der LSV liegt hat bisher aber noch niemand hier von Tesla direkt bestätigen können...das ist Spekulation. Es könnte auch einfach daran liegen, dass D immer noch verhältnismäßig gut ausgebaut ist und die Prioritäten bzgl. Ausbau in Europa gerade woanders liegen.


hoffen wir, dass du recht hast (für meinen 60er könnte das SC netz noch besser aussehen :D - aber das ist eine anmerkung auf hohem niveau)
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
MX 60er (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV.
 
Beiträge: 589
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Supercharger in Deutschland

von liftboy » 24. Apr 2017, 09:23

auch an der A20 (Wismar/Rostock?) fehlt definitiv noch ein SuC.
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp. Model 3 reserviert
1000 Euro sparen bei Neukauf eines Model S/X über meinen link: http://ts.la/heinzulrich9077
Infos hierüber: https://www.tesla.com/de_DE/referral
 
Beiträge: 956
Registriert: 1. Nov 2013, 23:29
Wohnort: Ostsee

Re: Supercharger in Deutschland

von sunfreak » 24. Apr 2017, 18:52

Nach der aktuellen Ankündigung von Tesla der neu zu erstellenden Supercharger in 2017 wird es in Bruchsal, Wittlich und Niemegk neue SuCs geben. Mal sehen, ob die dann auch LSV-konform sind.

Auch an grenznahen Standorten kommt einiges dazu (Venlo/NL, Verviers/B, Schaffhausen/CH, Bregenz/A)!
Zuletzt geändert von sunfreak am 24. Apr 2017, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus dem Bergischen Land,
Jürgen


Model S 85D seit Juli 2015
(Empfehlungslink)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 491
Registriert: 22. Okt 2014, 20:01
Wohnort: Kürten

Re: Supercharger in Deutschland

von grizzzly » 24. Apr 2017, 19:09

Wofür in Bregenz/A nen SuC. Da sind Aichstetten und Maisfeld doch direkt daneben...

PS doch ich hatte im Nov 2016 ein Gespräch mit einem Tesla MA der genau die LSV als Grund für die Zurückhaltung in D angab.
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 629
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Supercharger in Deutschland

von elel » 24. Apr 2017, 20:01

Niemegk! Ha, endlich! Leider komme ich übers Handy partout nicht an die Tesla-Karte. 8-(
Benutzeravatar
 
Beiträge: 491
Registriert: 19. Jan 2015, 16:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Supercharger in Deutschland

von Wim » 24. Apr 2017, 20:11

@elel

der marker ist so ungefähr bei "bahnhofstrasse 18, 14823 niemegk"
ob das dann tatsächlich der standort wird?
Wer e-Auto fährt, macht was für Mutter Erde (Vater Staat ist das egal) und macht das sicherlich auch für die Kinder dieser Welt.
https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=23&t=16618&p=380610&hilit=tschernobyl#p380610
 
Beiträge: 116
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Supercharger in Deutschland

von elel » 24. Apr 2017, 20:17

Könntest du vielleicht einen Screenshot der deutschen Karte posten? Das wäre toll!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 491
Registriert: 19. Jan 2015, 16:13
Wohnort: Lüneburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste