Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

Bis zu 35.000,-- (Ich kaufe den Wagen erst später gebraucht bzw. als Vorführer)
12
6%
Bis zu 40.000,--
16
8%
Bis zu 42.000,-- (Anmerkung: Vermutlich wird der Einstiegspreis in A-D-CH bei ~ 42.000,--liegen)
9
4%
Bis zu 45.000,--
30
15%
Bis zu 50.000,--
45
22%
Bis zu 55.000,--
12
6%
Bis zu 60.000,--
47
23%
Bis zu 65.000,--
9
4%
Bis zu 70.000,--
11
5%
Mehr als 75.000,--
13
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 204

Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von redvienna » 5. Jan 2017, 21:47

Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

(Euro)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 + 50.000 km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4716
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von Snuups » 5. Jan 2017, 21:53

55.000 Euro, also knapp 60.000 CHF ist meine absolute Schmerzgrenze. Voraussetzung ist natürlich das es das Model 3 mit AHK gibt.
Liebe Grüsse
Snuups
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1843
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von crow2077 » 5. Jan 2017, 21:54

Bis zu 42k€ kommt darauf an was ich für meinen noch bekomme und wie ich es finanziert bekomme .
Mein Tesla Weiterempfehlungslink für 1.000€ Rabatt + Supercharger inklusive
http://ts.la/fabian1540
 
Beiträge: 79
Registriert: 12. Aug 2016, 13:50
Wohnort: Bockenem

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von redvienna » 5. Jan 2017, 21:59

In Österreich greift die Förderung vermutlich komplett. :) (Noch ist das M3 aber nicht in der Liste)

Private: 4.300,-- Euro

Firmen: 3.000,-- Euro und maximal 6.666,67 Vorsteuerrefundierung (das mit der Umsatzsteuer sollte fix sein, da es für E-Autos generell gilt, bis zu 80.000,-- Anschaffungspreis)

Also sind ein Kaufpreis von 50.000,-- nur mehr 40.333,33.

Die zur Förderung beantragten Fahrzeuge dürfen einen maximalen Listenpreis von 50.000 Euro (Brutto-Listenpreis, Basismodell ohne Sonderausstattung) nicht überschreiten.

https://www.umweltfoerderung.at/privatp ... ivate.html

Innerhalb 24 Wochen muss der Wagen ausgeliefert werden. Also kann man vermutlich erst im (Spät)Sommer den Antrag einbringen.

@Snuups AHK ist bereits bestätigt worden.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 + 50.000 km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4716
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von Leto » 5. Jan 2017, 22:37

Bin nicht sehr Preis sensitiv. Für ein M III P120DL mit Virtual Reality Cockpit darf es die 75t€ gern überschreiten :lol:
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6583
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von redvienna » 5. Jan 2017, 22:43

Geht mir auch so. :D

In jedem Fall hoffe ich auf eine Akkuoption mit der 400 km auf der Autobahn bei 130 km/h möglich sind. (Wie beim MS 100 D)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 + 50.000 km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4716
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von FrankfurterBub » 6. Jan 2017, 06:18

Die Frage ist zwar recht eindeutig, aber nicht 100% bestimmt: Bei mir sind es eigentlich zwei Optionen - die private Anschaffung oder als Firmenfahrzeug. Letztere ist naturgemäß etwas offener in der Budgetfrage.. :) Hab jetzt mal die private Anschaffung zugrunde gelegt, da ist die Schmerzgrenze ca. 55k - mehr bekomme ich auch beim Accounting (Frau) nicht ohne weitere Gründe durch :lol:
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 908
Registriert: 2. Apr 2016, 06:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von redvienna » 6. Jan 2017, 11:21

Also die meinsten rechnen € 8.000,-- für die Extras ein.
2 könnten sich ausgehen. ;)

An 2. Stelle sind die Käufer die ca. 18.000,-- an Extras einplanen. Das sind rund 43% auf den Listenpreis. Da kann Tesla einiges verdienen.

Derzeitige Top 3:

Autopilot
Größerer Akku
Dual Drive

viewtopic.php?f=73&t=14762
Tesla S70D blue metallic 3/2016 + 50.000 km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4716
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von climbtron » 9. Jan 2017, 11:52

Ich habe für 55.000€ gestimmt.
Eigentlich war mein Limit bei 50.000€, aber da die Elektroprämie ja wohl ziemlich sicher reicht bis wir das Auto bekommen dürfen es auch ein paar Euro mehr sein ;)
Beste Grüße,
Tim

Model 3 reserviert am 31.03.2016 im Store Stuttgart
 
Beiträge: 72
Registriert: 26. Apr 2016, 11:03

Re: Umfrage: Wie hoch ist Euer Budget für das M3 ?

von tvdonop » 9. Jan 2017, 11:55

Leto hat geschrieben:Bin nicht sehr Preis sensitiv. Für ein M III P120DL mit Virtual Reality Cockpit darf es die 75t€ gern überschreiten :lol:

Dem schließe ich mich vorbehaltslos an... Allerdings nur wenn USB Wiedergabe nach Letos Vorgaben funktioniert und ich mein L4/5 bekomme :mrgreen:
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/tnnieshilmar9685
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2014
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste