EV freundliche Hotels in Österreich

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: EV freundliche Hotels in Österreich

von Merlin » 7. Sep 2016, 15:50

http://www.happyfilzmoos.at/

Wunderschöne Zimmer / hervorragendes Essen (Halbpension mehrgängig am Abend) / beheizter Außenpool / freie Lademöglichkeit für Gäste.

Dazu Anmerkung: auf "goingelectric" (http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -152/2315/) sind 22kW eingetragen.
Stimmt nicht ganz; richtig ist:
1x11kW Typ2
2x3,7kW CEE blau
1xSchuko
Ein Member aus dem anderen Forum möge eine Korr. veranlassen.

Der nette Chef hat die Ladekarte.
LG, Peter

P85+ seit Jan/2016
 
Beiträge: 163
Registriert: 3. Mai 2016, 15:17

Re: EV freundliche Hotels in Österreich

von r.wagner » 7. Sep 2016, 17:05

Done.
bG, Richard
_________________________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2105 - blue/pano/air/tech/subzero/19"
MX P90DL seit 30.09.2016 - Signature red/6-seater/fully loaded - upgrade to P100DL registered
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 2. Jan 2015, 12:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: EV freundliche Hotels in Österreich

von Flico » 7. Okt 2016, 16:08

Ich verweise mal auf meinen anderen Beitrag:

https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=74&t=11564&p=301320#p301320


Grüße
Oliver
Model S 85D metallic weiß foliert
 
Beiträge: 250
Registriert: 17. Mär 2016, 13:09

Re: EV freundliche Hotels in Österreich

von egn » 15. Okt 2016, 21:46

Direkt neben dem Hotel Pfandler in Pertisau mit der Tesla Ladestation befindet sich das Hotel Caroline.

Es gibt zwar offiziell keine Ladestation, der Eigentümer Florian Entner hat mir aber auf Nachfrage gerne einen CEE16 Anschluss für den UMC zur Verfügung gestellt. Ein CEE32 Anschluss steht auch noch zur Verfügung.

Also einfach mal höflich fragen und es wird geholfen.

Unterkunft und Essen waren sehr gut.
Tesla Model S85, 2/2014, weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach
 
Beiträge: 1299
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: EV freundliche Hotels in Österreich

von reinhard » 6. Dez 2016, 08:42

Wir sind gerade von unserem Kurzurlaub in Obertauern zurückgekommen.

Im Hotel Schneider direkt neben der Talstation Gamsleiten wurden wir besten versorgt.
Da gibt es eine 16A und eine 32A Steckdose zum Laden.
Ein langes Starkstromkabel ist kein Fehler es mitzunehmen.
Laden hat nichts gekostet.
Hotel ist sehr schön, Zimmer toll, Essen perfekt und der Wellnessbereich ist auch sehr großzügig.
Mit dem Besitzer kann man über Elektromobilität und Energieautarkheit fachsimpeln.
Er möchte gerne seinen Bauernhof, woher viele Produkte die im Hotel verkocht werden,erzeugt werden, energieautark machen.
Bestellt: MS85, grau, Doppellader, Pano, Tech, Luftfederung, sämtliche Kabel

seit 27.März glücklicher Tesla Fahrer
 
Beiträge: 252
Registriert: 29. Jul 2014, 08:15

Re: EV freundliche Hotels in Österreich

von Dent50 » 17. Jan 2017, 15:14

Dent50 hat geschrieben:Unser Lieblingshotel in Hochgurgl

https://www.hotel-riml.com/de

hat uns bei unserer Buchung für die kommende Skisaison seine Einbindung ins Destinationcharging-Netz zugesagt.
Dieses Jahr hatte es bei uns auch noch nicht geklappt, weil unser Schneewittchen erst eine Woche nach unserem Urlaub geliefert wurde. Das hatte uns aber nicht davon abgehalten, der Hotelleitung zu vermitteln, welch nettes Klientel dadurch (Destinationcharging) zu erreichen wäre ;)



Wir sind vor Ort, und es sind zwei Wallkonnektoren vorhanden, von denen einer auch für andere Fahrzeuge mit Typ2-Steckern verwendet werden kann. :) Schneewittchen durfte auch direkt dran :D .
Auf Tesla.com ist in der Karte für das Destination Charging das Riml auch vermerkt.
Überrascht war ich von der Aussage, das man dort auf seiner eigenen Website auf dieses Feature nicht hinweisen darf. Darum mache ich nochmal hier Reklame dafür :)
Ich hoffe nur, das andere jetzt davon auch Gebrauch machen. Denn wir sind es "Schuld ;) ", das die Geräte hier hängen.
Nächstes Jahr wiederzukommen, und es wird gesagt, das war wohl nichts, wäre fast ein bisschen peinlich ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 31
Registriert: 30. Okt 2015, 15:15
Wohnort: 3 km vom SuC Moers

Re: EV freundliche Hotels in Österreich

von Dent50 » 17. Jan 2017, 15:57

An dieser Stelle möchte ich auf das Hotel Ammerwald in Reutte hinweisen.

Es liegt ziehmlich abseits von der Bundesstraße Richtung Fernpass. Dort brach am vergangenen Samstag der Verkehr vollkommen zusammen..., und wir standen drin..... :shock: .
Höhe Reutte Richtung Leermoos, prognostizierte Restladung 15% bei Ankunft (bei normalem Verkehr.... :? )
Also gegoogled, das o. g. Hotel hat einen Lader, umgedreht und über verschneiten Weg und starkem Schneefall am Plansee vorbei (die dortige Restauration hatte geschlossen). Davor und danach kein einziges Haus..., insgesamt 15km und zunehmender Schnee mit zunehmendem Widerstand und keine Schneeketten. Wir waren rechtschaffend nervös, was Schneewittchen aber nicht gestört hat, es fuhr einfach weiter (90D :) ).
Ca. 500m vor dem Ziel wirft meine liebreitzende Freundin ein, hoffentlich ist da geöffnet..... :shock: , zurück hätte nicht mehr gereicht.
Es war offen, wir finden sofort den Lader, was steht da? BMW i. Der Stecker ist dieses Kombiteil aus Typ 2 für AC und Zusatztkontakten für DC :o , Der Fachmann möge mir verzeihen, ich weiß nicht wie das Teil heißt (war mir in dem Moment auch egal).
Edit: Nochmal nachgesehen ;) CCS (=Combined Charging)
Der Hausmeister räumte gerade den angrenzenden Parkplatz vom Schnee. Auf meine Frage nach 400v sehr langes (beunruhigendes :? ) Überlegen.... Dann die erlösende Anwort, ja, hat er. Bekomme ich auch, ist aber nicht draußen. Das war mir egal, ich konnte mit Verlängerung und UMC mind.15m Kabel generieren (wollte meine Freundin erst nicht mitnehmen ;) ).
Auto vor ein Generatorhaus geparkt, aus einem Raum Kabel rausgelegt und Schneewittchen konnte nuckeln.
Ins Hotel an die Rezeption, gefragt nach dem Lader?..., Antwort, das Hotel gehört BMW... :o
Man war trotz Tesla ;) sehr hilfsbereit. Wir sind Übernacht geblieben, das Auto durfte vollladen und es wurde nchts berechnet, trotz mehrfachem Angebot von meiner Seite.
Ich konnte mir aber nicht verkneifen, vorzuschlagen für "NichtBMW´s" doch eine Außensteckdose zu installieren. Das wurde sehr wohlwollend aufgenommen.
Ich habe gedacht, der Hinweis auf dieses freundliche Hotel passt hier hin, auch wenn die Geschicht etwas Off Topic ist :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 31
Registriert: 30. Okt 2015, 15:15
Wohnort: 3 km vom SuC Moers

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: linkdex [Bot] und 2 Gäste