Wien bekommt "Tower of Power"

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Wien bekommt "Tower of Power"

von acpacpacp » 30. Jun 2014, 06:00

Hi!

Wien bekommt eine Zukunftstankstelle in der Innstrasse 27-29, 20. Bezirk.

Erinnert an die Tesla-Supercharger in California mit PV-Dach.

Nachdem dort wohl richtig viel Saft zu erwarten ist wird sich Tesla früher oder später überlegen müssen wie man die hohe Leistung abzapfen kann. In Stockerau ist seit einigen Wochen eine Ladestation mit 60A in Betrieb, aber selbst mit Doppellader bekommt man bestenfalls nur 32A in die eigenen Akkus - eigentlich peinlich das an solchen Stationen selbst der Renault Zoe schneller laden kann als wir!

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_ ... kunft-bild

http://www.w24.at/Strom-vom-Tower-of-Power/804122

14156740790_b3eda217e8_z.jpg
Tower of Power
14156740790_b3eda217e8_z.jpg (142.99 KiB) 2428-mal betrachtet
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
 
Beiträge: 1459
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54

Re: Wien bekommt "Tower of Power"

von raffiniert » 30. Jun 2014, 08:17

Elektronisches Fahren, soso :)

Zudem frage ich mich, wieso die Windturbine mit dem dazugehörigen Turm im Süden der PV-Anlage steht und diese somit öfter mal ordentlich verschatten wird.

Ansonsten sicherlich eine tolle Sache!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1902
Registriert: 10. Feb 2014, 18:13

Re: Wien bekommt "Tower of Power"

von stealth_mode » 30. Jun 2014, 09:07

Toll.. Und Tesla liefert dann die Supercharger + pufferbatterie damit dann auch wirklich ALLE Fahrzeuge " schnell" geladen werden können ( das ganze dann in 4 Tagen installiert für ca1:50 der Kosten) ;-)
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1869
Registriert: 25. Sep 2013, 11:10
Wohnort: Bern

Re: Wien bekommt "Tower of Power"

von fabbec » 30. Jun 2014, 09:42

Zu mal i8 und r8 e auf dem bild sind
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2548
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: Wien bekommt "Tower of Power"

von redvienna » 28. Dez 2014, 17:24

Folgende Mail habe ich heute an den zuständigen Herren versandt nachdem er mit vorher freundlich geantwortet hat.
___________________________________________________

Sehr geehrter Herr

Als Bauzeit waren 2013-2014 angegeben.

Heute vorbeigefahren.

Wurde das Projekt gecancelt ?

Mit freundlichen Grüßen

_________________________________________________

Sehr geehrter Herr

Danke für Ihre Anfrage. Nein, Tower of Power ist nicht gecancelt. Aufgrund der Tatsache, dass 90% von unseren Kursteilnehmern gebaut werden und wir uns dementsprechend nach deren Verfügbarkeit und Stundenpläne (Ferien, etc.) richten, kann es durchaus zu Verzögerungen kommen. Wir sind aber zuversichtlich, 2015 zumindest den Teilbetrieb aufnehmen zu können.
Liebe Grüße

________________________________________________

Sehr geehrter Herr

Danke für die Antwort.

Wenn die Station up to date sein will, muss eigentlich zumindest ein Supercharger errichtet werden.

Typ 2 22 - 43 kW
Chademo 50 kW
Combined Charging 43 kW
Supercharger 120 KW

Wissen Sie schon mehr über die technische Ausstattung ?

Mit freundlichen Grüßen
Tesla S70D blue metallic 3/2016 + 50.000 km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4620
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: Wien bekommt

von EV_de » 28. Dez 2014, 17:53

fabbec hat geschrieben:Zu mal i8 und r8 e auf dem bild sind


Klasse :roll: wenn "die" Mitreden werden da 6 x 32A einphasig aufgebaut ... und zwei 20KW CCS ...
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - ging an Flo ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 796
Registriert: 20. Aug 2014, 14:13
Wohnort: nähe Ingolstadt

Re: Wien bekommt "Tower of Power"

von fabbec » 29. Dez 2014, 00:48

Oh bitte nicht in paar Jahren muss BMW auch drei Phasen laden wenn sie größere Accus haben
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2548
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: Wien bekommt "Tower of Power"

von ChrisG » 29. Dez 2014, 13:27

Ja das der Tesla keine Quad-Charger Option hat is schade, zumal das eben der ZOE einfach so kann.

Um wirklich zukunftsweisend zu sein müsste das da auch mit Kreditkarte bezahlt werden können.
 
Beiträge: 378
Registriert: 10. Dez 2012, 14:13

Re: Wien bekommt "Tower of Power"

von Beatbuzzer » 29. Dez 2014, 13:48

ChrisG hat geschrieben:Ja das der Tesla keine Quad-Charger Option hat is schade, zumal das eben der ZOE einfach so kann.

Zoe MUSS das wegen des kleinen Akkus können, weil auf Langstrecke niemand auch noch unnötig lange warten will, wenn er schon alle 150 km anhalten muss.
Tesla deckt mit der Reichweite schonmal einen viel größeren Teil aller gefahrenen Strecken ab. Da hat man entweder mehr Zeit zum Laden, oder aber noch genug im Akku, sodass nur wenige kWh nachgeladen werden müssen.
In der alltäglichen Fahrpraxis merkt man schnell, dass man keine 4 Lader braucht, meistens nichtmal den Doppellader.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 3930
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Wien bekommt "Tower of Power"

von Hanse62 » 29. Dez 2014, 16:31

raffiniert hat geschrieben:Elektronisches Fahren, soso :)

Zudem frage ich mich, wieso die Windturbine mit dem dazugehörigen Turm im Süden der PV-Anlage steht und diese somit öfter mal ordentlich verschatten wird.

Ansonsten sicherlich eine tolle Sache!


Das steht in Wien schon an den Stadtrand Schildern der A2: "Wien ist anders" :cry: ;)
Model S P85+, Model S P85D ersetzt durch Model S P100D, KIA Soul EV und Renault ZOE, PV-23kWp, 16 kWh Stromspeicher, 1.4.2016 Model 3 Online RN. 1071..., Weiterempfehlungs-Link http://ts.la/hans4118
Benutzeravatar
 
Beiträge: 747
Registriert: 26. Feb 2014, 06:52
Wohnort: Wien Umgebung

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste