Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von Ismaning » 9. Jun 2014, 01:51

Vielen Dank für Eure vielen hilfreichen Beiträge! Ich werde mir das noch in Ruhe ansehen und zusammenfassen.
Viele Grüße von Tina, begeistert im Model S unterwegs
Benutzeravatar
 
Beiträge: 210
Registriert: 1. Mai 2014, 12:39
Wohnort: Ismaning bei München

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von Gerd » 24. Dez 2014, 15:38

Hallo Ismaning,
Hast du deine Erfahrungen ins stromtankstellenverzeichnis bei goingelectric eingetragen? Viele Probleme sind ja Fahrzeugübergreifend.

Hallo Eberhard,
Wo genau hast du die Ladeträne bekommen?

Schönes Fest Gerd
Spender für Destinationlademoeglichkeiten gesucht: http://www.goingelectric.de/forum/goingelectric-crowdfunding/
 
Beiträge: 176
Registriert: 22. Dez 2014, 23:26
Wohnort: Erfurt

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von nikwest » 25. Dez 2014, 19:13

Gerd hat geschrieben:Hallo Ismaning,
Hast du deine Erfahrungen ins stromtankstellenverzeichnis bei goingelectric eingetragen? Viele Probleme sind ja Fahrzeugübergreifend.

Hallo Eberhard,
Wo genau hast du die Ladeträne bekommen?

Schönes Fest Gerd


Ich habe diese damals zusammen mit meiner ersten Ladekarte von den Stadtwerken München bekommen. Aber die Ladestationen, die diesen RFID Chip benutzen funktionieren eher gar nie.
 
Beiträge: 1593
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von Gerd » 25. Dez 2014, 22:07

Hallo,
Gibt es denn eine change an der Messestadt Ost in München zu laden?
Oder lieber noch mal vor München in Schweitenkirchen am SC laden?
Hat schon jemand im Ramada Hotel an der Messe geladen?

Gruß Gerd
Spender für Destinationlademoeglichkeiten gesucht: http://www.goingelectric.de/forum/goingelectric-crowdfunding/
 
Beiträge: 176
Registriert: 22. Dez 2014, 23:26
Wohnort: Erfurt

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von siggy » 26. Dez 2014, 08:49

Ich habe vor dem Mariott am Ende der A9 geladen.
Gruß Siggy
www.borkum-exklusiv.de 180.000km seit 29.03.2014.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1729
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von Eberhard » 26. Dez 2014, 11:22

Für die Messestadt OST gibt es einen speziellen Chip, da GSM dort nicht oder nur unzuverlässig funktioniert. Mit der RFID geht diese nicht.
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 291.126 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4764
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von kds » 26. Dez 2014, 12:00

ich hab schon 2x in der Knorrstr.70 Nähe Frankfurter Ring geladen. Ist Typ2 mit 3x32A und funktioniert ohne Ladekarte.
Im Parkhaus Riem Arcaden hat es erst 1x funktioniert (bei 2 weiteren Versuchen war kein Laden möglich)
Gruß Klaus
Benutzeravatar
 
Beiträge: 753
Registriert: 20. Jan 2014, 00:37

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von kds » 26. Dez 2014, 12:24

ich probiere heute mal in der Birnauerstr.3 zu laden, soll auch ohne Karte funktionieren und ist in der Nähe von BMW
Gruß Klaus
Benutzeravatar
 
Beiträge: 753
Registriert: 20. Jan 2014, 00:37

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von p.hase » 26. Dez 2014, 13:11

chademo-adapter benutzen und bei nissan in münchen 24/7 mit 50kW kostenlos DC-schnellladen!
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 495
Registriert: 7. Nov 2013, 14:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Ladestationen in München - unsere Erfahrungen

von kds » 26. Dez 2014, 14:33

Birnauer Str.3 funktioniert mit 3x32A ohne Karte
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1419597206421.jpg
Gruß Klaus
Benutzeravatar
 
Beiträge: 753
Registriert: 20. Jan 2014, 00:37

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste