Schweizer Schnellade-Infrastruktur

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 28. Apr 2014, 11:08

Hallo liebe Teslafahrer

Gerne stelle ich euch meinen neuen Blog vor: http://www.schnellladen.ch

Das Ziel des Blogs ist die Dokumentation des Ausbaus der Schweizer Schnelllade Infrastruktur. Dazu gehören natürlich auch die Tesla Super Charger ;-) Inhaltlich werden darin Informationen über neu errichtete Schnellladestationen, sowie Interviews mit Infrastruktur-Anbietern oder -Betreibern zu finden sein.

Neben den Super Chargern könnten für Tesla-Fahrer dank des Adapters ja auch ChaDeMo-Säulen interessant sein.

Falls jemandem Gerüchte oder vielleicht sogar Tatsachen über neue Schnellladestationen in der Schweiz zu Ohren kommen, bin ich froh, wenn Ihr mir diese mitteilt. Meine Email-Adresse ist im Blog zu finden. Gerne natürlich auch über PN.

Viel Spass bei der Lektüre!
Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 1. Mai 2014, 22:37

Und es geht weiter! Neue CCS Station in Bern Niederwangen. Leider diesmal nur für BMW i Kunden und nur zu den Öffnungszeiten benutzbar :(
http://www.schnellladen.ch/2014/05/neue-ccs-schnellladestation-in-bern.html

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: AW: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von elekktrisch » 2. Mai 2014, 07:03

fluectho hat geschrieben:Und es geht weiter! Neue CCS Station in Bern Niederwangen. Leider diesmal nur für BMW i Kunden und nur zu den Öffnungszeiten benutzbar :(
http://www.schnellladen.ch/2014/05/neue-ccs-schnellladestation-in-bern.html


Dann kennen wir ja jetzt die BMW i3 Zielgruppe: ausschließlich Rentner und BMW Mechaniker. Oder gibt's sonst noch jemanden der zu Büro Öffnungszeiten die Gelegenheit hat, einige Stunden beim Garagisten zu parken?
Zürcher Oberland (seit 15. Mai 2014): S85 / schwarz / schwarzes Leder / schwarzer Piano-Lack / 19" / Panorama
Referral: http://ts.la/roman118
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1489
Registriert: 13. Apr 2014, 16:03
Wohnort: Uster

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von raffiniert » 2. Mai 2014, 12:52

Wenn man natürlich einem grösseren Kreis demonstrieren will, dass das Elektroauto nur für Spinner ist, ist dies eine tolle Strategie.
Weiter so, BMW, ihr werdet die Rechnung früher oder später auch kriegen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 7. Mai 2014, 13:36

Es geht zum Glück auch anders. Hier konnte ich wieder eine öffentlich zugängliche 7/24 Schnellladestation ausfindig machen:
http://www.schnellladen.ch/2014/05/neue-ccs-schnellladestation-in-adliswil.html

Die meisten dieser Stationen scheint es schon seit dem November zu geben. Offenbar hat BMW es bisher nicht für nötig befunden, diese irgendwo zu verzeichnen. Würde mich interessieren, ob die im Navi eines i3 drin sind...

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von Leto » 7. Mai 2014, 13:39

fluectho hat geschrieben:Es geht zum Glück auch anders. Hier konnte ich wieder eine öffentlich zugängliche 7/24 Schnellladestation ausfindig machen:
http://www.schnellladen.ch/2014/05/neue-ccs-schnellladestation-in-adliswil.html

Die meisten dieser Stationen scheint es schon seit dem November zu geben. Offenbar hat BMW es bisher nicht für nötig befunden, diese irgendwo zu verzeichnen. Würde mich interessieren, ob die im Navi eines i3 drin sind...

Gruss Thomas


Was hilft das ohne CSS DC Adapter für das MS?
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5640
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 7. Mai 2014, 13:41

Gute Frage! Wie sieht es denn diesbezüglich aus? Einen Adapter auf ChaDeMo gibt's ja bereits. Ist da auch etwas für CCS in der Pipeline?
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von stealth_mode » 7. Mai 2014, 13:45

fluectho hat geschrieben:Gute Frage! Wie sieht es denn diesbezüglich aus? Einen Adapter auf ChaDeMo gibt's ja bereits. Ist da auch etwas für CCS in der Pipeline?

Den ChaDeMo Adapter gibts NOCH nicht - hat noch niemand getestet, also bisher nur eine Ankündigung… CCS wurde noch nicht mal angekündigt (wahrscheinlich hält Tesla den CCS-Standard (so wie ich übrigens auch) für eine "Totgeburt" und wird deshalb nicht weiter verfolgt :roll:
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1852
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 7. Mai 2014, 13:49

Nun eine Totgeburt ist CCS sicher nicht. Er wird von BMW und VW in den aktuellen Modellen eingesetzt und von daher sicher in Deutschland und weiten Teilen Europas Verbreitung finden. Jedech halte ich diesen zusätzlichen DC Standard auch für überflüssig. Es scheint jedoch derzeit ohnehin in die Richtung Multi-Standard-Säulen zu gehen. Von daher reicht es ja auch beim MS den ChaDeMo-Adapter dabei zu haben, wenn dann mal käuflich.
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von Volker.Berlin » 7. Mai 2014, 15:48

fluectho hat geschrieben:Nun eine Totgeburt ist CCS sicher nicht. Er wird von BMW und VW in den aktuellen Modellen eingesetzt und von daher sicher in Deutschland und weiten Teilen Europas Verbreitung finden. Jedech halte ich diesen zusätzlichen DC Standard auch für überflüssig.

Siehe dazu auch: DC-Laden: CCS vs. Typ 2 (Tesla), technische Diskussion
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10554
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ollinord und 3 Gäste