Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von stili » 8. Sep 2017, 19:03

Wenn man eine Schuko Steckdose nutzt, und den Schucko zieht, bleibt das Kabel doch auch verriegelt.

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
 
Beiträge: 348
Registriert: 26. Sep 2015, 20:30

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von khandanpour » 9. Sep 2017, 11:49

Ob die Kabel verriegelt werden ist von der ladesäule abhängig. Die Supercharger schließen beidseitig ab. Aber z.b. der Charger von den Stadtwerken Neuss schließen nicht ab. Auch der Tesla schließt nicht ab, lädt aber korrekt. Die Säule hatte auch keinen Knopf oder Display oder ähnliches. Einfach das Kabel an der Säule und am Auto anschließen und schon startete das Laden. Wenn man Angst um sein Kabel hat darf man da eben nicht laden. Dafür konnte ich dort umsonst laden. Der Strom war von den Solaranlage der Stadtwerke gespeist. Toller Service!!
 
Beiträge: 26
Registriert: 2. Sep 2017, 12:04

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von r.wagner » 9. Sep 2017, 14:36

Tut leid: stimmt nicht. Lt. Standard darf nur verriegelt geladen werden. Habs auch noch nie anders am Tesla erlebt.
Sowie: Supercharger haben angeschlagene Kabel. Klar verriegelt das Auto vor dem Laden am SuC.

Falls das Abschließen in Neuss nicht funktioniert, ist das ein Mangel und muss eigentlich von den Stadtwerken behoben werden.
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1937
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von khandanpour » 9. Sep 2017, 18:50

Die müssen gar nichts. Die schenken uns den Strom und den Parkplatz. Wo gibt's denn sowas? Ich bin einfach nur unendlich dankbar dafür. Ohne diese Lade-Stelle hätte ich mir den Teslas nicht bestellen können.
 
Beiträge: 26
Registriert: 2. Sep 2017, 12:04

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von r.wagner » 9. Sep 2017, 20:28

Schon klar, dass das toll ist und Du dankbar bist. Ist ja wirklich sehr lobenswert von den Stadtwerken.
Ein gestohlenes Typ2 relativiert halt die Stromkostenersparnis gleich mal ordentlich.
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1937
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von khandanpour » 9. Sep 2017, 21:11

Klar für das Geld kann man monatelang laden. Aber kann es nicht sein dass diese speziellen ladesäulen von RWE grundsätzlich nicht verschließen?
 
Beiträge: 26
Registriert: 2. Sep 2017, 12:04

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von siggy » 9. Sep 2017, 21:41

Sehe ich auch so. Besser wäre die Säule würde sich an das Protokoll halten und verriegeln.
www.borkum-exklusiv.de 270.000km seit 29.03.2014
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2153
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von Basti_MA » 9. Sep 2017, 22:08

siggy hat geschrieben:Sehe ich auch so. Besser wäre die Säule würde sich an das Protokoll halten und verriegeln.


Wobei unabhängig davon das Kabel im Auto verriegelt sein müsste/muss :!: :?
 
Beiträge: 249
Registriert: 10. Okt 2015, 09:36
Wohnort: Mannheim

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von Stackoverflow » 9. Sep 2017, 23:05

Flo,
frage doch einmal Tesla ob sie nähere Informationen für zu dem Thema hätten.
Denn vielleicht kann man das Verriegeln nach Spezifikation ja auch per Software-Update lösen.
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 706
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von ensor » 9. Sep 2017, 23:10

Ich sehe keinen Anhaltspunkt dafür, dass der Wagen nicht verriegelt hat. Ich habe das auch noch nie bei Tesla erlebt. Nur wenn der Stecker nicht komplett eingesteckt ist, kann die Verriegelungsnase natürlich nicht einrasten. Das zeigt das Model S/X dann aber auch im Dashboard an und die LEDs am Ladeanschluss blinken gelb. Hab ich selbst ausprobiert, Stecker einfach nicht komplett einstecken aber gerade so, dass alle Kontakte verbunden sind.

Haben in Neuss schon öfters geladen aber mir ist nie aufgefallen, dass die Säulen nicht verriegeln. Ok, ich hab eventuell auch nicht extra am Kabel gezogen. Aber am Tesla ist das Kabel immer verriegelt.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste