K-Tipp, Strom tanken nur mit Hindernissen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

K-Tipp, Strom tanken nur mit Hindernissen

von tornado7 » 3. Mai 2017, 17:10

ktipp_05-2017.jpg


Der Autor prangert zu recht die teilweise chaotische Situation der Ladesäulen und insbesondere deren Zugang / Abrechnung an. Der Artikel scheint mir allerdings eher verwirrend denn informativ und über viele weitere positive Beispiele (Lidl, ABB, u.a.) wird nicht berichtet.

Zudem haben sich Fehler eingeschlichen: Stecker / Buchse Typ2, da hat Herr Cetojevic zu wenig recherchiert
Ebenfalls der Renault: Da liegen mit dem aktuellen Modell 300 echte Kilometer drin und nicht 120 wie geschrieben.
Supercharger: technisch kompatibel mit allen Typ2-Fahrzeugen

Lohnt sich ein Leserbrief?

(Auch die Broschüre von e-Mobile.ch auf die verwiesen wird; Sie ist im Ansatz gut, hat aber die gleichen Probleme. Falscher Stecker bei Typ2 gezeigt, maximale Ladeleistung bei BEV angeblich 22kW in der Übersicht usw.)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto
CO2-Emissionen aller Antriebe mit gleichen Messlatten: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 926
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: K-Tipp, Strom tanken nur mit Hindernissen

von aikon.ch » 3. Mai 2017, 17:24

Ich denke das könnte durchaus helfen.... Es gibt ja nun schon wieder neue gute Beispiele. Die Migros ist auch unter die Tankstellen Betreiber gegangen...;)
S 75, Midnight Silver, AP, Premium, Kaltwetter
Empfehlungslink: http://ts.la/colin8433
 
Beiträge: 150
Registriert: 9. Jun 2016, 14:33
Wohnort: Müllheim


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast