Laden in Italien

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Laden in Italien

von hefi » 28. Feb 2017, 19:59

TNM sollte an allen Säulen gehen die Du unter www.aew-emobility.eu/de/home findest.
Falls Du in Mals laden möchtest, schau mal auf GE, da kann man vor Ort Karten ausleihen.
 
Beiträge: 23
Registriert: 9. Feb 2014, 09:59
Wohnort: Rankweil

Re: Laden in Italien

von krouebi » 6. Mär 2017, 10:23

Hallöchen,

wir gehen relativ oft in der neuen Shopping-Mall "Il Centro" auf das ehemalige Alfa Romeo-Werksgelände in Arese nördlich von Mailand einkaufen oder nur flanieren.

Es gibt in der Nähe auf die A8 eine Chademo-Lademöglichkeit, die aber schlecht anfahrbar ist.

Auf der Parkplatz im Freien gibt's eine Typ 2-Ladestation, wofür man jedoch sowohl Kabel und Karte braucht.

Wir sind gestern zum ersten Mal ins überdachte Parkhaus gefahren - und siehste: Es gibt jede Menge CEE 16-Steckdosen!

Etwa jede zweite Reihe haben 2 oder 3 davon, und die sind so hoch angebracht, das man bei der Parkplatzsuche sie relativ leicht identifizieren kann.

Also: UMC + Adapter immer im Fahrzeug haben!
Mit freundlichen Grüßen aus Cannero Riviera, ein Kleinstadt im Piemont.

Krouebi

Mein "Referral Link"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 290
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Re: Laden in Italien

von pjw » 6. Mär 2017, 22:14

Und auch gefragt, ob man hier das Elektroauto aufladen darf? Bei positiver Antwort gleich rein ins Verzeichnis.

Ikea wollte vor einem Jahr z.B nicht, dass man dort lädt.Jetzt hat es in Spreitenbach 12x Typ2 22kW.
Seit 3/2016 mit dem Tesla Model S 85 (EZ 5/2015) mit 100% erneuerbarer Energie unterwegs. Einziges Auto im Haushalt!
Winner of eTourEurope 2016. LTE und DAB+ Retrofit.
Tesla Model ≡ am 31.03.2016 reserviert: RN1074801XX. Tesla $1000 günstiger.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 424
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Laden in Italien

von krouebi » 6. Mär 2017, 22:56

Hallo @pjw,

mangels Kontaktpersonen vor Ort - nein, wir haben nicht gefragt.

Aber ein roter Tesla Model S, der erst 2½ Stunden nicht ganz ordnungsgemäß, und dann weitere 2 Stunden 2 Plätze weiter ordnungsgemäß (und am Ende ziemlich einsam) parkt und lädt, hätte sicher, falls es nicht erlaubt wäre, einen Zettel unter der Scheibenwischer geklemmt bekommen.
Mit freundlichen Grüßen aus Cannero Riviera, ein Kleinstadt im Piemont.

Krouebi

Mein "Referral Link"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 290
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast