Wallbox intern

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Wallbox intern

von fabbec » 13. Feb 2017, 00:00

Hab noch KEBA P20 volle Hütte im Angebot
Dateianhänge
IMG_5501.JPG
KEBA P20 RFID LAN
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2557
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: Wallbox intern

von ddeml » 13. Feb 2017, 10:59

sunfreak hat geschrieben:
ddeml hat geschrieben:
sunfreak hat geschrieben:Inzwischen sind sie nicht mehr so teuer, guckst du.

Der ist aber gebraucht, nicht neuwertig. Der günstigste den ich gefunden habe ist von Eaton, z.B. den. Aber ja, der hat mich damals noch ein hunderter mehr gekostet.

Stimmt, ich hatte nicht gesehen, dass der gebraucht ist. Aber neu gibt's den auch für unter 300€!

Auch hier: "Schalter ist neuwertig, war in einem Musterverteiler verbaut gewesen."
Wäre für mich als Käufer aber OK, wenn ich Garantie oder zumindest Gewährleitung mit 14 Tage Rückgaberecht habe. Dann kann ich ihn zumidest mal testen.
 
Beiträge: 419
Registriert: 10. Mai 2016, 11:18

Re: Wallbox intern

von kassiopeia » 13. Feb 2017, 12:10

Hat jemand eine Idee wie ich die Schutzwirkung in Bezug auf Gleichfehlerstrom sinnvoll ohne teures Spezialgerät messen kann?
Einfach eine Batterie dranhalten wird wohl nicht klappen... ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: 18. Jan 2014, 01:20

Re: Wallbox intern

von ddeml » 13. Feb 2017, 12:13

Naja, man kann beim FI zumindest mal den Test-Knopf drücken und gucken ob er rausspringt.
 
Beiträge: 419
Registriert: 10. Mai 2016, 11:18

Re: Wallbox intern

von kassiopeia » 13. Feb 2017, 12:34

klar, aber was genau testet er dann?
ziemlich sicher keinen Gleichfehlerstrom, wo sollte er den herbekommen?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: 18. Jan 2014, 01:20

Re: Wallbox intern

von ddeml » 13. Feb 2017, 13:35

kassiopeia hat geschrieben:klar, aber was genau testet er dann?
ziemlich sicher keinen Gleichfehlerstrom, wo sollte er den herbekommen?

Gute Frage!
<Spekulation>Typ-B-FI's sind m.W. immer digital, ergo haben sie bereits einen Gleichrichter zur Versorgung der Elektronik. Diesen können sie auch für den Test verwenden?</Spekulation>
Edit: Hab aus Neugierde mal recherchiert. Der Testknopf eines FI (egal welcher Typ) muss nur eine Phase mit einem geeigneten Widerstand mit dem Schutzleiter verbinden. Zum richtigen Testen braucht man einen Installationstester, z.B. den Fluke 1663 (Listenpreis 1299€).
 
Beiträge: 419
Registriert: 10. Mai 2016, 11:18

Re: Wallbox intern

von kassiopeia » 13. Feb 2017, 14:17

Danke für's Recherchieren, genau so hatte ich es mir vorgestellt...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: 18. Jan 2014, 01:20

Re: Wallbox intern

von EV_de » 3. Mär 2017, 12:10

Weis jemand ob und wie man die Tesla Wallbox von extern freischalten bzw. sperren kann ?

Ich will mir zwei davon an die TG Stellplätze schrauben, daher währe es schön, wenn diese nur von Nutzer freigeschalten werden können.


Das Manual lässt sich da nicht aus:
https://www.tesla.com/sites/default/files/pdfs/wall-connector-eu/20161208/tesla-32a-wall-connector-installation-manual-de-DE-v2.pdf?201612081439
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - ging an Flo ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 796
Registriert: 20. Aug 2014, 14:13
Wohnort: nähe Ingolstadt

Re: Wallbox intern

von Thomas.Keba » 10. Mai 2017, 10:43

Die KEBA hat ein neues kurzes Video erstellt, dass einen guten Einblick in die Produktion und das Innenleben der Ladestationen zeigt.

Hier ist der Link für Interessierte:
https://www.youtube.com/watch?v=PdtxylhZssk&feature=youtu.be

Lg Thomas
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jul 2016, 10:38
Wohnort: Vorchdorf

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast