Schweizer Schnellade-Infrastruktur

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von velvet » 13. Jun 2017, 13:21

tornado7 hat geschrieben:Bei der Filiale in Winterthur Töss trifft das so zu wie von dir beschrieben. In Winterthur Grüze jedoch nicht.

Vielleicht könnte auch einfach mal jemand von uns freundlich nachfragen, ob das so gewollt ist oder ob Lidl das allenfalls sogar korrigieren lassen möchte?


Zu Grüze:

"Nach interner Prüfung können wir Ihnen folgendes mitteilen:
Die gleichzeitige Ladung zweier Autos ist nur möglich, wenn das Eine DC-seitig (Gleichstrom) und das Andere AC-seitig (Wechselstrom) geladen wird.
Das heisst, dass die gleichzeitige AC-Ladung nicht möglich ist."

Habe bei Lidl nachgefragt...
 
Beiträge: 10
Registriert: 20. Mär 2015, 13:30

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 13. Jun 2017, 13:57

Das heisst, dass die gleichzeitige AC-Ladung nicht möglich ist

Das müsste natürlich "gleichzeitige DC-Ladung heissen. AC-Anschluss gibt es ohnehin nur einen.

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 203
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von El Duderino » 13. Jun 2017, 14:00

so viel ich weiss ist das bei den Tripple-Ladern immer so, dass nur einer aufs Mal DC-laden kann. Wäre also nix Lidl-spezifisches.
Oder hat jemand schon mal erlebt/beobachtet, wie an diesen Säulen beide DC-Ausgänge aufs Mal genutzt wurden...?
The tide is turning...
Model S 70D seit 20.11.15, VIN 82xxx, Matt Light Anthracite Metallic
Model 3 reserviert am 31.03.16 um 09:00 Uhr
Benutzeravatar
 
Beiträge: 251
Registriert: 31. Okt 2015, 22:44
Wohnort: Niederhasli

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 13. Jun 2017, 14:19

Bei ABB Terra kann nur ein DC Anschluss verwendet werden. JE nach verfügbarer Leistung zusammen mit dem AC Anschluss. Beim EVTEC expresso&charge können beide DC sowie beide AC Anschlüsse gleichzeitig benutzt werden.

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 203
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von El Duderino » 14. Jun 2017, 07:02

wieder was gelernt - danke fluectho!
The tide is turning...
Model S 70D seit 20.11.15, VIN 82xxx, Matt Light Anthracite Metallic
Model 3 reserviert am 31.03.16 um 09:00 Uhr
Benutzeravatar
 
Beiträge: 251
Registriert: 31. Okt 2015, 22:44
Wohnort: Niederhasli

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 15. Jun 2017, 10:31

Auf den beiden A14 Autobahnrastplätzen bei Inwil LU wurden zwei neue 50kW Schnellladestationen errichtet:
http://www.schnellladen.ch/de/zwei-neue ... i-inwil-lu

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 203
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 19. Jun 2017, 11:59

Die Raiffeisenbanken in Derendingen (SO), Walzenhausen (AR) und Engelburg (SG) stellen neu jeweils eine 50kW 3in1 Schnellladestation kostenlos zur Verfügung:
http://www.schnellladen.ch/de/3-weitere ... verfuegung

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 203
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von tornado7 » 19. Jun 2017, 12:20

velvet / Lidl Schweiz hat geschrieben:Die gleichzeitige Ladung zweier Autos ist nur möglich, wenn das Eine DC-seitig (Gleichstrom) und das Andere AC-seitig (Wechselstrom) geladen wird.


Das stimmt so aber nicht. Am ABB Lader bei Lidl in Winterthur Grüze hatte ich schon einen i3, der an CCS hing und dennoch meldete die Säule als ich an 22kW AC eingesteckt hatte, dass auf verbleibende Leistung gewartet werden müsse (sinngemäss). Also ist auch das gleichzeitige Laden an AC und DC nicht möglich. Damit sind die zwei speziell markierten Plätze leider irgendwie sinnlos.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto
CO2-Emissionen aller Antriebe mit gleichen Messlatten: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1157
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 19. Jun 2017, 13:58

AC und DC gleichzeitig ist bei ABB lediglich MÖGLICH, nicht ZWINGEND (hängt von der verfügbahren Anschlussleistung ab). DC gleichzeitig mit DC ist jedoch UNMÖGLICH.
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 203
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von sunnehus » 29. Jun 2017, 07:46

Nun kommt auch hierzulande Bewegung in den Markt. Sehr gut.

Bundesrat fördert Schnellladestationen entlang der Nationalstrassen ->
https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-67308.html

https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/48869.pdf => Bericht des Bundesrates vom 28.6.2017

Auszug aus dem Bericht:
Seite 9, 2.2.3: Definition von Schnellladen:
Um auch längere Strecken zu überwinden, braucht es zusätzlich ein leistungsstarkes Netz an «Schnellladestationen
» (SLS) insbesondere entlang der Fernverkehrskorridore, das heisst entlang des Nationalstrassennetzes.
Es gibt keine feste Definition, ab wann eine Ladestation eine Schnellladestation ist.
Oft werden Definitionen wie «in einer halben Stunde den Ladestand der Batterie auf 80 Prozent heben»
genannt, oder auch «100 Kilometer Fahrleistung in einer halben Stunde beziehen» und ähnliche Definitionen
mit kürzeren Zeitspannen. Diese Definitionen sind aber nicht nur wegen des raschen technologischen
Fortschritts problematisch, sondern auch, weil die tatsächlich geladene Strommenge unter anderem
von Faktoren wie der Batterietechnologie, dem anfänglichen Ladestand oder auch den klimatischen
Bedingungen abhängt. Derzeit kann jedoch ab 50 kW Ladeleistung (bzw. 43 kW für Laden mit
Wechselstrom) von einer Schnellladung gesprochen werden. Dieser Wert ist regelmässig dem technologischen
Fortschritt anzupassen, da höhere Batteriekapazitäten höhere Ladeleistungen ermöglichen
und erfordern.


Seite 9, 2.2.4: Als Ergänzung bzw. Ausweichoption zu den Standorten auf den Nationalstrassen bieten sich auch
Standorte nahe von Autobahnausfahrten an, so wie es Tesla mit seinen Ladestationen («Supercharger
») oftmals umgesetzt hat: Mit Stand Januar 2017 hat Tesla in der Schweiz elf Supercharger in Betrieb,
wovon sich nur zwei Standorte auf Raststätten befinden.
DRIVING THE REVOLUTION ¦ Classic Model S 85 midnight silver ¦ Stromladen an eigener 10 kWp-PV ¦ The future is now: building and car without fossil energy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 231
Registriert: 22. Feb 2016, 23:56
Wohnort: Schaffhausen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast