Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von powerunit » 11. Apr 2018, 21:44

Leihwagen wird als Serviceleistung vom Bodyshop gestellt. Ist auch der erste Tesla, den sie dort machen... haben seit 2 Monaten die Zertifizierung...
Heute wurden die Teile bestellt. Die komplette Tür. Teilekosten sind aber wohl nicht exorbitant hoch und laut erster Schätzung bleibt es 4-stellig. Für mich sowieso, aber für die Versicherung wünsche ich mir einen nicht zu heftigen Betrag... zahlen wir ja zuletzt alle. ;/
S P85 Black 8/2014-10/2017
X P90D White seit 9/2016
 
Beiträge: 129
Registriert: 25. Sep 2014, 17:35
Wohnort: Marktredwitz

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von Teslaswiss » 11. Apr 2018, 22:19

powerunit hat geschrieben:3. Die Software müsste dringend angepasst werden. Genau mit einer "OK, ich will mit offenen Türen fahren"-Button-Sperre. Alles andere macht keinen Sinn. Beim S haut's ja auch die Parkbremse rein, wenn die Fahrertür offen ist.

Für mich wäre ein OK Button ein absolutes NoGo. Fahre sehr oft los wenn die Türen noch am schliessen sind und möcht das auf keinen Fall jedes mal bestätigen, die bestehende Meldung reicht mir.
Mein Beileid dem Ersteller hier, aber das jetzt alle anderen deswegen eine Taste mehr drücken sollen, halte ich für übertrieben. Und ich habe übrigens auch eine Garage:-)
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 11. Mär 2015, 15:11
Wohnort: Seuzach

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von tripleP » 11. Apr 2018, 22:26

Nichts, das nicht repariert werden kann.. ;)

Die FWD haben in der Praxis so allgemein ihre Tücken..
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3510
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von krouebi » 11. Apr 2018, 23:34

Moins,

die Warnungen sind uns bisher derart drastisch vorgekommen, das wir eigentlich gar nicht dachten, daß man das Fahrzeug fahren konnte, bevor die FWD geschlossen waren. Gut zu wissen, wenn man schnell eine Person vom Rücksitz rauslassen muß - man braucht also nicht unbedingt den Verkehr zu behindern (falls man vorsichtig ist).
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier bis 30.4.2018 für freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 885
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von Hf300 » 14. Apr 2018, 00:03

Da muss ich doch gleich mal beim Wohlleben vorbei fahren. Ich hab nur paar 20 km :mrgreen:
Vielleicht muss ich auch irgendwann man hin :roll:
Für mich sind die Warntöne eindeutig und nicht irreführend. Liegt wohl daran das ich
T5 Bus mit elektrischen Türen gewohnt war und deshalb immer ein Auge darauf habe. Bin eigentlich immer davon ausgegangen das solange sie offen sind das Auto gar nicht fährt.
"Das Auto ist fertig entwickelt. Was kann noch kommen?" Carl Benz um 1920.

124kwp PV
X90D AP2 6Sitzer blau
 
Beiträge: 52
Registriert: 23. Jan 2018, 23:36
Wohnort: 8 km vom SuC Münchberg

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von Bubblegun » 14. Apr 2018, 15:03

Bingo!
Ich bin zwar nicht mit der offenen Flügeltür in die Garage, hab aber mein MX am Freitag den 13. auch etwas verbogen. Leider geht es bei mir auch etwas eng zu, so dass er bei der Einfahrt und Ausfahrt ununterbrochen piepst. Und irgendwann hört man da vermutlich nicht mehr drauf. Jedenfalls bin ich rückwärts aus dem Parkplatz raus, und am gegenüberliegenden Bordstein stand ein Opel, den ich doch etwas eingedrückt hatte. Das einzig Positive, er gehörte einer Polizistin, die das Recht zügig abgewickelt hat. Da kam ich mit den Brötchen noch rechtzeitig zum Frühstück. Aber lustig war das nicht, auf nüchternen Magen!
Nur noch stromern!
Daheim mit einem E-UP! wenn es weiter geht mit dem Tesla Model X
 
Beiträge: 70
Registriert: 25. Aug 2017, 21:14
Wohnort: In den Alpen, noch in D, aber Nähe Salzburg

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von bebbiXpress » 16. Apr 2018, 10:16

Beileid auch von meiner Seite, hoffe die Reparatur hält sich einigermassen in Grenzen.
Mir persönlich ging das Piepsen relativ schnell so auf die Nerven, sodass ich es deaktiviert habe. Seither bin ich auf optisches Feedback umgestiegen. Finde die Anzeigen ziemlich zuverlässig und mittlerweile habe ich auch ein gutes Gefühl für dieses Schiff (die Einfahrt unserer Einstellhalle ist gutes Training, relativ eng und tricky).
Wenn dann mal trotzdem was piepst, dann muss es was wichtiges sein :mrgreen:
 
Beiträge: 40
Registriert: 11. Dez 2017, 09:37

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von Airboes » 16. Apr 2018, 16:35

Das ist ja der GAU Zuhause!!
Nebenbei: Ich habe im KÖ-Bogen Parkhaus Düsseldorf auch mein Erlebnis gehabt. Parke auf einem der Plätze, öffne beim Aussteigen den Kofferraum meines S90D und - BOING! Eine scharfkantige Strebe ragte genau an der richtigen Stelle von der Decke des Parkhauses. Der Schaden wurde von mir der Gesellschaft über den Parkhauswächter gemeldet und freundlich protokolliert; ein paar Tage Hoffen und dann die Absage der APCOA Parking. Einfahrt Höhe 2,04m, Höhe der Strebe des Kabelkanals 2,08m über Boden. Mit Bedauern der Hinweis: Selber Schuld! Wer konstruiert solche teuren Abstellmöglichkeiten als Falle für Kunden? Für mich ist die Schulfrage offen, denn nach meiner Meinung sollte hier ein Warnschild aufgestellt werden. Selbst meine Kellerdecke hat da mehr Platz nach oben, als dieses "Edel Gebäude" mit Musik. Wie ist Eure Meinung zu dieser Konstruktion und Rechtslage?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4
Registriert: 19. Jun 2017, 10:38

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von Mathie » 16. Apr 2018, 21:07

Airboes hat geschrieben:Wie ist Eure Meinung zu dieser Konstruktion und Rechtslage?

Konstruktion blöd, vorschriftswidrig ist diese blöde Konstruktion aber wohl kaum.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6288
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Scheiße! Mit offener Flügeltür in die Garage gefahren...

von powerunit » 17. Apr 2018, 19:34

Aktueller Zwischenstand: Ein Teil der Teile ist da, ein weiterer Teil verlässt am 2.5. Tillburg. Hätte schlimmer kommen können, ist aber auch schon schlimm genug. Hoffe, dass ich Mitte Mai wieder aktiver Tesla-Fahrer werden kann...

@Hf300: Schön! Wieder ein regionaler mehr. Müssen mal wieder einen Stammtisch in Münchberg halten.
S P85 Black 8/2014-10/2017
X P90D White seit 9/2016
 
Beiträge: 129
Registriert: 25. Sep 2014, 17:35
Wohnort: Marktredwitz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast