Wie fährt man Reichweite optimiert?

Infos zu Batterie und Ladung des Model X...

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von Yellow » 11. Nov 2017, 10:04

Aber Achtung: mit 19‘‘ auf dem X ist ein Anhängerbetrieb nicht mehr zulässig!
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (25.000 km, 254 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8534
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von Taroo » 11. Nov 2017, 10:54

Somit noch mehr Reichweiten-optimiert. :-D
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 433
Registriert: 19. Aug 2015, 10:30

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von George » 11. Nov 2017, 11:12

Ich fahre seit einer Woche Winterreifen auf 19 Zoll Brock Felgen und habe bei der ersten Fahrt vom SuC Schweitenkirchen nach München bei ca. 90 km/h meist hinter LKW (Abstand im AP auf 5 gesetzt) folgendes Ergebnis gesehen (SoC beim Foto 92 %).
62A51CF0-37B6-4300-B9D7-5E23D7D8BC0F.jpeg

Es war trocken und ca. 15 Grad, keine AC, keine Heizung.
Zur Zeit fahre ich die Standard Tesla-20-Zöller im Sommer. Mein Durchschnittsverbrauch über 20000 km von Ende März bis Ende Oktober auf Sommerreifen war 210 Wh/km. Jetzt überlege ich mir ernsthaft 19-Zöller auch im Sommer zu fahren. So winzig sehen die auf dem MX gar nicht aus und komfortabler rollen sie auch noch ab.
08D0228F-3D88-468B-B45A-E39EF128B957.jpeg
Zuletzt geändert von George am 11. Nov 2017, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von UTs » 11. Nov 2017, 11:23

+1
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4168
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von egn » 11. Nov 2017, 11:24

Ich fahre unter der Woche täglich die Strecke Schweitenkirchen bis Kreuz Neufahrn. Das muss ich glatt mal testen wie es mit Deiner Fahrweise mit meinem MS aussieht. Allerdings habe ich schon Winterreifen.

Auf meiner Gesamtstrecke von 56 km von Zuhause in die Arbeit mit typisch 120 km/h brauche ich bei Normaltemperatur und trocken etwa 210 - 220 Wh/km.

Mich wundern schon immer die niedrigen Verbräuche um 150 Wh/km. Das schaffe ich bei normalem Tempo nie. Da ist es hier vor München einfach zu bergig.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2017.42 a88c8d5, ca. 85.000 km
 
Beiträge: 2385
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von jonn68 » 11. Nov 2017, 11:24

Yellow hat geschrieben:Aber Achtung: mit 19‘‘ auf dem X ist ein Anhängerbetrieb nicht mehr zulässig!

Warum? Gibt es einen Grund dafür?
Model S 90D, schwarz

Wunsch: MX 150D mit AHK für unsere Wohndose

Referallink: http://ts.la/alexander3195
 
Beiträge: 410
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von wp-qwertz » 11. Nov 2017, 11:29

jonn68 hat geschrieben:
Yellow hat geschrieben:Aber Achtung: mit 19‘‘ auf dem X ist ein Anhängerbetrieb nicht mehr zulässig!

Warum? Gibt es einen Grund dafür?

und es gibt dazu mW mehrere hinweise hier in den tiefen des forums, dass das so einfach nicht ist. es gibt hinweise, dass das kP ist...

wo kann ich das zu 100% sehen, dass dem so ist?
ist aber OT hier :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1102
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von Yellow » 11. Nov 2017, 11:53

Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (25.000 km, 254 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8534
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von trimaransegler » 11. Nov 2017, 12:17

Yellow hat geschrieben:Aber Achtung: mit 19‘‘ auf dem X ist ein Anhängerbetrieb nicht mehr zulässig!

Das ist einfach falsch. Ich kann meinen Schein jetzt nicht einscannen, aber ich habe bei 19" 2,23 t Anhängelast :o
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4209
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: Wie fährt man Reichweite optimiert?

von trimaransegler » 11. Nov 2017, 12:29

Leute, nicht immer Gerüchten glauben. Die ersten X hatten eine Beschränkung der Anhängelast bei 22". 20, und 19" hatten immer volle Zuglast in D! Und ja, es ist etwas Zähigkeit notwendig, um 19" Felgen für das X ( völlig andere als für das S :shock: ) zu bekommen. Es gab Winterreifen auf 19" und ich habe rechtzeitig genug genervt, sodass unser Model X im März mit 19" Winterreifen ausgeliefert wurde. Diese habe ich dann gegen die Hankook EVO wechseln lassen ( natürlich nicht bei Tesla.) Jetzt fahre ich genau die ersten Winterreifen der Auslieferung. Alles auf 19" mit voller Anhängelast und völlig im Rahmen der Gesetze. :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4209
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast