HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

Technische Informationen zum Model X...

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von Annies-Carparts » 15. Okt 2017, 17:09

trimaransegler hat geschrieben:Hier ist ein Bild der leeren Kassette beim X ohne Premium
https://teslamotorsclub.com/tmc/threads ... ter.94937/
So müsste es in meinem X90 auch aussehen und dann könnte man den eBay Filter einfach einbauen. Oder sehe ich das falsch? :o


Na Super... da ist schon alles da was man braucht.

Und ich kauf mir extra wegen den Hepafilter und den Automatischen Türen das Premiumpaket.

Jetzt brauch man wirklich nur das reine Filterelement reinsetzen und fertig.... den BioW Modus hat man dann zwar trotzdem nicht aber den brauch ich auch nicht.

Habe mein nach einen Jahr und ca. 30000 km mal gereinigt.

Gewechselt wird er aber frühestens nächstes Jahr.

https://www.youtube.com/watch?v=q2M8FtoYMz4

Weiß jemand wo der kleine Pollenfilter sitzt ? Von Außen ist nichts mehr zu sehen und unter dem Handschufach muss man wohl eine menge zerlegen bis man da was sieht...
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

http://www.annies-carparts.de Blackvue Dashcam's, Wallboxen für Tesla, Winterkompletträder für Tesla Model X/S Kinder Elektromotorräder Torrot

Tesla Weiterempfehlungs-Link http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 24. Mai 2016, 08:46
Wohnort: An der Ostsee

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von cptkaunitz » 15. Okt 2017, 18:48

@sustain ich habe es beim ModelS gemacht. Natürlich kein Bioweapon Defense Knopf, Lüftung läuft völlig normal und subjektiv gerade im Stadtverkehr viel weniger Gestank im Auto.
 
Beiträge: 39
Registriert: 22. Nov 2016, 00:10

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von sustain » 15. Okt 2017, 19:04

cptkaunitz hat geschrieben:@sustain ich habe es beim ModelS gemacht. Natürlich kein Bioweapon Defense Knopf, Lüftung läuft völlig normal und subjektiv gerade im Stadtverkehr viel weniger Gestank im Auto.


Dachte ich mir es doch, es geht :)))... Super, gibt es irgendwas zu beachten beim Ausbau/Einbau?
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2017.50.3 f3425a1
 
Beiträge: 1407
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von trimaransegler » 15. Okt 2017, 19:17

Soeben bei Ebay den Filter bestellt, Einbau schaff ich locker in 15 min, habe ja heute mal Zerlegen geübt
Dateianhänge
20171015_143632.jpg
Abgang zum Luftkanal ins Fahrzeug
20171015_143626.jpg
Platz für HEPA beim X
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4310
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von cptkaunitz » 15. Okt 2017, 22:30

Etwas vorsichtig mit den Plastikteilen und mit der Verkabelung der Frunk Entriegelung und Beleuchtung. Wenn man es einmal gemacht hat geht es die folgenden Male easy in einer Viertelstunde.

Mir hat dabei folgendes Video geholfen:

https://www.youtube.com/watch?v=BdvqhDSVNmA

Viel Spaß
 
Beiträge: 39
Registriert: 22. Nov 2016, 00:10

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von sustain » 15. Okt 2017, 22:39

Danke sieht wirklich easy aus :).
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2017.50.3 f3425a1
 
Beiträge: 1407
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von trimaransegler » 27. Okt 2017, 21:28

Filter habe ich heute beim Zoll geholt. Sieht gut aus, ich weiß nur nicht, was nach vorne und hinten kommt. Auf einer Seite ist eine schwarze Schaumdichtung. Dichtet die nun zur Frunkwanne hin ab oder zum Luftkanal ins Armaturenbrett? :roll:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4310
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von trimaransegler » 27. Okt 2017, 21:34

Habe gerade noch mal die amerikanischen Einbaubilder genau angesehen: Die Dichtung muss wohl in Richtung Gehäuse, macht auch Sinn, da abzudichten. Wenn ich es morgen schaffe, sag ich Bescheid.
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4310
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von sustain » 27. Okt 2017, 21:49

Meiner ist noch nicht da, mach gern ein paar Bilder vom Einbau ;).
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2017.50.3 f3425a1
 
Beiträge: 1407
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von trimaransegler » 28. Okt 2017, 09:15

Beide Filter sind drin, halbe Stunde reine Arbeitszeit für zwei Autos.Bilder kommen nach. :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4310
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast