HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

Technische Informationen zum Model X...

HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von Spidy » 28. Jan 2017, 11:57

In den USA $750 für Filter und Installation.

http://shop.teslamotors.com/collections ... ty-package

Verfügbarkeit bzw. Preise in Deutschland nach Anfrage.

Und bisher finde ich es im Shop auch nur für das Model X, würde mich aber wundern, wenn es nicht für das S kommt.
 
Beiträge: 1058
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von Spark » 28. Jan 2017, 12:04

Spidy hat geschrieben:... würde mich aber wundern, wenn es nicht für das S kommt.


Naja, ich glaube in die Oldtimer MS (Pre-FL) wird das nicht so einfach reinpassen, da wurden ja anscheinend doch einige Teile verändert (vgl. Nachrüstbarkeit der neuen Nase)
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 389
Registriert: 4. Jan 2016, 15:08

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von probefahrer » 28. Jan 2017, 12:08

Spark hat geschrieben:
Spidy hat geschrieben:... würde mich aber wundern, wenn es nicht für das S kommt.


Naja, ich glaube in die Oldtimer MS (Pre-FL) wird das nicht so einfach reinpassen, da wurden ja anscheinend doch einige Teile verändert (vgl. Nachrüstbarkeit der neuen Nase)

Aber wenn man FL hat, aber kein Premium, kann man wohl nachrüsten. Finde ich super! :mrgreen:
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2046
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von Annies-Carparts » 28. Jan 2017, 12:46

Na Super und ich kauf mir extra deswegen das teurere Premium Paket :(

Auf das automatische öffnen der Türen hätte ich auch verzichten können.

Der Hepafilter ist für mich aber ein muss :-) Man riecht keine Stinker mehr....
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

http://www.annies-carparts.de Blackvue Dashcam's, Wallboxen für Tesla, Winterkompletträder für Tesla Model X/S Kinder Elektromotorräder Torrot

Tesla Weiterempfehlungs-Link http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 255
Registriert: 24. Mai 2016, 09:46
Wohnort: An der Ostsee

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von Ernstbender » 28. Jan 2017, 13:03

Toll, würde ich gern nachrüsten in unserem MX ohne Premium-Paket!
Blue Flame: S P85- (19Zoll), blau, innen sw, carbon, seit 22.11.13
Blue Falcon: X 90 D blau, 6-S.,innen sw, abachi matt, seit 9.9.16
sonst e-NV200 oder I-MIEV. Model 3 reserv. Smart ED Cabrio bestellt LT 8/18
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Registriert: 3. Okt 2013, 09:56
Wohnort: Heilbronn

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von ronX » 29. Jan 2017, 20:20

geil muss haben... sogar der Biowheapon Modus ist dann aktiv!
ModelX Auslieferung in September 2016. 2 Reservierungen für das M3.
http://www.instagram.com/modelxtour
http://www.modelx-tour.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 207
Registriert: 1. Jun 2016, 18:45

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von aikon.ch » 29. Jan 2017, 20:37

Ich hatte den Mode bisher nur mal Testweise drin....aber mehr als 15min nicht. Das Lüftergeräusch stört und es wird ziemlich kalt und es zieht...?!? Ob das normal ist??


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
S 75 seit Nov. 2016, Midnight Silver, AP1, Premium, Kaltwetter
Empfehlungslink: http://ts.la/colin8433
 
Beiträge: 189
Registriert: 9. Jun 2016, 14:33
Wohnort: Müllheim

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von Spidy » 30. Jan 2017, 00:02

aikon.ch hat geschrieben:Ich hatte den Mode bisher nur mal Testweise drin....aber mehr als 15min nicht. Das Lüftergeräusch stört und es wird ziemlich kalt und es zieht...?!? Ob das normal ist??


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ja, ist glaube ich gerade der Sinn, dass eben ein Überdruck hergestellt wird und die Heizung kommt da vermutlich nicht mehr nach. Am Ende des Tages scheint das ganze eher ein PR mode zu sein. Bei anderen Autos macht man halt kurz Umluft wenn man es braucht.
 
Beiträge: 1058
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von StefanSarzio » 21. Feb 2017, 19:47

Auf der Tesla Homepage sieht das für mich so aus als wären der HEPA-Filter und die Aktivkohle-Filter zwei unabhängig voneinander nutzbare Sachen. Verstehe ich das richtig, dass die Aktivkohle-Filter immer genutzt werden, auch wenn man nicht diesen Biowaffen-Modus aktiviert hat?
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 692
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32

Re: HEPA Filter zum Nachrüsten von Tesla

von Spidy » 21. Feb 2017, 22:13

StefanSarzio hat geschrieben:Auf der Tesla Homepage sieht das für mich so aus als wären der HEPA-Filter und die Aktivkohle-Filter zwei unabhängig voneinander nutzbare Sachen. Verstehe ich das richtig, dass die Aktivkohle-Filter immer genutzt werden, auch wenn man nicht diesen Biowaffen-Modus aktiviert hat?

Soweit ich es verstehe werden beide Filter immer benutzt bzw. alle 3?

Biowaffen Modus ist nur ein Marketing Gag der den Lüfter hochdreht.

Passt zumindest zu dem was auf der Website steht: Der "Bioweapon Defense Mode" schafft einen leichten Überdruck in der Kabine um Passagiere zu schützen.
 
Beiträge: 1058
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast