Neues Model x 90 D im Nord-West-Münsterland

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Neues Model x 90 D im Nord-West-Münsterland

von goleytely » 13. Mai 2017, 14:05

Hallo zusammen ,
Freue mich riesig über unser neues Model X 90D in Obsidian black. Ist ein Traum!!!
Heute wollte ich erstmalig zu Hause laden über die 32 Amp Wallbox. Er lädt aber nur mit 6Amp. Mein Elektriker kennt die Ursache nicht. Onboard kann ich aber auch nicht höherdrehen. Habe das Update auf 16,5 kwh gewählt. So dauert das Laden> 24 h. Irgendeinen Kniff muss es ja geben!?
Danke für Eure Antworten!
 
Beiträge: 6
Registriert: 5. Dez 2016, 23:01

Re: Neues Model x 90 D im Nord-West-Münsterland

von Thorsten » 13. Mai 2017, 14:10

Willkommen im TFF Forum und Glückwunsch zum Model X.

Wie voll war denn der Akku? Für die letzen kWh regelt der Tesla die Leistung runter.
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2794
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Neues Model x 90 D im Nord-West-Münsterland

von goleytely » 13. Mai 2017, 15:03

Ich hatte noch 5% drin. Er hat von Anfang an nur mit 6 Amp geladen. Stehe gerade am Supercharger, da geht er normal schnell mit 24 Amp.
 
Beiträge: 6
Registriert: 5. Dez 2016, 23:01

Re: Neues Model x 90 D im Nord-West-Münsterland

von Mathie » 13. Mai 2017, 16:29

goleytely hat geschrieben:Ich hatte noch 5% drin. Er hat von Anfang an nur mit 6 Amp geladen. Stehe gerade am Supercharger, da geht er normal schnell mit 24 Amp.

24 A am Supercharger wären aber auch nicht normal bei niedrigem Ladestand. Am Supercharger wird mit aktueller Software gar kein Ladestron (also Ampere) mehr angezeigt, nur noch die Leistung in kW. Wenn Du beim Laden eine Amperezahl siehst, dann lädst Du mit ziemlicher Sicherheit mit Wechselstrom und nicht mit Gleichstrom am Supercharger.

Verwechselst Du evtl. Supercharger (weiß-rote freistehende Säulen mit Tesla-Schriftzug) mit Destinationchargern (grau-schwarze Kästen, die an der Wand oder einem Pfusten montiert sein können)?

Ich gehe davon aus, dass mit Deinem Model X und Deiner Wallbox alles in Ordnung ist, der Elektriker beim Anschluss die Wallbox nicht richtig eingestellt hat. Im anderen Thread hast Du dazu auch einen Link auf die Anleitung, wie die Wallbox eingestellt werden muss.

Gruß Mathie

P.S. Und natürlich Gratulation zum tollen Auto!
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 4888
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Neues Model x 90 D im Nord-West-Münsterland

von sustain » 13. Mai 2017, 16:43

Der Elektriker hat bei der Wallbox vermutlich vergessen den kleinen Microdrehschalter auf 7 zu stellen, wenn er auf 1 steht kommen da nur 6A raus!

1.png
Mikroschalter


2.png
Hier steht welche Zahl welcher Ladeleistung entspricht.
Jeder der 1000,- Eur bei Bestellung eines Neuwagens sparen will und free Supercharging(noch 5 freie Plätze) bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/seit Ende Juni S100D
 
Beiträge: 120
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Wohnort: Berlin


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast