Neues MX 90 D im hohen Norden!

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Neues MX 90 D im hohen Norden!

von juljak » 17. Nov 2016, 19:37

Am 28.9. haben wir unser Model X nach einer kurzen sehr infizierenden Probefahrt im August und vielen Lesestunden im Forum bestellt. Die vielen Informationen haben doch sehr geholfen! Vielen Dank dafür!
Erster mitgeteilter Liefertermin sollte der 19.12. oder sogar früher sein. Jetzt soll er zur Jahreswende kommen. Es ist kaum auszuhalten, dieses Warten. Die erste Tour von Kiel nach Dresden haben wir am 29.12. geplant. Hoffentlich wird es was. Ich kann mich nicht erinnern, mich schon einmal so auf ein Auto gefreut zu haben.

Konfiguration:
- Solid White
- schwarzer Himmel
- Leder schwarz
- Esche Dekor
- Siebensitzer
- AP 2 Hardware
- Premium Upgrade
- Kaltwetter
- AHK
- Slipstream 20"
Bei den Winterreifen habe ich an 19" gedacht ...wegen Reichweite...
-
 
Beiträge: 24
Registriert: 10. Okt 2016, 20:16

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von hotrod » 17. Nov 2016, 20:07

Glückwunsch und moin moin aus raisdorf
06/2015 MS 85
04/2015 MS P85D
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 395
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von Taroo » 17. Nov 2016, 20:16

Gratuliere zu deiner Entscheidung!

Ja das Forum macht es einem fast schon unmöglich "Nein" zu einem Tesla zu sagen. :D Gut so!
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
 
Beiträge: 181
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von MichaH » 17. Nov 2016, 20:21

Glückwunsch!
Da können wir uns die Vorfreude auf einen TESLA teilen ;)
tesla model S 75D, Auslieferung 15.12.2016
 
Beiträge: 532
Registriert: 26. Apr 2015, 10:43
Wohnort: Abstatt (Kreis Heilbronn)

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von tesla.sz » 17. Nov 2016, 20:22

Glückwunsch, gute Wahl!

Was nimmst Du für Winterräder?
 
Beiträge: 80
Registriert: 4. Nov 2016, 22:09

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von juljak » 18. Nov 2016, 11:02

Vielen Dank für die warmen Worte :-))... ich freue mich auch über jeden Tesla den ich sehe!
Wenn es auch nur ein bisschen mehr Reichweite bringen würde mit 19" Winterreifen würde ich mich dafür entscheiden. Aber da habe ich keine Erkenntnisse...Kann vielleicht jemand dazu etwas beitragen?
 
Beiträge: 24
Registriert: 10. Okt 2016, 20:16

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von Annies-Carparts » 18. Nov 2016, 11:54

19 oder 20 Zoll macht sich so gut wie nicht bemerkbar.

Die Reifenbreite bei 19 Zoll ist ja 265 mm und 50er Querschnitt

Bei 20 Zoll Zubehörfelgen hast du ebenfalls 265 mm Reifenbreite mit 45er Querschnitt

Bei 20 Zoll Tesla Originalfelgen hast du Vorne 255 mm Reifenbreite mit 45er Querschnitt und hinten 275mm Reifenbreite mit 45er Querschnitt

Da du bei den 19 Zoll Felgen einen höheren Querschnitt hast ( 50er ), ist der Abrollumfang fast gleich, sogar noch etwas größer als 20 Zoll ( 1 - 2 mm )

Ok die 19 Zoll Felge wird etwas leichter sein aber das ist wirklich sehr gering.

Gruß

Andy
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

http://www.annies-carparts.de ( Kfz-Diagnosetechnik, Batterieladetechnik, Blackvue Dashcam's, Winterkompletträder für Tesla Model X / S )

Tesla Weiterempfehlungs-Link: http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 156
Registriert: 24. Mai 2016, 09:46
Wohnort: An der Ostsee

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von Ollinord » 18. Nov 2016, 13:04

Glückwunsch und viele Grüße aus Neumünster,

vielleicht sieht man sich ja mal auf der Kieler Woche oder beim nächsten EV Treffen :)
Smart ED Cabrio, MS 90D beide weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 911
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von juljak » 28. Jan 2017, 22:00

Bescherung am 24. Januar!
Am letzten Dienstag war es endlich soweit.
Wir konnten unser MX 90 D endlich in Besitz nehmen. Die Auslieferung wurde sehr freundlich und sehr professionell durchgeführt. Alle unsere Fragen wurden erschöpfend beantwortet.
Dann ging es von Hamburg nach Kiel. Dort haben wir am selben Tag noch die Winterreifen montieren lassen. Am nächsten Morgen war schon der Termin zum Versiegeln. Das MX bekam eine Polimerversiegelung. Die soll zwei Jahre halten. Sieht sehr gut aus! Außerdem ein Glascoating.Dann haben wir als Schutz gegen schmutzige Kinderfüße und die daraus vermutlich folgenden Kratzer die Rückseiten der Vordersitze und alle vier Einstiege folieren lassen.
Jetzt haben wir schon knapp 500 km hinter uns. Wir fahren wie bisher mit unserem Verbrennern ohne allzu sehr auf den Verbrauch zu achten. Bei Temperaturen um die 0° kommt dann ein Durchschnittsverbrauch von gut 300 wh/km zustande. Das ist ok und das habe ich auch so erwartet. Mängel haben wir keine festgestellt. Die linke Flügeltür knackt beim Öffnen. Das könnte vielleicht etwas nachjustiert werden. Im Auto war es immer angenehm warm.
Etwas enttäuschend ist es schon, dass der AP 2 bisher nur sehr eingeschränkte Funktionen hat. In der Regel fährt man auf der Autobahn ja doch etwas schneller als 70 km/h. Der Tempomat sollte auch bis 180 km/h funktionieren. Ich habe aber die Hoffnung, dass in den nächsten 2-3 Monaten die Fahrerassistenzsysteme zufriedenstellend zur Verfügung stehen werden.
Unser Fazit: Es war die absolut richtige Entscheidung! Das ist die Zukunft der automobilen Fortbewegung! So ein wahnsinnig tolles abgespacetes Auto! Ich bin mehr als sehr zufrieden!
 
Beiträge: 24
Registriert: 10. Okt 2016, 20:16

Re: Neues MX 90 D im hohen Norden!

von Eifel.stromer » 28. Jan 2017, 22:59

Glückwunsch!
Stell doch mal Bilder ein, wie es jetzt nach der Versiegelung aussieht.
Aber dein Fazit musst du korrigieren, das ist nicht die Zukunft, das ist die Gegenwart ;)
 
Beiträge: 646
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast