"Pegasus" - drivetesla reloaded

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von HarryDavidsson » 21. Okt 2016, 08:43

Wir haben unsere Web-präsenz etwas aufgemöbelt wo wir unser Projekt begleiten !

http://www.drivetesla.eu

geht mal schauen :)

Bernhard
Model≡ reserviert am 31.3.2016 um 10:24h im Frankfurt Store ...
proud member of http://www.drivetesla.eu sharing a Model X
Benutzeravatar
 
Beiträge: 32
Registriert: 15. Mär 2016, 23:42
Wohnort: Bad Homburg v.d.H.

"Pegasus" - Rundgang

von FMH » 23. Okt 2016, 18:33

Ich habe mal einen kleinen Rundgang um und durch unser Model X "Pegasus" gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=SU2F8INJOxs

Leider war es etwas windig - SORRY!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 179
Registriert: 18. Mai 2015, 12:05
Wohnort: Weilheim an der Teck

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von volker » 24. Okt 2016, 09:34

Wir haben gestern einen Kurzbesuch in Vorarlberg gemacht. Auf der Hinfahrt ein kurzer Stopp am Supercharger Aichstetten - nicht weil es nötig war, sondern weil wir festgestellt haben, dass uns eine kurze Pause einfach gut tut! Eine Runde sanifair für alle, ein Cappucino für den Fahrer, dann über die Steine draußen hüpfen und klettern. Beim Einsteigen habe ich verwundert festgestellt, dass Pegasus bereits wieder bei 78% ist! Keine Ahnung wie lange wir pausiert haben, Ankunft schätze ich auf 40% SoC. Die große Batterie lädt schneller, als man Pause machen kann mit Familie - und wozu sollte man sonst ein so großes Fahrzeug bewegen?

Die Heimfahrt am gleichen Abend war eklig, viel Regen und Nässe auf der Fahrbahn, viele enge Baustellen und hoher Energieverbrauch 300-270 Wh/km. Trotzdem ging es in einem Rutsch durch, weil niemand eine Pause brauchte. Abfahrt mit 90%, Ankunft mit 18% SoC nach ca. 250km.

Beim Abstellen gleich wieder "mimimi:" Batterie ist schwach bei Kälte, bitte jetzt laden! Ich glaube fast Pegasus ist der falsche Name, das Auto müsste Beaker heißen.
Bild
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8410
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von white lightning » 24. Okt 2016, 11:17

Hallo, mit welcher Geschwindigkeit seit ihr im Schnitt gefahren auf dem Rückweg ?
X90D, 22", 6 Sitzer, Premium, Autopilot, Pearl-White, VIN 189xx, 12-2016 geliefert! P85, BJ 2013, 108.900 km an Tesla zurückgegeben beim X, Bestellt Model 3!
 
Beiträge: 32
Registriert: 20. Jul 2015, 13:32
Wohnort: 49439 Steinfeld

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von volker » 24. Okt 2016, 15:10

Ab Lindau Tempomat 105km/h, dutzende Kilometer in den Baustellen und in Ulm mit den dort ausgeschilderten 50, 60 oder 80. Bei nachlassendem Regen auch 110km/h oder 120km/h. Gesamt-Schnitt dürfte deutlich unter 100km/h gelegen haben. Sorry, viel genauer habe ich es nicht aufgezeichnet.

Bis kurz vor Ulm haben wir regelmäßig die Trip-Prognose konsultiert, ob wir doch noch einen Stopp am dortigen Supercharger machen. Aber die Prognose blieb stabil bei 18% SoC und ist auch nachher genau so eingetroffen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8410
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von white lightning » 24. Okt 2016, 16:38

Danke für die Info, bin natürlich stark interessiert wie der Verbrauch eingeschätzt werden kann. Es gibt ja verdammt viele unterschiedliche Angaben zur Zeit. Hoffe das ich mit vollem Akku bei Tempo 120-130 wenn es geht, bei Baustellen sicherlich runter auf 60-80 und sonstige Begrenzungen, mindestens 300 km komme (Reserve 5 %)! Fahre heute mit dem S85 bis 300 km in einem Rutsch und habe dann immer noch eine Reserve von 8-10 % bei voller Ladung.
X90D, 22", 6 Sitzer, Premium, Autopilot, Pearl-White, VIN 189xx, 12-2016 geliefert! P85, BJ 2013, 108.900 km an Tesla zurückgegeben beim X, Bestellt Model 3!
 
Beiträge: 32
Registriert: 20. Jul 2015, 13:32
Wohnort: 49439 Steinfeld

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von volker » 24. Okt 2016, 22:28

Selbst wenn du auf 100% lädst und vorkonditionierst, sehe ich die Chancen für 300km dünn. Setz mal einen Mehrverbrauch für das X zwischen 15% und 30% an - das hängt natürlich auch von Ausstattung und Zuladung ab.
Aber wenn du 20% Mehrverbrauch kompensieren willst, musst du mindestens 10% mit dem Tempo runter.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8410
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von white lightning » 25. Okt 2016, 10:30

Danke für die Einschätzung, werde mich wohl oder übel auf das Thema Reichweite neu einschießen müssen. Hoffe das dort noch Optimierungspotential drin steckt von Tesla selber und der 100er Akku auch für die normalen X90D freigegeben wird als Update. Das würde helfen. Werde meine Ergebnisse ab Anfang Dezember sammeln, wenn der X90D dann da ist !
X90D, 22", 6 Sitzer, Premium, Autopilot, Pearl-White, VIN 189xx, 12-2016 geliefert! P85, BJ 2013, 108.900 km an Tesla zurückgegeben beim X, Bestellt Model 3!
 
Beiträge: 32
Registriert: 20. Jul 2015, 13:32
Wohnort: 49439 Steinfeld

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von volker » 27. Okt 2016, 20:48

"Pegasus" zu Besuch bei "Dornröschen" - dem drivetesla 1.0 Model S:
Bild
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8410
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: "Pegasus" - drivetesla reloaded

von volker » 27. Okt 2016, 20:54

Pegasus probiert seinen CHAdeMO-Adapter aus. Bei IKEA gibt es nicht nur grünen Strom, sondern auch grüne Parkplätze:
PegasusIKEA.jpg
18kW bei IKEA am CHAdeMO
PegasusIKEA.jpg (110.25 KiB) 385-mal betrachtet
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8410
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast