Ein X fürs Allgäu

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Ein X fürs Allgäu

von mahla » 21. Nov 2017, 11:17

Hallo

eigentlich wollte ich mich schon einige Zeit vorher hier vorstellen. Aber bedinngt durch Arbeit, Urlaub und Krankheit ist es leider etwas später geworden...
Seit Anfang Oktober bin ich nun auch stolzer Besitzer eines 5-Sitzer Model X.

Die Anschaffung eines Tesla habe ich mir schon seit über 4 Jahren überlegt (und lese auch schon seit einiger Zeit hier mit). Damals (vor ca. 3 Jahren) sollte es evtl. ein Model S werden, aber nach einer Probefahrt entschied ich mich dann doch auf das Model X zu warten und verbrachte die Zeit dazwischen mit einem A6 Allroad... (das S war mir dann doch etwas "klein" bei einer Körpergröße von >2m und ich wollte auch mehr Ladeplatz).

Für mich hat sich der Tesla eigentlich angeboten da ich zwar relativ viele KM fahre (ca. 35.000/Jahr) das meiste davon aber "Mittelstrecke" ist (ca. 200-300km/Tag)

Als die Leasingzeit des A6 sich dem Ende neigte ging eigentlich alles recht schnell - Anfang 2017 bestellt mit Lieferwunsch November und Ende September/Anfang Oktober in Besitzt genommen.

Geworden ist es dann ein X 100D in schwarz - da für mich die Reichweite wichtiger war als die "performance" (die der normale ja auch im Überschuss hat). Als Extras kamen beige Ledersitze, AP und eine Anhängerkupplung hinzu. (auf das PuP und Winterpacket habe ich verzichtet da der Kosten/Nutzen Faktor für mich nicht gegeben war - die Nebelscheinwerfer wären zwar nett gewesen aber eben kein Muss).

Die ersten "Upgrades" hat der X auch schon bekommen (für einen Namen habe ich mich noch nicht entschieden) - erst einmal 19" Winterreifen auf Brock Felgen (im Allgäu zu dieser Jahreszeit ja ein Muss) und danach eine komplette Folierung (zum Schutz des original Lackes und weil ich so eine Farbe meiner Wahl bestimmen konnte)

Die ersten kleinen "Problemchen" hatte ich auch schon (kaputte Gummidichtungen an den FWDs bei Auslieferung) aber von den Horrorstories die man von einigen im Internet lesen konnte wurde ich verschont. Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich nun fast 5000km auf der Uhr und bin immernoch glücklich mich für den X entschieden zu haben.

Sicherlich werden in der nächsten Zeit auch noch einige Fragen kommen (und evtl. kann ich ja auch einmal jemand hier mit ein paar Antworten helfen).

viele Grüße aus dem Allgäu
mahla
 
Beiträge: 21
Registriert: 26. Aug 2014, 16:49

Re: Ein X fürs Allgäu

von Yellow » 21. Nov 2017, 16:51

Herzlichen Glückwunsch zu deinem X und viel Spass damit!

Ich bin mit meinem X auch sehr zufrieden und alles funktioniert tadellos.

Kannst Dich schon mal auf den ersten Schnee freuen! Oder gab es den schon bei euch?
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (25.000 km, 254 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8533
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Ein X fürs Allgäu

von mahla » 21. Nov 2017, 21:46

Schnee lag schon - aber nicht lange (was mich nicht unbedinngt stört)
Bin gespannt wie er sich so im Winter fährt - bei dicker Schneeschicht kommt man zu uns auf den Berg ohne 4-Rad nicht so leicht rauf
 
Beiträge: 21
Registriert: 26. Aug 2014, 16:49

Re: Ein X fürs Allgäu

von virata » 21. Nov 2017, 22:10

Herzlich willkommen in der MX-Fraktion. Ich wünsche dirnoch viel, viel ungetrübten Spass mit diesem tollen Auto.
Gruss Virata
Never argue with an idiot. He drags you down to his level and beats you with his experience!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 200
Registriert: 8. Okt 2015, 15:29
Wohnort: Hägglingen

Re: Ein X fürs Allgäu

von K.I.T.T. » 21. Nov 2017, 22:58

Herzlichen Glückwunsch!
Foliert und dann kein Foto? Geht nicht! ;)
K.I.T.T.
---------------------------------------------------------------------
Model S85D, schwarz, seit September 2015, 45.000 Km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 466
Registriert: 4. Okt 2015, 22:49
Wohnort: Geldern

Re: Ein X fürs Allgäu

von TESLA-Architekt » 21. Nov 2017, 23:11

welcome!
hoffe dich mal bald bei nem trip an den bodensee zu sehen....
plusenergie-architekt mit 17 kw-eigenstromerzeugung, seit 2013 zoe, ab 3/2017 ms75 somit 100%-e-flottenbesitzer! projekte alle mit pv für e-mobilität! http://ts.la/martin3862
Benutzeravatar
 
Beiträge: 235
Registriert: 12. Jun 2016, 16:43
Wohnort: 88048 Friedrichshafen (Büro) 88069 Bermatingen (Privat)

Re: Ein X fürs Allgäu

von AxelWi » 22. Nov 2017, 07:37

Liegt im Allgäu nicht ab und zu Schnee? Winterpaket sehe ich da als essentiell an. Toll wenn es auch ohne geht! Glückwunsch zum X!
MS90D EZ 12/16, AP2, Full Self Drive vor Auslieferung, CHAdeMO Adapter für Verleih. (31.100km)
$TSLA Hebelzertifikat WKN:UW5YBE
Referral Code: axel1469 (noch 3 von 5) für Free Supercharging!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 381
Registriert: 22. Nov 2016, 21:06
Wohnort: Würzburg

Re: Ein X fürs Allgäu

von Taroo » 22. Nov 2017, 08:25

Willkommen und viel Spaß mit deinem X. ^^
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 429
Registriert: 19. Aug 2015, 10:30

Re: Ein X fürs Allgäu

von Mikele416 » 22. Nov 2017, 11:13

Auch von mir herzliche Gratulation zu deinem Neuen! In welchem Eck des Allgäus bist du denn Zuhause, fragt der (Wahl-)Marktoberdorfer Michael
 
Beiträge: 25
Registriert: 11. Aug 2017, 23:44
Wohnort: Marktoberdorf

Re: Ein X fürs Allgäu

von mahla » 22. Nov 2017, 11:54

Anbei ein paar Fotos der Folierung. Die Folie ist von 3M und heißt "Gloss Flip Deep Space". Die Folie passt farblich auch ideal zu der leicht rötlich bläulich schimmernden Dachfensterverglasung (vorallem wenn Tau drauf liegt).

Was man auf den Bildern nicht so gut sieht: die Türgriffe (bzw. Schalter) sind in Carbon Optik - ob ich das behalte bin ich mir noch nicht zu 100% sicher. Ich wollte was wo man nicht so die Fingerabdrücke sieht. Es sieht auch nicht schlecht aus - ist aber halt die einzige Stelle außen am Auto wo Carbon zu sehen ist. Den Rest des Chroms finde ich aber recht schön und möchte das nicht ersetzen lassen.

Winterpacket habe ich auch überlegt - aber hintere beheizbare Sitze (ich bin meistens allein oder zu 2. unterwegs) und beheizbares Lenkrad brauche ich eigentlich nicht. Beheizbare Scheibenwischer hatte es bei den früheren Fahrzeugen auch noch nie gebraucht - da wusste ich allerdings nicht das die Sprühdüsen beim X in die Wischer integriert sind - mal sehen was im Winter da so passiert (ich denke etwas höher konzentriertes Waschwasser wirds auch tun)

grüße
Patrick
Dateianhänge
IMG_3551.JPG
IMG_3552.JPG
IMG_3563.JPG
IMG_3564.JPG
 
Beiträge: 21
Registriert: 26. Aug 2014, 16:49

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast