Destination Charging Deutschland

Tesla Ladestationen in Hotels und Restaurants...

Re: Destination Charging Deutschland

von Dirk. » 21. Apr 2017, 22:41

Noch eine Info aus Apeldör: war heute fast den ganzen Tag dort, mein Model S ist voll, zumindest der Akku.

Dort sind nun insgesamt 3 Lademöglichkeiten (DeC) für Tesla in Betrieb, zusätzlich noch die CEE16 Dose (da ist ein eigenes Kabel erforderlich).

Gemäß deren Slogan Gut golfen, gut essen, gut schlafen geht nun also auch noch gut laden.

In den nächsten Tagen poste ich noch 2 Bilder.
Model S 85D, super geil.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Registriert: 14. Apr 2015, 20:34
Wohnort: Heide

Re: Destination Charging Deutschland

von danielm » 23. Apr 2017, 16:18

Hotel mit 2 Destination Chargern in Neuwied am Rhein / Nahe Koblenz.

Schloss Engers
Vernünftige Zimmer zu vernünftigen Preis (139,- Doppelzimmer inkl. Frühstück)
Sehr nett, guter Service
Frühstück super

Destination Charger auf Schlosshof. Auf Wunsch werden sie reserviert, am besten direkt bei Buchung hinweisen.

Abrechnung fürs Aufladen entfiel (weil neu). Alles in allem Empfehlenswert.
S70D solid white EZ 3/16 - verkauft
S85 solid black EZ 12/2014 - verkauft
Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Registriert: 26. Sep 2016, 13:07
Wohnort: Ergoldsbach

Re: Destination Charging Deutschland

von Dornfelder10 » 31. Mai 2017, 22:28

In Deutschland sind aktuell 289 Stück aktiv. Mehr 30% Wachstum innerhalb von 50 Tagen. Wahnsinn!
Schön langsam wird es mühsam die Liste zu zählen. Gibt es die aktuellen Zahlen direkt zum ablesen?

Gruß

Bernhard
 
Beiträge: 592
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37

Re: Destination Charging Deutschland

von einstern » 31. Mai 2017, 23:36

Hiernach noch unter 200 in D
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... utschland/

Evtl. hinken die User Einträge hinterher?
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3473
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Destination Charging Deutschland

von Dornfelder10 » 1. Jun 2017, 00:53

einstern hat geschrieben:Hiernach noch unter 200 in D


Danke. Offensichtlich hinken die tatsächlich hinterher - mindestens 2 Monate. Bei dem Tempo von Tesla aber auch kein Wunder.

Gruß

Bernhard
 
Beiträge: 592
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37

Re: Destination Charging Deutschland

von basraayman » 6. Jun 2017, 15:24

2x Tesla Wall Charger beim Eibsee, am Eibsee Hotel:
Am Eibsee 1
82491 Grainau
Germany

Leider vergessen Bilder zu machen. :?
Tesla Empfehlungsprogramm: Liste mit Empfehlungscodes für unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung - hier :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 83
Registriert: 8. Apr 2017, 17:55
Wohnort: Sinsheim

Re: Destination Charging Deutschland

von micblau » 12. Jun 2017, 22:49

Biohotel Mattlihüs in Oberjoch
http://www.mattlihues.bio/mattlihues/willkommen

tolles Gesamtkonzept, aufgrund der Lage Sonne bis in die Abendstunden.
IMG_20170611_093632.jpg


Ich hatte das Glück, den höchstgelegenen Destination Charger in Deutschland zu eröffnen :mrgreen:, es gab sogar einen Pressetermin. Für die Mitarbeiter hatte ich eine Model S Vorführung/Probefahrt angeboten.
IMG_20170611_075737.jpg
ausreichend Lademöglichkeiten


... eine andere Möglichkeit geräusch-/verbrennerlos nach Oberjoch zu reisen :lol:
IMG_20170606_103136.jpg
 
Beiträge: 16
Registriert: 29. Feb 2016, 11:19

Re: Destination Charging Deutschland

von Spürmeise » 13. Jun 2017, 08:19

Dornfelder10 hat geschrieben:http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/statistik/Deutschland/
Offensichtlich hinken die tatsächlich hinterher - mindestens 2 Monate.

Warum sollten sie sich auch die Arbeit machen? An den meisten DeC kann nur Tesla laden (jaja, es gibt die Ausnahme, dass die 3. Wallbox von allen E-Fahrzeugen benutzbar sein soll, das nützt aber nichts, wenn wie meistens nur eine Wallbox da ist).

Und, noch wichtiger, Ladebestätigungen werden von den Privilegierten so gut wie gar nicht eingetragen (Ladebestätigt sind nur ca. 150 von 950 DeC).

Beispiel Süddeutschland:
Unbest1.jpg
Alles unbestätigte Tesla-DeC
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 754
Registriert: 21. Jul 2014, 10:19

Re: Destination Charging Deutschland

von redvienna » 13. Jun 2017, 08:27

Die Standorte sind ja in jedem Tesla und auf der Tesla-Seite ersichtlich. ;)

https://www.tesla.com/de_AT/findus#/bou ... eutschland


PS: Bald wird man sowieso nicht mehr fragen müssen und bei fast jedem Hotel / Supermarkt / etc. wird es Ladestationen geben.
Ford Focus Electric 10/2013 +51.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +38.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3572
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Destination Charging Deutschland

von UTs » 13. Jun 2017, 09:07

Spürmeise hat geschrieben:
Dornfelder10 hat geschrieben:http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/statistik/Deutschland/
Offensichtlich hinken die tatsächlich hinterher - mindestens 2 Monate.

Warum sollten sie sich auch die Arbeit machen? An den meisten DeC kann nur Tesla laden (jaja, es gibt die Ausnahme, dass die 3. Wallbox von allen E-Fahrzeugen benutzbar sein soll, das nützt aber nichts, wenn wie meistens nur eine Wallbox da ist).

Und, noch wichtiger, Ladebestätigungen werden von den Privilegierten so gut wie gar nicht eingetragen (Ladebestätigt sind nur ca. 150 von 950 DeC).

Beispiel Süddeutschland:
Unbest1.jpg

Das ist falsch!
Fast immer gibt es auch eine Lademöglichkeit für alle Fahrzeuge! Und bei DeC kann man sich drauf verlassen, dass sie funktionieren: deswegen werden die Ladungen vermutlich nicht so oft bestätigt.

Uli
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 3610
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast