Destination Charging Österreich

Tesla Ladestationen in Hotels und Restaurants...

Re: Destination Charging Österreich

von Flico » 9. Feb 2017, 14:27

Hatte ja schon vor einiger Zeit hier gepostet, dass ich dran bin einen Destination Charger zu installieren. Damals gab es nur CEE16. Mittlerweile stehen bei mir seit einigen Monaten nun 3 Ladesäulen von Tesla. 2x Tesla only und 1x universal.

Laden kann man mit 22kW maximal, bei mehreren Fahrzeugen wird es entsprechend auf alle ladenden verteilt. Aufladung ist nur für Hausgäste über Nacht möglich. Tagsüber gibt der Hausanschluß die Leistung nicht mehr her. Es reicht aber locker aus um am nächsten Morgen voll zu sein.

Hotel Alpensonne ***
Riezlern im Kleinwalsertal
http://www.hotel-alpensonne.at

Bild

Bild

Bild
Model S 85D metallic weiß foliert
 
Beiträge: 577
Registriert: 17. Mär 2016, 13:09

Re: Destination Charging Österreich - Mama Thresl Leogang

von Basti_MA » 20. Mär 2017, 10:24

Das Mama Thresl in Leogang bietet für Übernachtungsgäste auf Nachfrage eine rote CEE16- Dose an. Der Parkplatz ist allerdings nicht öffentlich und man muss ein bisschen in der Garage rangieren ;)

Tolles Hotel, mit freundlichem Team und jederzeit sehr hilfsbereit.
 
Beiträge: 201
Registriert: 10. Okt 2015, 08:36
Wohnort: Mannheim

Re: Destination Charging Österreich

von hagiragi » 10. Apr 2017, 09:09

Hallo!
Wir waren mal wieder in Mailberg unterwegs, hier gibt es jetzt drei Tesla Ladestationen funktioniert perfekt!
Zwischendurch kann man chillen im Restaurant!
Dateianhänge
FullSizeRender.jpg
 
Beiträge: 3
Registriert: 7. Dez 2016, 07:59

Destination Charging Österreich

von Martinsteiner » 14. Apr 2017, 19:01

Ganz neu auch 2 Destination Charger in Feldkirch (AT) in der Tiefgarage des Montforthauses. Feldkirch ist vermutlich die schönste Stadt im Westen Österreichs. http://www.feldkirch.at

Bild

http://www.montforthausfeldkirch.com

Es stehen 4 Parkplätze für Elektroautos zur Verfügung. Es gibt 2 DC's und 2 weitere Type2 Charger. Perfekt.

Tanken ist kostenlos. Es fallen die üblichen Parkgebühren für die Tiefgarage an.
 
Beiträge: 29
Registriert: 10. Apr 2016, 21:06

Re: Destination Charging Österreich

von digitalghj » 16. Apr 2017, 12:02

Bei mir daheim in Baden bei Wien gibt's seit einigen Monaten einen neuen Destination Charger, und zwar im Hotel "At The Park". Einen für normale EV, einen Tesla only.

www.atthepark.at
Model X 90D in Titanium, 7-Sitzer "mit alles", VIN 14xxx – seit September 2016
AP // Premiumpaket // Kaltwetter // Soundsystem // Anhängerkupplung // Ladegerät-Upgrade // 20" // Schwarzer Himmel // Abachi matt // Leder beige
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Registriert: 5. Okt 2016, 18:24

Re: Destination Charging Österreich

von pjw » 17. Jun 2017, 08:51

Habe alle Destination Charger Österreichs bei goingelectric.de erfasst (Schweiz auch).
Sind auch auf https://tesla.aine.ch sichtbar.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2017.48 a774ed8), 100% erneuerbare Energie, 120'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 874
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Destination Charging Österreich

von Walter » 25. Jun 2017, 22:00

Wir waren in den Pfingstferien in Wien im Hotel Schani: https://www.hotelschani.com/wien/

Neubau von 2014, die Rampe zur TG trotzdem überraschend steil und eng (fand ich zumindest). Das Hotel hat einen eigenen netten modernen Style (Details auf der HP), Laden war problemlos, Platz war für uns namentlich reserviert. Ein Tesla-Charger und ein Allgemeiner. 12 € Parken pro Tag, Laden kostenlos.
Dateianhänge
IMG_20170605_210135.jpg
TG Hotel Schani
Seit 20.11.13 auf der Strasse: Model S 60, braun, Tech, Luftfederung, Panorama, Sensoren, Supercharger, Winterpaket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 554
Registriert: 7. Sep 2012, 23:09

Re: Destination Charging Österreich

von Gregor AUT » 18. Aug 2017, 18:32

EDIT: Die DestCharger am Hotel fallen nun als Schuldige entgültig aus dem Kreis der Verdächtigen! Neuer Hauptverdächtiger: AC Lader meines X. Hat mittlerweilen auf unserer Urlaubsfahrt die X-te Ladesäule stromlos gemacht :lol: Tesla hatte gemeint mit meinem Auto wäre alles in Ordnung - das Forum hat es nun aufgeklärt und den Lader als Schuldigen entlarvt! Danke an das Forum :-)


Sind gerade ein paar Tage in Baden bei Wien im Hotel At the Park, direkt neben dem Badener Casino.
Das Hotel ist wirklich sehr nett eingerichtet, das Frühstück ist Klasse, die Zimmer sind klimatisiert und schallisoliert. Nach dem Frühstück kann man im nett angelegten Park gleich einen Guten-Morgen-Spaziergang machen :-)

Aber:
Hier funktionieren die DestC leider nicht :( Ich habe mit dem Techniker hier gesprochen, der meint es läge am Auto. Danach bei Tesla angerufen und der Techniker dort meint, dass es am DestC des Hotels liegt. Egal warum - unzufriedenstellen ists allemal - somal ich das Hotel deswegen den anderen vorgezogen habe weil ich hier laden kann. Irgendwie komisch alles - wenn man den Charger in seiner Karte aufnimmt sollte es doch sichergestellt sein, dass er funktioniert - und wenn man den Hinweis bekommt, dass er nicht funktioniert weil ein Kunde das meldet, sollte man die Anlage vorübergehend kennzeichnen. Ist ja ein schlagendes Argument bei der Hotelauswahl und man weiss nun seit mind 24h dass das Ladegerät nicht funktioniert - es ist aber trotzdem eingezeichnet und es wird damit geworben :(

Fazit: Ein Charger ohne Statusinfo in Echtzeit kann einem die Planung durcheinander bringen....
Zuletzt geändert von Gregor AUT am 21. Aug 2017, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
ELEKTROMOBILITÄT und CRYPTOCURRENCY

aktuell: MX 60D

http://ts.la/gregor6066
https://www.bitcoin.de/de/r/8e27qr
 
Beiträge: 123
Registriert: 21. Aug 2016, 08:13

Re: Destination Charging Österreich

von pjw » 18. Aug 2017, 19:20

Und die 2x 11 kW Typ-2 Lader vor dem Hotel gingen auch nicht? Oder sind die durch 1x 22 kW Tesla DeC ersetzt worden?

-> Hier bei Goingelectric als defekt melden.

Goingelectric ist gerade für solche Meldungen sehr gut.
Das nutzen nur leider viele Teslafahrer nicht mehr.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2017.48 a774ed8), 100% erneuerbare Energie, 120'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 874
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Destination Charging Österreich

von Gregor AUT » 18. Aug 2017, 21:23

EDIT: Konnte durch Forumsteilnehmer hier gelöst werden: Der AC Lader scheint defekt zu sein. Das Hotel trifft keine Schuld!


Das ist an und für sich eine gute Sache, wenn das gemeldet wird und Leute aus der Community zusammenschließen und Datenbanken erstellen. Es verzögert halt eine endgültige Lösung weil dadurch ein Workaround entsteht, der dem Betreiber den Druck nimmt. So etwas muss wie die Anzeige der freien Ställe bereits durch den Tripplaner bei Eingabe berücksichtigt werden. Bzw. Spätestens 24h nach Eingang der Meldung durch einen User upgedatet werden.....

Die anderen Steckdosen funktionieren auch nicht beim Tesla - alle anderen Autos können dort aber laden - kA was da hat ;-) Der Tesla-Techniker hat sich aus der Ferne alles angesehen und meint, dass es Seitens des Betreibers ein Problem mit den zu hohen Stromstärken gibt....
Zuletzt geändert von Gregor AUT am 21. Aug 2017, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
ELEKTROMOBILITÄT und CRYPTOCURRENCY

aktuell: MX 60D

http://ts.la/gregor6066
https://www.bitcoin.de/de/r/8e27qr
 
Beiträge: 123
Registriert: 21. Aug 2016, 08:13

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast