Inzahlungnahme

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Inzahlungnahme

von blackiii2000 » 8. Sep 2017, 18:06

Hy, ich habe im Internet recherchiert, aber nichts genaues gefunden. Hat jemand von euch Erfahrung mit Tesla bei der Inzahlungnahme des jetzigen Autos (Verbrenner)? Konkret, wie geht Tesla vor und ist die Bewertung von Tesla ca. mit den Preisen bei Mobile.de zu vergleichen?

Mein Problem ist: Das M3 ist reserviert, ich rechne Ende 2018 / Anfang 2019 mit der Auslieferung. Mein jetziges Leasing läuft aber schon 05/2018 aus. Ich hätte die Möglichkeit mein jetziges Fahrzeug (BMW 116d) zu übernehmen. Der Übernahmebetrag ist ca. der Wert auf Mobile.de. Jetzt rechne ich natürlich hin und her, wie ich ohne großen Verlust die Zeitspanne bis zur Auslieferung des M3 überbrücken kann.
Model ≡ reserviert :)
 
Beiträge: 74
Registriert: 25. Jul 2017, 16:19
Wohnort: 86641 Rain

Re: Inzahlungnahme

von AxelM » 8. Sep 2017, 18:09

Berichtet wird durchgängig von eher schlechten Angeboten, d.h. unter den Preisen auf dem Privatmarkt. Tesla sagt selbst, dass sie kein Interesse daran haben, Gebrauchtwagenhändler für Verbrennungsmotorautos zu sein. Die Autos werden wohl schnellstmöglich weiterveräußert, und das geht nur, wenn der Preis für die Ankäufer attraktiv, d.h. niedrig ist.
Projekt "Erweiterter Routenplaner": viewtopic.php?f=26&t=16462
S75D (2017) - Empfehlungslink: http://ts.la/axel3456
Benutzeravatar
 
Beiträge: 502
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45

Re: Inzahlungnahme

von Emalio1972 » 8. Sep 2017, 18:12

Ich habe das mal versucht bei TESLA beim Kauf meines Model S. Telsa nimmt (zumindest in der Schweiz) das Fahrzeug nicht selber zurück, sondern arbeitet einfach mit diversen Händlern zusammen, welche dann das Fahrzeug übernehmen. Dementsprechend war der angebotene Preis für einen Eintausch ein Witz. Deshalb geht es wahrscheinlich nicht besser als das Fahrzeug privat zu verkaufen. (Leider mit dem all damit verbundenen Aufwand.) :oops:
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 210
Registriert: 18. Nov 2016, 20:01

Re: Inzahlungnahme

von Melly » 8. Sep 2017, 18:14

Wir haben bei Tesla das gleiche Angebot für das alte Auto bekommen wie beim Toyota-Händler. Wir waren ein wenig verwundert über den niedrigen Preis, war weniger als die Häfte vom Mobile Preis. Wir hatten allerdings auch eine Diesel, ist vielleicht gerade jetzt nochmal ein Sonderfall....
Model S 90D
Ich freue mich sehr, wenn du meinen Link benutzt :) : http://ts.la/jan5738 (Supercharger-Nutzung gratis + 500€ Gutschrift) 5 von 5 verfügbar
Benutzeravatar
 
Beiträge: 65
Registriert: 19. Jun 2017, 22:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Inzahlungnahme

von Leto » 8. Sep 2017, 18:26

Auch die Preise auf den Gebrauchtwagenportalen zahlt doch keiner. Ich würde lieber bei wirkaufendeinauto o.ä. zuerst probieren. Wenn das nichts wird privat, wenn da die Lust und Zeit fehlt kommt Tesla in Frage so als Letztes.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6915
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Inzahlungnahme

von grizzzly » 8. Sep 2017, 18:49

Ich will jetzt wirklich keine Werbung machen.
Aber gerne erzähle ich euch wie ich meinen Verbrenner ganz unkompliziert und zu guten Konditionen verkauft habe.

Carranger.de

Und ich habe nichts mit denen zu tun sondern einfach nur sehr professionelle Hilfe beim Verkauf gehabt.

Viell ist das je eine Option für Dich
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1019
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Inzahlungnahme

von Tom4k » 8. Sep 2017, 20:29

Wegen Überbrückung... wäre da vielleicht eine Zoe 41 kWh interessant? -> http://e-flat.com
Model3Tracker | 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell 3 (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 304
Registriert: 9. Nov 2014, 20:50
Wohnort: Bremen

Re: Inzahlungnahme

von Cupra » 8. Sep 2017, 23:07

Ich hab das gleiche Problem.. mein Ampera muss weg wenn der Tesla kommt. Also werd ich mir von Tesla ein Angebot machen lassen aufgrund dessen ich kalkulieren kann. Evenutell bekomm ich den Wagen vorher privat los, aber ich kann nicht monatelang warten. Wenn das Leasing ausläuft muss der Wagen innert 2 Wochen weg sein...Mal gucken ob ich noch 14.000CHF raus hauen kann...


Die ganzen Autoaufkäufer hier zahlen maximal ein paar Hunderter, die wollen nur Kisten für den Export. Einfach ein Auto zu verkaufen scheint hier ziemlich unmöglich zu sein, wenn man kein neues Auto kaufen will... nur geht die Taktik bei Tesla halt nicht :(
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1869
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Inzahlungnahme

von trimaransegler » 8. Sep 2017, 23:17

Tesla hat selbst für mein Model S einen so unverschämt unterirdischen Preis genannt, dass ich richtig beleidigt war und mein Model S privat verkauft habe :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4530
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Inzahlungnahme

von Cupra » 8. Sep 2017, 23:30

Wie verkauft sich ein MS eigentlich so privat? Ich hab aktuell wirklich Probleme das Auto los zu werden weil von den 8 Jahren Garantie auf Akku und Antrieb zwar noch 100.000km übrig sind, aber nur noch 1 Jahr und 10 Monate.. allen Interessenten war das Risiko bisher zu gross. Und der Akku vom Ampera kostet nur 4.000 wenn er hin is.. vom Tesla will ichs lieber nicht wissen weshalb ich nie nen E-Auto von privat kaufen würde :lol: :roll:
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1869
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast