Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von markus6400 » 30. Jul 2017, 22:32

Wie erwartet ein Teil E-Fahrer, die "aufsteigen" wollen. Ich behaupte mal, dass die wie ich für alle Zeiten infiziert sind und eh keinen Verbrenner mehr fahren werden.

Mich interessieren jetzt mal die reinen Verbrenner Umsteiger. Habt Ihr schon Erfahrungen über Probefahrten gemacht, oder wegen Freunden, Verwandten, Kollegen, die schon E Fahrer sind? Oder oder oder?
 
Beiträge: 15
Registriert: 6. Mai 2017, 16:52

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von Zaesch » 3. Aug 2017, 21:27

Hallo. Ich heiße Bob und fahre ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor :oops:

:lol: Spaß.

Einen Tesla bin ich noch nicht gefahren. Könnte mal zu einem Tesla Laden fahren und nach einer Probefahrt fragen, aber das Model S kann ich mir eh nicht leisten. Ihr glaubt nicht wie oft ich das schon durchkalkuliert habe :roll: Deshalb habe ich das noch nicht gemacht. Ich befürchte da nicht mehr aussteigen zu wollen ;)

Bin schon immer an neuer Technik interessiert. Seit es den Tesla Roadster gibt auch immer mehr an Elektromobilität. Habe die Entwicklung lose verfolgt und seit ein paar Jahren das ganze intensiviert.
Leider gibt es außer Tesla nur recht halbherzige Ansätze oder völlige Nischenprodukte. Der Opel Ampera 2 sieht sehr gut aus, aber der ist ja praktisch nicht lieferbar und hat tatsächlich einige Lampen mit Glühbirnchen bestückt - Was soll das bitte?!? Professionell und der E-Mobilität zugewand sieht anders aus.
Nebenbei interessiere ich mich schon seit Jahren für regenerative Energien. Habe viel mit Photovoltaik ausprobiert, den Öko Stromtarif gebucht und sogar eine kleine Insel Anlage auf dem Balkon. Macht finanziell gar keinen Sinn, finde es aber trotzdem cool. In dem Zuge stößt man auch immer wieder auf den E-Antrieb und Tesla.
Bei einer USA Reise Anfang des Jahres hatten ein Bekannter und ich "Tesla spotting" gespielt. Wer einen Tesla sieht zeigt auf ihn und sagt "Tesla". Dafür gibt es einen Punkt. Habe gewonnen, was mich wohl zu einem Fan macht :mrgreen:

Ein Bekannter hat Zugriff auf ein Studienfahrzeug von Ford. Einen Fokus mit E-Antrieb. Ziemliche "Bastelbude" mit kleinerem Kofferraum wegen der Batterie, um die 100km Reichweite, keine Schnellladung, etc. - Studie halt. Von außen sieht man der Kiste ihr Innenleben nur an den vielen Werbeaufklebern an. Er hat mich dann mal fahren lassen. Coole Nummer :mrgreen:
Machte echt Spaß und da stand fest: Ich muss ein E-Auto haben. Die Welt retten und Spaß dabei. Top Kombi!
Frei nach dem Motto "Erst das Ob. Dann das Wie." ging das Sparen los und nun ist das Model 3 vorbestellt. Das sparen geht natürlich weiter. Ist eine ziemlich große Anschaffung, aber es ist viel mehr als nur ein Fahrzeug.

Neben den 4-rädrigen Fahrzeugen halte ich auch die Augen nach 2-rädrigen Ausschau. Da kann eigentlich nur Zero Motorcycles was. Hätte schon fast ein gebrauchtes E-Motorrad gekauft, habe nur leider keine Lademöglichkeit am Stellplatz. Ohne die ist das Ding nicht ordentlich zu betreiben. Relativ geringe Reichweite, dadurch muss es eigentlich nach jeder Fahrt an die Steckdose. Für öffentliches Laden lädt es zu langsam.
Das Ding muss aber tierisch abgehen 8-) hat jemand hier so ein Teil?

Die Meinungen meiner Mitmenschen zu meinen Plänen reichen von Bewunderung, bis hin zu Kopf schütteln für ein "so begrenztes Fahrzeug, so viel Geld auszugeben". E-Mobilität ist halt wie das Internet: Das setzt sich nie durch... Die letztgenannte Fraktion ist klar in der Überzahl :lol:

So. Genug erzählt. Die anderen (noch) Verbrenner Fahrer sollen auch was erzählen.
 
Beiträge: 18
Registriert: 30. Jul 2017, 13:51

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von Healey » 3. Aug 2017, 23:34

Servus Zaesch
herzlich Willkommen im Forum. Nur Geduld das wird schon noch. Ich musste Jahrzehnte warten, bis es vernünftige Elektroautos gab.
Hier bietet jemand sein Bike an, aber es ist nicht ganz billig.
http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=5&t ... 47#p410547
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 106.500 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6236
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von xanavipower » 4. Aug 2017, 05:12

xanavipower hat geschrieben:Ersetzt werden soll eine ZOE R240

So wie es sich jetzt nach dem "Diesel-Gipfel" entwickeln wird, soll ZOE nun bleiben und es geht dann der BMW 530d touring von 2011 weg.
Renault Zoe R240 Intens, 12/2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 25. Jul 2016, 11:15
Wohnort: Wittenberge

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von CarlosTT » 4. Aug 2017, 11:30

Zaesch hat geschrieben:Neben den 4-rädrigen Fahrzeugen halte ich auch die Augen nach 2-rädrigen Ausschau. Da kann eigentlich nur Zero Motorcycles was. Hätte schon fast ein gebrauchtes E-Motorrad gekauft, habe nur leider keine Lademöglichkeit am Stellplatz. Ohne die ist das Ding nicht ordentlich zu betreiben. Relativ geringe Reichweite, dadurch muss es eigentlich nach jeder Fahrt an die Steckdose. Für öffentliches Laden lädt es zu langsam.
Das Ding muss aber tierisch abgehen 8-) hat jemand hier so ein Teil?


Noch nicht - für's Hobby (und als Erst- oder Drittfahrzeug für meinen zweirädrigen Fuhrpark mit 240PS) neu noch zu teuer.

Noch netter sind diese Teile:
http://www.energicamotor.com

Um wenigstens etwas zum Topic beizutragen. Ich werde meinen jetzigen Geschäftswagen reduzieren (von A5 Sportback auf das günstigste, was mir unser Fleetservice anbietet) und mir das Model 3 bis zur Rente danebenstellen.
 
Beiträge: 72
Registriert: 26. Aug 2016, 12:57

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von tescroft » 4. Aug 2017, 13:25

BMW i3 60Ah REX. Dann bin ich mit der Familie "Tesla only" unterwegs.
Tesla Model X75D - 6-Sitzer - AHK - Autopilot - Titanium Silber Metallic - Baujahr 2016 / BMW i3 REX Baujahr 2015
 
Beiträge: 44
Registriert: 4. Sep 2016, 08:21

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von Xavier » 4. Aug 2017, 14:02

Einen Benziner -> VW Golf 7 1.4 TSI

Wird verkauft sobald ich den M3 konfiguieren kann.
 
Beiträge: 2
Registriert: 23. Apr 2017, 15:54

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von Naheris » 4. Aug 2017, 15:14

Willst Du mit dem Verkauf nicht vielleicht lieber darauf warten, bis er geliefert wird? ;)
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3640
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von Nightfire » 6. Aug 2017, 13:54

Bei mir wird gar kein Auto ersetzt, das Model 3 wäre mein allererstes Fahrzeug überhaupt (und nein, ich bin nicht mehr Anfang 20 ;) ). Wenn es dann nächstes Jahr etwas konkreter wird, werde ich sicherlich die eine oder andere Frage an die langjährigen Teslabesitzer hier haben.
Model 3 reserviert am 31.03.2016 in Zürich
 
Beiträge: 77
Registriert: 9. Nov 2015, 12:44
Wohnort: Nähe Luzern

Re: Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3 ?

von Sven@Tesla » 6. Aug 2017, 17:18

Bei mir wird es einen Ford Fiesta ersetzen
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jul 2017, 14:51

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste