Wiederverkaufswert?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Wiederverkaufswert?

von donklaos » 9. Apr 2017, 08:44

Angenommen, ich möchte meinen M3 doch nicht gleich (letzten Juli bestellt) sondern vielleicht später mal einen.
Was meint ihr, ob ich Gute mache, wenn ich ihn trotzdem nehme und gleich wieder verkaufe, weil ich ja recht früh dran war mit der Bestellung?
Die Elektroprämie vom Staat bekomme ich meines Wissens ja erst, wenn ich ein halbes Jahr Halter war.
Zweites Szenario wäre also, dass ich ihn bis zum Erhalt dieser Prämie fahre und danach gleich verkaufe.
Was meint ihr zu meinen Gedankenspielen?
 
Beiträge: 1
Registriert: 9. Apr 2017, 08:10

Re: Wiederverkaufswert?

von cko » 9. Apr 2017, 17:08

Ich glaube, dass die ersten Model 3 gebraucht mehr kosten werden als neu.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1024
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Wiederverkaufswert?

von segwayi2 » 9. Apr 2017, 18:12

aber nicht lange...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6128
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Wiederverkaufswert?

von Peter_67 » 9. Apr 2017, 18:15

Ihr seid aber früh dran: spekuliert über den Wiederverkaufswert eines Autos, das es noch gar nicht gibt. Geschweige denn, dass mehr als Preisschätzungen für den Erstkäufer vorhanden sind.
M.a.W.: meine Glaskugel zeigt Nebel...
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2018
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Wiederverkaufswert?

von Tagx » 9. Apr 2017, 18:18

Selber fahren oder stornieren.
 
Beiträge: 35
Registriert: 13. Jul 2016, 14:44

Re: Wiederverkaufswert?

von smartgrid » 9. Apr 2017, 18:28

cko hat geschrieben:Ich glaube, dass die ersten Model 3 gebraucht mehr kosten werden als neu.


Ich glaubs nicht, weil...zum Zeitpunkt der Auslieferung in D andere vergleichbare Fahrzeuge von anderen Herstellern verfügbar sind. Außerdem das Model 3 im Vergleich zum Model S das "schlechtere" Modell ist (O-Ton: Elon) und daher die Klientel, bei der Geld keine Rolle spielt wohl eher zum Model S greifen wird. Alle anderen potentiellen Model 3 Fahrer warten, weil Sie Preissensitiv sind - sonst könnten sie ja gleich ein Model S bestellen...
smartgrid
_________________________________________________________________________________________________________________
Model X Carsharing Project: drivetesla2.0
Benutzeravatar
 
Beiträge: 885
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Wiederverkaufswert?

von Pegasus001 » 10. Apr 2017, 05:15

Ich kann mir schon vorstellen, dass direkt nach den ersten Auslieferungen in Europa die "Gebrauchtwagenpreise" etwas höher sein werden als die Neupreise.
Wenn einer 2018 als einer der ersten, sagen wir mal, 300.000 Bestellern sein M3 direkt nach Zuteilung von Tesla weiter verkauft, ungefahren, wird er mit Sicherheit Käufer finden, die gerne den einen oder anderen Tausender mehr ausgeben und dafür keine 6-12 Monate Wartezeit haben. Gerade weil man ja 2 der Fahrzeuge bestellen kann.
Bis der Markt einigermaßen gesättigt ist und die Wartezeiten auf einen M3 in normalen Rahmen liegen (<6 Monate), wird, je nach dem, wie attraktiv das Model 3 nach der Vorstellung und den ersten Testberichten bleibt, doch einige Monate ins Land ziehen. Meiner Meinung nach.
 
Beiträge: 31
Registriert: 24. Mär 2017, 08:53

Re: Wiederverkaufswert?

von kassiopeia » 10. Apr 2017, 09:24

bei Bestellung Juli '16 wird dein M3 nicht zu den frühen Lieferungen gehören, falls du nicht schon ein MS/MX besitzt.
ich glaube dass der Bedarf dann an frühen Lieferungen durch die Zweit-M3 weitgehend gedeckt sein werden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 766
Registriert: 18. Jan 2014, 02:20

Re: Wiederverkaufswert?

von past_petrol » 10. Apr 2017, 09:51

donklaos hat geschrieben:Die Elektroprämie vom Staat bekomme ich meines Wissens ja erst, wenn ich ein halbes Jahr Halter war.


Die Prämie bekommst Du sofort. Der Wagen muss aber min. ein halbes Jahr auf Dich zugelassen sein. Wenn Du ihn vorher wieder veräußerst, verstößt Du gegen die Förderbedingungen. Ggf. mußt Du die Prämie dann zurückerstatten. Mit diesem Fall habe ich mich aber noch nicht auseinandergesetzt.

Fakt ist aber, dass wir z.B. für unsere ZOE ca. 3 Wochen nach Zulassung die Prämie auf dem Konto hatten.

;)
S85D, seit 03/2015
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2635
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17

Re: Wiederverkaufswert?

von Cupra » 10. Apr 2017, 10:01

Erst mal gucken ob es überhaupt Förderung gibt? Zum einen muss ja der Hersteller mitmachen, und der Preis muss auch passen.... beim MS und MX legen wir noch mal 10k drauf bis die M3 kommen dann gibts das M3 ab 65k Einstiegspreis :D
 
Beiträge: 714
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: CH / SO

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast