Tesla nimmt Reservierungen nur mit Kreditkarte entgegen

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von Measureman » 1. Apr 2016, 18:15

Der Store hat mit deiner Reservierung nicht wirklich was zu tun (ist bei Bestellungen z.B. eines MS auch nicht anders), insofern kann der Storemitarbeiter an dem von der US-Mutter eingeführten System nichts ändern, er kann bloß zeigen wie es geht.

Und Tesla hat sich für 180.000 Reservierungen weltweit ein einfaches, überall vorhandenes Zahlungsmittel ausgesucht. Für Deutschland passt das nicht toll, war aber vorher bekannt.
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3403
Registriert: 3. Nov 2014, 09:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von Oberfranke » 1. Apr 2016, 18:15

Tesla hätte selbst Bargeld verweigert, obwohl das noch verlässlicher gewesen wäre als eine KK Abbuchung.
Natürlich gibt es auch in den USA Überweisungen (wire transfers) und diese sind im Geschäftsverkehr auch nicht unüblich. Was es in den USA quasi nicht gibt ist der in Deutschland beliebte Bankeinzug per Lastschrift.
Anyway, es steht einer Firma frei welche Zahlungsmittel sie akzeptiert, bei Reservierungen dieser Art allemal. Und bei langen Schlangen an Reservierungswilligen muss Tesla da auch nicht übermäßig flexibel sein. Hat was mit Effizienz zu tun, nicht mit Unfreundlichkeit und erst Recht nicht mit finanziellen Problemen.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
 
Beiträge: 732
Registriert: 22. Okt 2015, 12:48

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von EV-1 » 1. Apr 2016, 18:31

Ich stimme dir zu, PEGASUS! Auch ich gehöre zur Minderheit welche keine Kreditkarte verwendet. Trotzdem wird der Tag kommen an dem wir bei Tesla auch per Überweisung ein Model 3 bestellen können. :twisted:
Model S85D/AP1/V8.1 - (2017.34 2448cfc)/Tech/Luft/19"/Pano/Rot/ 22.5.2015
Hupen zwecklos, Fahrzeug wird von Fremont ferngesteuert
Supercharger Flat: http://ts.la/alois8584
Benutzeravatar
 
Beiträge: 484
Registriert: 29. Aug 2014, 16:52

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von Yellow » 1. Apr 2016, 18:50

Ollinord hat geschrieben:Das Model S haben wir auch ohne Kreditkarte gekauft. Online bestellt und dann überwiesen, geht doch!

Und womit hast du die Anzahlung bei der Online-Bestellung bezahlt?
Das ging doch auch nur per Kreditkarte!?
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (25.000 km, 254 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8511
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von TArZahn » 1. Apr 2016, 18:57

Yellow hat geschrieben:...
Und womit hast du die Anzahlung bei der Online-Bestellung bezahlt?
Das ging doch auch nur per Kreditkarte!?


Nö, ich habe meine Online-Bestellung mit einer Überweisung getätigt.
@Pegasus: Tesla als Lieferant legt die Zahlungsbedingungen fest, es war vorher bekannt, dass es nur mit Kreditkarte funktioniert, insofern verstehe ich deine Kritik nicht.
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014 (oder ist es andersrum?), PV 4,8 und 10 kWp
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 1631
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von Yellow » 1. Apr 2016, 19:02

Oh, wusste nicht, dass das auch ging. Hatte dafür auch nur KK in Erinnerung.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (25.000 km, 254 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8511
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von hiTCH-HiKER » 1. Apr 2016, 19:14

Gibt doch so Einmal Kreditkarten die man mit dem benötigten Betrag auflädt. Hätte ich so gemacht, da es ja wirklich vorher klar war dass ohne KK nix geht.
 
Beiträge: 2211
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von Ollinord » 1. Apr 2016, 19:16

Yellow hat geschrieben:
Ollinord hat geschrieben:Das Model S haben wir auch ohne Kreditkarte gekauft. Online bestellt und dann überwiesen, geht doch!

Und womit hast du die Anzahlung bei der Online-Bestellung bezahlt?
Das ging doch auch nur per Kreditkarte!?


Auch per Überweisung.
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 im Zulauf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1087
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von segwayi2 » 1. Apr 2016, 19:24

Der Titel ist ein bisschen irreführend. Er müsste eigentlich heissen: Tesla hat die Bezahlung meiner Bestellung mit Überweisung nicht akzeptiert
Der Grund ist ja die Zahlungsmethode und nicht Du ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7145
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Tesla hat meine Bestellung verweigert

von trimaransegler » 1. Apr 2016, 19:30

Habe auch nie eine KK gehabt und hoffe, dass ich keine brauche. Überweisen ging beim Model S - aber es kamen jeweils Zahlungserinnerungen - wahrscheinlich kontrollierend die die Banküberweisungen nicht so häufig wie die KK-Eingänge :D.
Falls ich mir ein X oder gar ein 3 kaufen sollte, wird das per Überweisung gehen :!:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4145
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast