Performance Upgrade: Wie herausfinden?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von pEAkfrEAk » 31. Aug 2017, 07:03

Würde mal sagen ja. Zumindest kam die Meldung mit den 85er Akkus ebenfalls Ende Juli mit den ganzen anderen Änderung der 75er auf. Wobei es nach wie vor nicht bestätigt ist, ob alle seit Juli gebauten 75er mit 85er Akkus ausgestattet sind. Ich gehe eher davon aus, dass es Glückssache ist, ob man einen 85er Akku bekommt.
Model S 75D | EZ 11/2017 | Firmware 8.1 Build 2018.2
Pearl White mit Ultra White Seats , Glasdach, 21 Zoll Turbine grau, Premium- & Komfortpaket, AP2.5

Referral Code: http://ts.la/oli6149 | gratis Supercharger-Nutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 719
Registriert: 28. Jul 2017, 07:24
Wohnort: Bremen

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von supercharged » 31. Aug 2017, 09:44

pEAkfrEAk hat geschrieben:Ich gehe eher davon aus, dass es Glückssache ist, ob man einen 85er Akku bekommt.

Wäre aber fast schon skandalös, wenn das tatsächlich so wäre... :evil:
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 776
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von pEAkfrEAk » 31. Aug 2017, 09:53

Warum? Wenn man einen 75er Akku bestellt und auch einen bekommt, ist das doch kein Skandal :D Der 85er Akku gibt ja auch nur 75kWh ab. Von daher ist doch alles gut 8-)
Model S 75D | EZ 11/2017 | Firmware 8.1 Build 2018.2
Pearl White mit Ultra White Seats , Glasdach, 21 Zoll Turbine grau, Premium- & Komfortpaket, AP2.5

Referral Code: http://ts.la/oli6149 | gratis Supercharger-Nutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 719
Registriert: 28. Jul 2017, 07:24
Wohnort: Bremen

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von supercharged » 31. Aug 2017, 09:59

pEAkfrEAk hat geschrieben:Warum? Wenn man einen 75er Akku bestellt und auch einen bekommt, ist das doch kein Skandal :D Der 85er Akku gibt ja auch nur 75kWh ab. Von daher ist doch alles gut 8-)

Okay, aber der eigentliche 75er gibt aber keine 75 kWh ab... :? Das müsste doch zu (potentiell) unterschiedlichen Reichweiten führen? Aber eben: Man weiss nichts Genaues nicht... ;)
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 776
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von Winti » 4. Sep 2017, 21:20

Also, nur kurz als Rückmeldung von mir als TE: Bei mir steht 200 kW im Menü, somit kein Upgrade drin.

Aber das Ding geht trotzdem ab wie Schmidts Katze, Alter Verwalter. Also für mich ist die Rakete mehr als ausreichend. Habe auch den 75 kWh Akku laut Label beim Vorderrad, nicht 85. Alles erwartbar. Für mich passt es trotzdem.
Empfehlungslink: http://ts.la/johannes2082
 
Beiträge: 15
Registriert: 4. Okt 2016, 14:01

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von Kofferraum » 5. Sep 2017, 04:52

Danke für die Information. Klingt dann wohl wirklich so, als wäre noch kein Performance-Upgrade drin. Find es schon sehr grenzwertig, wenn nichtmal Besitzer genau wissen, was sie da bekommen haben. War das bei Tesla schon immer so ein Problem oder ist da gerade eine besonders verwirrende Zeit und das wird demnächst wieder besser?
Model S 75D bestellt + Model 3 reserviert | Auf Anfrage auch gerne Tesla Wallbox + Supercharger gratis via Empfehlungslink
 
Beiträge: 77
Registriert: 21. Aug 2017, 17:38

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von marlan99 » 5. Sep 2017, 06:56

Nur weil es auf dem Papier von den üblichen Verbrennern steht welche Beschleunigungswerte dieser haben soll, wird kaum jemand dies persönlich nachmessen.
Ich denke ich bin da eine Ausnahme :-)
Daher unschön, aber nicht wirklich ein Problem.
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2017.50.3
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode An)
 
Beiträge: 826
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von Kofferraum » 5. Sep 2017, 10:44

Nachmessen nicht, stimmt. Aber ich möchte trotzdem wissen was ich bekomme. Jemand der sich gerade nicht so intensiv damit beschäftigt, liest auf der Website irgendwas von 4,x Sekunden von 0-100 und entscheidet sich dadurch für ein 75er. Vielleicht wurde auch eine Probefahrt gemacht. Dann kauft der Kunde einen Vorführer, der identisch beworben wird und die selbe Bezeichnung hat. Dennoch erhält er eventuell ein langsameres Fahrzeug, welches nach hinten raus auch weniger Wert ist. Und wer weiß welche Unterschiede noch existieren.
Ich sehe das schon als Problem. Ich finde das Innovationstempo von Tesla schon gut, aber es sollte klar kommuniziert werden, was wann verändert wird und welche Vorführer auf welchem Stand sind.
Model S 75D bestellt + Model 3 reserviert | Auf Anfrage auch gerne Tesla Wallbox + Supercharger gratis via Empfehlungslink
 
Beiträge: 77
Registriert: 21. Aug 2017, 17:38

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von supercharged » 9. Sep 2017, 08:30

Ich bin zufällig wieder mal auf den aktualisierten Wikipedia-Eintrag zum MS gestoßen und lese dort folgende Leistungsdaten zum 75D. Motorleistung und Drehmoment 660Nm (!) - gleich wie beim 100D. :shock: :?:
Was ist davon zu halten? Jemand von hier für den Eintrag verantwortlich oder ist das amtlich?

wiki.JPG
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 776
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern

Re: Performance Upgrade: Wie herausfinden?

von supercharged » 9. Sep 2017, 12:38

Alle einverstanden - keiner widerspricht? :roll:
Der 75D ist also leistungsmässig ein 100er geworden?
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 776
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast