Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von happy2017 » 5. Mai 2017, 11:38

Hallo zusammen,

es ist mir bewusst, dass Autokauf keine smarte Investition ist 8-) ... dennoch eine Frage in die Runde zum Thema Wertstabilität.

Zur Auswahl stehen mir 2 Fahrzeuge.

Fahrzeug A:
- Modell: X90D, Modelljahr 2016, EZ: 2/2017
- Autopilot 2
- Supercharger Flatrate

Fahrzeug B:
- Modell: X100D, Modelljahr 2017, Neubestellung
- Autopilot 2
- Keine Supercharger Flatrate

Welches der Fahrzeuge hat in 5 Jahren am wenigsten (in %) an Wert verloren?

3 Zusatzfragen:
1) Ich finde Textil Sitze eigentlich sehr schön, wäre es ein grosser Nachteil beim Wiederverkauf?
2) Ich sehe keinen Nutzen in dem Premium-Paket, wäre es ein grosser Nachteil beim Wiederverkauf?
3) Ich brauch keine Anhängerkupplung, wäre es ein grosser Nachteil beim Wiederverkauf?

Danke!!
 
Beiträge: 14
Registriert: 5. Mai 2017, 11:25

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von segwayi2 » 5. Mai 2017, 11:44

Glaskugel an: 2x gewaltiger Wertverlust mit am Ende wenig Differenz in der Summe

ich würde mich auf das konzentrieren was für die das bessere Produkt ist.
Für mich wäre das: ein 100er hat 20% mehr Reichweite als ein 90er. Das ist gewaltig.
Dafür ist die Wartezeit für den 100er gewaltig 8-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6098
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Yellow » 5. Mai 2017, 11:48

Ohne die realen Kaufpreise zu kennen, ist es schwierig einen Wertverlust abzuschätzen.
Generell sollte der Wertverlust bei einer Neubestellung aber immer höher sein.

Aber warum interessiert Dich der prozentuale Wertverlust? Ist der absolute Wertverlust nicht viel interessanter?

Zu Deinen 3 Zusatzfragen kann ich Dir aber meine Meinung schreiben:

1. Definitiv Nein. Die Textilsitze sind hervorragend und ich persönlich würde sie immer den Ledersitzen vorziehen.

2. Ich habe auch keinen Nutzen in dem Premiumpaket gesehen. Und der HEPA-Filter inkl. Bioweapon-Defense-Mode lässt sich evtl. sogar nachrüsten. Kostet dann 950,- Euro.

3. Ja! Das wäre ein Nachteil beim Wiederverkauf!
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km)
Seit 12/2016: X90D (12.000 km, 263 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, Winter, AHK
https://www.facebook.com/TeslaFansDeutschland
Referral http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8143
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von happy2017 » 5. Mai 2017, 11:51

Danke für Eure Schnelleinschätzung.

Beide Fahrzeuge kosten dasselbe: 120.000 EUR
 
Beiträge: 14
Registriert: 5. Mai 2017, 11:25

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Yellow » 5. Mai 2017, 12:15

Na dann auf jeden Fall den 100D ..., wenn Dir Warten nichts ausmacht ;-)
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km)
Seit 12/2016: X90D (12.000 km, 263 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, Winter, AHK
https://www.facebook.com/TeslaFansDeutschland
Referral http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8143
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Tante_Rosa » 5. Mai 2017, 15:20

Yellow hat geschrieben:Na dann auf jeden Fall den 100D ..., wenn Dir Warten nichts ausmacht ;-)


Mir wäre die lebenslange SuC Flat wichtiger :-)
Da lade ich dann lieber etwas mehr und zahle nichts..

Vor allem wird das SuC Netzt nicht weniger, sondern immer dichter :-)
MODEL X90D RED
 
Beiträge: 31
Registriert: 28. Jan 2017, 10:43
Wohnort: Wuppertal

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Yellow » 5. Mai 2017, 15:51

Du hast Recht. Das ist auch nur meine persönliche Präferenz und hängt davon ab, wie viele Kilometer/Jahr gefahren werden und wie oft davon am SuC geladen wird.
Dazu hat der Threadersteller leider nichts geschrieben.

Mir persönlich wäre die SuC-Flat Schnuppe.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km)
Seit 12/2016: X90D (12.000 km, 263 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, Winter, AHK
https://www.facebook.com/TeslaFansDeutschland
Referral http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8143
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Volker.Berlin » 5. Mai 2017, 15:58

Entschuldigung, ich glaube ich bin auch neu hier... ;) Oder ich habe irgendetwas verpasst... Zwei dumme Fragen:

happy2017 hat geschrieben:Beide Fahrzeuge kosten dasselbe: 120.000 EUR

Wieso kostet ein älterer X90D genau so viel, wie ein nagelneuer X100D?

segwayi2 hat geschrieben:Für mich wäre das: ein 100er hat 20% mehr Reichweite als ein 90er. Das ist gewaltig.

Wie ist es möglich, dass 11% mehr Kapazität bei einem ansonsten nahezu identischen Fahrzeug zu 20% mehr Reichweite führen?
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10370
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von happy2017 » 5. Mai 2017, 16:06

Volker.Berlin hat geschrieben:Entschuldigung, ich glaube ich bin auch neu hier... ;) Oder ich habe irgendetwas verpasst... Zwei dumme Fragen:

happy2017 hat geschrieben:Beide Fahrzeuge kosten dasselbe: 120.000 EUR

Wieso kostet ein älterer X90D genau so viel, wie ein nagelneuer X100D?

Der 90D hat Leder und Erweiterten Autopiloten. Und ich fahre nicht so viel Langstrecke (kann aber jederzeit später aktivieren) und Textilsitze sind für mich ausreichend (da gleicher Sitzkomfort).
 
Beiträge: 14
Registriert: 5. Mai 2017, 11:25

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Yellow » 5. Mai 2017, 16:09

Volker.Berlin hat geschrieben:
segwayi2 hat geschrieben:Für mich wäre das: ein 100er hat 20% mehr Reichweite als ein 90er. Das ist gewaltig.

Wie ist es möglich, dass 11% mehr Kapazität bei einem ansonsten nahezu identischen Fahrzeug zu 20% mehr Reichweite führen?

... und das kann ich Dir beantworten ;-)

Der 90er hat netto ca. 81 kWh, der 100er hat netto ca. 97 kWh.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km)
Seit 12/2016: X90D (12.000 km, 263 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, Winter, AHK
https://www.facebook.com/TeslaFansDeutschland
Referral http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8143
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast