Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von FJTesla » 5. Mai 2017, 15:10

Zur Antwort von segwayi2 - das dürfte daran liegen:

Kapazität der 90er-Batterie: ca. 85,8 kWh Energiegehalt, ca. 81,8 kWh nutzbar.
Kapazität der 100er-Batterie: ca. 102,4 kWh Energiegehalt, ca. 98,4 kWh nutzbar.

Nutzbar hat die 100er-Batterie damit ca. 20 % mehr.

Warum ein gebrauchter X90D genauso viel kostet wie ein neuer X100D ist mir auch ein Rätsel. Ich würde da nicht zweimal überlegen. Die SuC-Flat ist ja nun für die meisten nicht so viel wert - noch dazu vor dem Hintergrund der neuesten Infos, dass eine übermäßige SuC-Nutzung zu einer dauerhaften Reduzierung der Ladegeschwindigkeit seitens Tesla führen soll, angeblich um den Akku zu schonen. Dazu gibt es ja gerade eigene Threads.
Model S P90DL Facelift mit vieeeeeel Fahrfreude :-)
 
Beiträge: 27
Registriert: 17. Feb 2017, 08:27

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Volker.Berlin » 5. Mai 2017, 15:36

FJTesla hat geschrieben:Kapazität der 90er-Batterie: ca. 85,8 kWh Energiegehalt, ca. 81,8 kWh nutzbar.
Kapazität der 100er-Batterie: ca. 102,4 kWh Energiegehalt, ca. 98,4 kWh nutzbar.

Danke, ja stimmt, das wurde mal diskutiert. Hat sich bei mir nicht eingeprägt. Ich bin halt immer noch mit einem Netto-76er unterwegs. ;)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11570
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Taroo » 6. Mai 2017, 10:15

Ich persönlich habe meine Bestellung eines X90D sogar weiterverkauft und dafür einen 100D bestellt. Da mir persönlich die Reichweite wichtiger war als die SuC Flat.
Ich sehe es im Bekanntenkreis. Dort wird seit langem (3-4 Monaten) versucht ein MS75D mit AP1 und SuC Flat an den Mann zu bringen. Sehr wenig Kilometer gelaufen und ein echt gutes Angebot was die Übernahme des Leasings anbelangt. Bislang leider komplett erfolglos. Es wird immer deutlich mit der SuC Flat beworben, aber das ist wohl nicht DAS Argument.

Klar ist es schön, etwas umsonst zu bekommen. Aber der Markt ist im allg. recht klein und dann noch jmd. zu finden, der unbedingt die SuC Flat braucht wird denk ich schwierig. Es ist ein schönes Zucker'l, aber das wars dann auch schon wieder.

AHK lässt sich übrigens beim MX wohl nachrüsten. Da ich unser MX90D ohne bestellt hatte und der Käufer eine haben wollte, ließen wir das ganze nochmals erfragen. Der Preis war auch glaub noch max. 200 € über dem, wenn man sie gleich mitbestellt hätte.
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 410
Registriert: 19. Aug 2015, 10:30

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von happy2017 » 6. Mai 2017, 10:33

Ist eine Abhängerkupplung offiziell über Tesla nachrüstbar?

Was ist Deine Meinung zu den Textilsitzen beim Wiederverkauf?

Danke!
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2017, 10:25

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von happy2017 » 6. Mai 2017, 21:13

Ich war heute bei Tesla und sie sagten, dass die AHK offiziell nicht nachrüstbar sei - insbesondere auch wegen der sonst fehlenden Verkabelung und dass maximal 20% der Kunden diese bestellen würden.

Was denkt Ihr?
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2017, 10:25

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von tripleP » 6. Mai 2017, 21:21

happy2017 hat geschrieben:Ich war heute bei Tesla und sie sagten, dass die AHK offiziell nicht nachrüstbar sei - insbesondere auch wegen der sonst fehlenden Verkabelung und dass maximal 20% der Kunden diese bestellen würden.

Was denkt Ihr?


Unser X hat auch die AHK, auch wenn wir nur den Fahrtadträger dranhängen.
AHK ist ein Muss, vor allem weils relativ günstig ist.

Dass nur 20% die AHK haben, kann ich nicht glauben.. ;)
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3195
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von happy2017 » 6. Mai 2017, 21:30

Verstanden - AHK kommt rein! Danke
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2017, 10:25

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von Taroo » 7. Mai 2017, 08:52

Ich habe eine offizielle Auskunft vom Tesla SeC Linz das es nachrüstbar ist.
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 410
Registriert: 19. Aug 2015, 10:30

Re: Wertstabilität: X90 mit SuC Flat oder X100 neu

von happy2017 » 7. Mai 2017, 08:55

Habe es jetzt einfach bestellt jetzt. Vielleicht doch nützlich (?)
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2017, 10:25

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast