Warum habe ich ein Model X bestellt?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von George » 4. Feb 2017, 14:43

Eike hat geschrieben:Ich hoffe ja, dass Tesla nochmal mit einer wirklich gut funktionierenden Sprachsteuerung um die Ecke kommt.

Zusätzlich währe ich für 4-6 Hardware Taster, die mit einem O-LED oder E-Ink Display ausgestattet sind und sich individualisieren lassen. Mit solchen Tastern, kann sich jeder die Funktionen direkt verfügbar machen, die für ihn ganz persönlich am wichtigsten sind.

Je nach Wohnort, Jahreszeit und Vorlieben unterscheiden sich die benötigten Funktionen ja ungemein. Mit individuellen Tastern umgeht man dieses Problem so, dass auch garantiert alle happy werden ;)


Ein paar frei programmierbare Hardware-Tasten sind gar keine schlechte Idee. Schick's mal an Elon. Könnte ich auch per Twitter, manchmal liest er sowas ;)
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von Eifel.stromer » 4. Feb 2017, 14:47

George hat geschrieben:
Eike hat geschrieben:Ich hoffe ja, dass Tesla nochmal mit einer wirklich gut funktionierenden Sprachsteuerung um die Ecke kommt.

Zusätzlich währe ich für 4-6 Hardware Taster, die mit einem O-LED oder E-Ink Display ausgestattet sind und sich individualisieren lassen. Mit solchen Tastern, kann sich jeder die Funktionen direkt verfügbar machen, die für ihn ganz persönlich am wichtigsten sind.

Je nach Wohnort, Jahreszeit und Vorlieben unterscheiden sich die benötigten Funktionen ja ungemein. Mit individuellen Tastern umgeht man dieses Problem so, dass auch garantiert alle happy werden ;)


Ein paar frei programmierbare Hardware-Tasten sind gar keine schlechte Idee. Schick's mal an Elon. Könnte ich auch per Twitter, manchmal liest er sowas ;)


Das fände ich eine großartige Idee!
 
Beiträge: 768
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von cko » 4. Feb 2017, 17:42

Solange die gewünschten Funktionen über das API steuerbar sind, kann man sicher mit einem Raspi ein Kästchen bauen, das genau das tut.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1350
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Warum habe ich ein Model X bestellt?

von Earlian » 4. Feb 2017, 20:45

Also wenn ich früher im dunklen Innenraum nach dem Schalter für die NSW gesucht habe, war das nicht minder gefährlich und umständlich.

Da ich ein obsessiver NSW-Nutzer bin, habe ich den mittlerweile am Touch in 1sec. aktiviert. Der Button könnte evtl. etwas dicker sein. Ansonsten passt das.

Mir fehlt dafür ein permanent sichtbarer (Touch) Button für Umluft unten, bzw. eine intelligente Umluftautomatik, den dien Schalter braucht man im Winter deutlich mehr. Leider.

Im M3 wird es mit Sicherheit eher weniger Knöpfe geben und das ist auch gut so.

Genaugenommen reicht 1 für den Warnblinker, wenn die Sensorik alles ordentlich übernimmt!
Zuletzt geändert von Earlian am 5. Feb 2017, 08:02, insgesamt 3-mal geändert.
Model S70D 07/15 - Referral Code:http://ts.la/jrgen9298
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2321
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Wohnort: Fritzlar

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von Dr. Schiwago » 5. Feb 2017, 00:03

Also Umluft ein- und ausschalten ist auch meine Hauptbeschäftigung (im Stuttgarter Feinstaubzentrum.. :cry: ), so 4-5 Hardwaretasten, frei belegbar wären wirklich super, und kosten bestimmt nicht die Welt ;)
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/till9938
 
Beiträge: 157
Registriert: 20. Jul 2015, 22:41

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von ritchie23 » 5. Feb 2017, 09:51

Ich glaube nicht an die Rückkehr der Knöpfe. Ich halte Sprachsteuerung für wahrscheinlicher.
Model X90D seit Juni 2017 (5-Sitzer, weiß)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Registriert: 13. Jan 2017, 22:33
Wohnort: Wien

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von Sucseeker » 5. Feb 2017, 12:51

Bei meinem X kommen im AUTO-Mode keine, wirklich keine Gerüche mehr in den Innenraum. Sehr beeindruckend.
Umluftschaltung per Hand daher absolut unnötig.

Grüße SuCseeker


Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
SIE:12/14 S85 grey-21"grau-Nappa beige-AP1.0
ER:09/17 XP100D Midnight-Silver-20"schwarz-6-Sitzer-AP2
EX:03/15-09/16: 62tkm SP85D, 09/16-11/17 27tkm X90D
FOR FUN:2012 Roadster VIN962- Roadster 2020?
PV46kWp+5kWp im Bau/41kWhSpeicher/85kWh im Bau
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1575
Registriert: 27. Sep 2014, 20:46
Wohnort: Mensfelden bei Limburg auf 252m Höhe.

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von George » 5. Feb 2017, 16:04

Hast Du Premium mit Hepa-Filter und bio weapon mode?
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von George » 5. Feb 2017, 16:09

Trotzdem wären mir ein paar frei programmierbare Tasten lieber als eine mehr oder weniger gut funktionierende Sprachsteuerung für alles. So könnte ich meine Standardeinstellungen für Heizung, Klima, Fahrmodi etc mit einem Knopfdruck ohne Menü aufrufen.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Warum habe ich ein Model X bestellt?

von Modellbau-Borchert » 22. Feb 2017, 20:57

So ein paar blind ertastbare Knöpfe halte ich für absolut notwendig. Der Mensch hat als Sensor nicht nur die Augen, sondern z.B. auch den Tastsinn. Wie soll ich eine wichtige Funktion schnell finden ohne den Blick von der Straße zu nehmen. Z.B. rückwarts mit Anhänger einparken und während des Rangierens die Spiegel auf verschiedene Positionen stellen.
Ich mag auch Smartphones ohne Tastatur nicht, das ist wie Klavierspielen auf einer Glasplatte - es geht einfach nicht. Man braucht den Tastsinn zur Rückmeldung.
Modellbau-Borchert Hamburg
Stolper Str. 4b
22145 Hamburg
Tel: 040-200 20 30
www.modellbau-borchert.de
 
Beiträge: 157
Registriert: 22. Sep 2015, 10:16
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast