Dauer der Fertigung

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Dauer der Fertigung

von jobenz » 3. Feb 2017, 22:05

Franky hat geschrieben:Heute:
Your Tesla has been built and is in transit from our Fremont factory to the port within the United States.
Na dann schau ich mal ob ich was über das Schiff erfahre und wann mein MX in Tilburg ist.


Meiner ist schon 4 Wochen auf dem Weg zum Schiff



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
* MX 90 D, seit 03.17, mattschwarz foliert, sonst alles drin. Tesla Wall Box. *
Benutzeravatar
 
Beiträge: 61
Registriert: 30. Aug 2016, 19:39
Wohnort: Schonungen

Re: Dauer der Fertigung

von Toschi » 3. Feb 2017, 22:20

Wurde doch jetzt schon oft genug erwähnt, das die Anzeige nicht unbedingt immer aktuell bist.
Nur der DS kann schauen, wo er sich wirklich befindet.
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 162
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37

Re: Dauer der Fertigung

von Voyager » 4. Feb 2017, 21:36

Hallo zusammen,
gibt es denn nochmal eine Zwischenmeldung, sobald das Fahrzeug auf die Seereise geht oder ist die nächste Meldung, dass es in Tilburg angekommen ist? Meiner ist schon seit 21.01. in den USA unterwegs....! :shock:
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Nov 2016, 22:24

Re: Dauer der Fertigung

von StefanSarzio » 6. Feb 2017, 06:22

Ja, gibt es.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 243
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32

Re: Dauer der Fertigung

von pottpat » 6. Feb 2017, 09:41

Eifel.stromer hat geschrieben:
Zero Emissions hat geschrieben:Also, Anfang Dezember bestellt, Auslieferung Anfang März.

So pauschal kannst du das nicht sagen. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann werden die Fahrzeuge für Europa immer Anfang des Quartals "en block" gefertigt.
Von daher würde ich von einer Auslieferung Ende März (Ende des Quartals) rechnen. Des Weiteren habe ich beobachtet, dass die Fahrzeuge nach "Wertigkeit" ausgeliefert werden (wenn nicht vom Kunden anders gewünscht). Also, je teurer desto früher.

Mein Tesla (final Ende November bestellt) kommt Ende Februar (nicht Ende des Quartals).

Meine Beobachtungen können deine Theorie nicht bestätigen.
Im Designer ist die prognostizierte Auslieferung je nach Monat der Konfiguration entsprechend ein Monat verzögert angegeben worden.
Allein durch die Wahl der Sitzfarbe (ohne Aufpreis) wurde die Lieferzeit um über einen Monat verschoben.
Die Prognose innerhalb des Konfiguratiors scheint unabhängig von Wertigkeit und Quartal zu arbeiten.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 12.750 km (22.05.2017)
 
Beiträge: 593
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München

Re: Dauer der Fertigung

von Eifel.stromer » 6. Feb 2017, 12:12

Mag sein, dass Tesla das mittlerweile geändert hat. Letztes Jahr war es wie von mir beschrieben. Würde bedeuteten, dass sich die Produktion des MX normalisiert und damit die Wartezeiten auch "erträglich" werden - was ich allen Bestellern wünsche :)
 
Beiträge: 675
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel

Re: Dauer der Fertigung

von Zero Emissions » 6. Feb 2017, 14:09

Also eine Wartezeit von 4 Monaten ab Bestellung halte ich für ein Fahrzeug, dass in den USA produziert wird und nach Europa verschifft wird, hier endmontiert wird und dann ausgeliefert wird, für mehr als "erträglich".
Die neue Mercedes E Klasse hat z.B. ebenfalls 4 Monate Lieferzeit und wird in Europa produziert.
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 573
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste