Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varianten

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varian

von toptecspezi » 12. Nov 2016, 14:40

Die IMHO größte Veränderung ist aber der Preis von Carbon Fiber.
ich habe letzte Woche konfiguriert und bestellt für € 1.100,--
Jetzt kostet es nur noch € 250,--
Muss am Montag sofort mit meinem Verkaufscenter in München reden.

Die sonstigen Lederkombination sind nach meiner Meinung erhöht worden (Von € 2.800,-- auf 3.600,--).
oder hab ich da was falsch in Erinnerung?
Model S 60 (10/2013), S 85 (2/2014), S 85 (10/2014), S P85 (12/2014)
Model S P85D (04/2015), S 90D (12/2015), S P90DL (03/2016), X 90D (09/2016)
Model S 90D (1/2017), X 90D (03/2017), X 90D (05/2017), Model ≡ (2017/2018?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 636
Registriert: 28. Jul 2014, 22:30
Wohnort: 81825 München

Re: Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varian

von krouebi » 12. Nov 2016, 16:35

@toptecspezi,

du hast was falsch in Erinnerung ;) .

Vorher (aus meine letzte gespeicherte X75-Konfiguration von Juni) war Leder 2.700 EUR, und Dekor außer Esche dunkel 800 EUR = 3.500 EUR.

Danach meine ich, das Leder leicht teurer geworden ist - oder es hängt mit den unterschiedlichen Steuersatz zusammen.

Jetzt ist Esche dunkel (bisher aufpreisfrei) und die beiden Abachis weg :shock: , und nicht-weißes Leder mit Esche gemasert zwangsgekoppelt, also deine 2.800 EUR + 800 EUR = 3.600 EUR.

Ohne Mehrpreis gibt's jetzt schwarzes Stoff mit Piano und dunklen Himmel...... wirklich SEHR lustig :cry: .

Merkwürdig nur, daß es das weiße (Kunst-)leder jetzt nur mit Piano-Dekor gibt - dadurch ergibt sich mMn eine Preiserhöhung von dieses Leder von satte 800 EUR :evil: .

"Dein" Carbon ist, da ein bisher 800 EUR kostendes Dekor jetzt ein "Mandatory Option" geworden ist, mit 250 EUR Aufpreis wohl eigentlich 50 EUR preiswerter geworden.
MfG,

Krouebi

ICE/Hybrid/PHEV: Ur-Mini Van > ML320CDI ('76-'07)/Prius II+III, Lexus RX 400h, Peugeot 3008 HYbrid4/Outlander PHEV ('07-'16)
BEV: MS 60D (30SEP16-31MAR17), MX 90D (31MAR17-)
Hier klicken für 1.000 EUR Rabatt und freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Re: Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varian

von toptecspezi » 12. Nov 2016, 17:22

Hallo krouebi,

Carbon kostete ganz sicher in D 1.100,-- € Aufpreis, denn so stehts in meinem Kaufvertrag ;) vom X90D.

Und das Leder (egal welche Farbe) bei meinem anderen Tesla kostete 2.700,-- im X und 2.800,-- im S (steht auch so im Kaufvertrag von Tesla).

Zu deiner Addition mit den anderen Dekors kann ich nichts sagen, da ich seit Anfang immer nur MIT Carbon konfiguriert hatte.

Schau dir mal die Innenraum-Preise vom 31.10.2016 vom Model S und X an:
Dateianhänge
Innen Carbon und Leder.jpg
Karbon und weiße Textilsitze.jpg
Karbon und Leder.jpg
Model S 60 (10/2013), S 85 (2/2014), S 85 (10/2014), S P85 (12/2014)
Model S P85D (04/2015), S 90D (12/2015), S P90DL (03/2016), X 90D (09/2016)
Model S 90D (1/2017), X 90D (03/2017), X 90D (05/2017), Model ≡ (2017/2018?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 636
Registriert: 28. Jul 2014, 22:30
Wohnort: 81825 München

Re: Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varian

von Spidy » 12. Nov 2016, 17:49

Wenn du Carbon für 250€ auswählst wird vom Paket aber ja nichts abgezogen. Also außer es wurde was am Gesamtpreis gemacht scheint Carbon nur mit Stoffsitzen wirklich deutlich billiger zu sein.
 
Beiträge: 582
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varian

von toptecspezi » 12. Nov 2016, 18:10

krouebi hat geschrieben:....
Jetzt ist Esche dunkel (bisher aufpreisfrei) und die beiden Abachis weg :shock: , .....
Ohne Mehrpreis gibt's jetzt schwarzes Stoff mit Piano und dunklen Himmel...... wirklich SEHR lustig :cry: .
Merkwürdig nur, daß es das weiße (Kunst-)leder jetzt nur mit Piano-Dekor gibt ...


Abachi (glänzend und matt) ist nicht mehr konfigurierbar, das stimmt.

Dein "Piano" ist in Wirklichkeit aber Esche dunkel - und ist mit weißen Sitzen oder mit den Stoffsitzen zu bekommen.

Da ALLE sonstigen Lederkombinationen AUCH € 3.600,-- kosten, ist das unterschiedliche Dekor ohne Aufpreis.
Nur Carbon kostet nochmal € 250,-- oben drauf.

ALLE möglichen Farbkombinationen sind aber mit Carbon (immer + € 250,--) kombinierbar, egal, was in der jeweiligen Box
als Dekor steht. @ Spidy: Daher verstehe ich nicht, warum etwas abgezogenwerden soll???

Ich verstehe den Konfigurator so: LEDER (auch weißes Kunstleder) KOSTET grundsätzlich € 3.600,-- Aufpreis.
CARBON KOSTET ZUS. € 250,-- Aufpreis.
Model S 60 (10/2013), S 85 (2/2014), S 85 (10/2014), S P85 (12/2014)
Model S P85D (04/2015), S 90D (12/2015), S P90DL (03/2016), X 90D (09/2016)
Model S 90D (1/2017), X 90D (03/2017), X 90D (05/2017), Model ≡ (2017/2018?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 636
Registriert: 28. Jul 2014, 22:30
Wohnort: 81825 München

Re: Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varian

von krouebi » 12. Nov 2016, 20:29

'nabend,

ist schon ein Bißchen verwirrend.

Dann ist es ja eine saftige Preiserhöhung!

Denn vorher konnte man Leder + Esche dunkel für 2.700 EUR haben. Jedes andere Holzdekor 800 EUR extra, und Carbon gleich 1.100 EUR.

Und in mein Konfigurator steht "Piano" bei den Stoff- und weißen Sitzen - kein Wort von "Esche dunkel".

Wir haben nicht wieder Esche dunkel gewählt, so das unsere gestrige Konfiguration schon die 800 EUR extra kostete.

Die Frage ist jetzt: Wenn man etwas anderes an die Konfiguration ändert, wird dann auch das bisher gewählte Dekor "aktualisiert"??

Denn auch wenn Leder Beige und Esche gemasert in unser Probefahrzeug nicht schlecht aussah, und jetzt DAS Dekor für Leder Beige geworden ist, möchten wir lieber das jetzt nicht mehr bestellbare Abachi Hochglanz.....
MfG,

Krouebi

ICE/Hybrid/PHEV: Ur-Mini Van > ML320CDI ('76-'07)/Prius II+III, Lexus RX 400h, Peugeot 3008 HYbrid4/Outlander PHEV ('07-'16)
BEV: MS 60D (30SEP16-31MAR17), MX 90D (31MAR17-)
Hier klicken für 1.000 EUR Rabatt und freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Re: Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varian

von toptecspezi » 13. Nov 2016, 00:45

@krouebi
Mach das Gleiche wie ich am Montag:
Rufe am besten deinen Delivery-Specialist an, was man an deiner Konfiguration noch ändern kann/darf.
Bei mir ist mein konfigurierter und bestellter X jetzt 850,-- günstiger (oder besser: weniger teuer).
Steht aber immer noch unverändert teuer in der MyTesla Seite.
Bin aber auch noch im 14 Tage-Fenster zur Änderrung oder Widerruf.

Dir viel Glück, dass du dein Wunschauto so wie du willst auch bekommst!
Model S 60 (10/2013), S 85 (2/2014), S 85 (10/2014), S P85 (12/2014)
Model S P85D (04/2015), S 90D (12/2015), S P90DL (03/2016), X 90D (09/2016)
Model S 90D (1/2017), X 90D (03/2017), X 90D (05/2017), Model ≡ (2017/2018?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 636
Registriert: 28. Jul 2014, 22:30
Wohnort: 81825 München

Re: Konfig. Innen: Keine Individuelle Auswahl mehr, 5 Varian

von krouebi » 17. Nov 2016, 02:36

'nabend,

heute Nachmittag wurde unsere RN endlich bestätigt - denn weil Tesla von 2.000 EUR auf 4.000 EUR das Reservationsgebühr erhöht hat, ist eine direkte Bestatigung mit vielen Kreditkarten nicht möglich (jedenfalls nicht mit den beiden von unsere, die Tesla akzeptiert, und die, die keine festgelegte Grenze hat, wird natürlich nicht von Tesla akzeptiert). Also Banküberweisung, an JP Morgan Chase Bank in London - und das dauert eben.

Wie gefürchtet hat sich dabei der Preis um 100 EUR erhöht - und das Holzdekor ist jetzt "Esche gemasert" und nicht länger "Abachi Hochglanz" - ärgerlich, aber entweder kann dabei etwas gemacht werden, oder wir akzeptieren es.

Aber was wäre, wenn wir im Model X das selbe Dekor (Esche Dunkel) als im Model S gewünscht hätten?? Am Freitag wurde so eine Kombination 2.700 EUR kosten, und ab Samstag Vormittag ist sie dann plötzlich nicht nur nicht länger vorhanden, aber wenn man Leder möchte sind eben jetzt satte 3.600 EUR fällig - das sind NEUN HUNDERT EURO mehr, ohne jeglichen Mehrwert??

Gut, die Model X sind ja hier in Europa nicht wie in den USA ab Halde haufenweise lieferbar, und die Ankündigung der kostenpflichtigen SuC kurbelt ja auch den Verkauf an, aber ist das nicht ein Bißchen zu arrogant??
MfG,

Krouebi

ICE/Hybrid/PHEV: Ur-Mini Van > ML320CDI ('76-'07)/Prius II+III, Lexus RX 400h, Peugeot 3008 HYbrid4/Outlander PHEV ('07-'16)
BEV: MS 60D (30SEP16-31MAR17), MX 90D (31MAR17-)
Hier klicken für 1.000 EUR Rabatt und freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast