Linz bekommt MX100D

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Linz bekommt MX100D

von George » 27. Jan 2017, 15:07

Danke! Das ist also offensichtlich wirklich kein Typ-2-Ladekabel, das ich in Deutschland für die meisten öffentlichen Ladestationen brauche...?
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 487
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Linz bekommt MX100D

von Eifel.stromer » 27. Jan 2017, 15:40

Naja, das Kabel brauchst du halt für Typ2 Lader (11 oder 22 kW; Wechselspannung), den Chademo-Adapter für Gleichspannungslader mit bis zu 50 kW. Willst du flexibel sein, dann brauchst du beides!
 
Beiträge: 628
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel

Re: Linz bekommt MX100D

von George » 27. Jan 2017, 15:45

Und oha, der Adapter kostet in USA schon 450 US$, dann also in Deutschland >500 Euro...
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 487
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Linz bekommt MX100D

von Eifel.stromer » 27. Jan 2017, 15:48

Ja, zwischen 500 und 600 €. Ab und zu siind gebrauchte zu bekommen.
 
Beiträge: 628
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel

Re: Linz bekommt MX100D

von George » 27. Jan 2017, 16:27

Gerade beim SeC nachgefragt:

- CHAdeMO Adapter: 498,-
- Typ2 Kabel: 232,-
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 487
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Linz bekommt MX100D

von Taroo » 27. Jan 2017, 16:53

Die 2 werd ich mir auf jeden Fall gleich mit dazu nehmen! :)
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
 
Beiträge: 181
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Linz bekommt MX100D

von George » 27. Jan 2017, 17:54

Sec sagt noch:

"Der Vorteil des CHAdeMO-Adapters ist die relativ hohe Laderate, weil dieser Adapter bereits mit Gleichstrom lädt und somit den „Engpass“ Ladegerät im Fahrzeug umgeht. Der Nachteil ist die noch geringe Verbreitung an den Ladestationen. Hier wird am Häufigsten das Laden mit Typ2 angeboten, ebenso bei ALDI, etc. Sowohl CHAdeMO-Adapter als auch Typ2-Kabel sind normalerweise vorrätig!"
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 487
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Linz bekommt MX100D

von Taroo » 12. Feb 2017, 10:21

Update:

kommende Woche wird der Wall Connector installiert. :D

Wall Connector.jpg
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
 
Beiträge: 181
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Linz bekommt MX100D

von Taroo » 21. Feb 2017, 09:24

Update:

gestern wurde mir mitgeteilt, dass eine Übertragung der Anzahlung nun doch nicht möglich ist! Nach einem Monat Däumchendrehen :x ....Im Marktplatz ist der 90D zur übernahme der Bestellung inseriert.

Der 100D ist jetzt regulär angezahlt und in der Warteschleife.
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
 
Beiträge: 181
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Linz bekommt MX90D

von OS Electric Drive » 21. Feb 2017, 14:03

Wolke7 hat geschrieben:Wenn man mit dem MX90D von einem Supercharger zum nächsten kommt ist ein Upgrade auf 100KW nicht nötig!



Natürlich ist das nötig, weil man ja auch mal Tagesausflüge macht. Ich mache sehr gerne und viele Tagesausflüge und da habe ich KEINEN Bock über eine Stunde am SUC zu stehen.

Da DC noch so wenig verbreitet ist dass man sich NULL darauf verlassen kann ist Akku durch nichts zu ersetzen. Unser MS85 wird bald vier Jahre alt und hat mit 90.000km nicht mehr die volle Kapazität. Ich kann noch rund 68kWh aus dem Akku ziehen da wird es manchmal echt eng.

Von daher ist Akku durch nichts zu ersetzen.

Glückwunsch an den Besteller, mich würde es aber wundern wenn der 100er im April kommt, da er ja erst im Januar verfügbar war.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4843
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast