TESVOLT Hausspeicher

Hausakkus und Angebote für Energieversorger/Industrie...

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 5. Jul 2016, 14:00

image.png
LI 60 3 Phasig in meinem Geschäftshaus.
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 20. Jul 2016, 17:48

image.png

Das ist das was TESVOLT einzigartig macht. Balancing von einer in die andere Zelle ohne wesentliche Verluste.
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 1. Jan 2017, 17:20

2016 mit dem TESVOLT Speicher
Dateianhänge
IMG_5531.PNG
IMG_5530.PNG
IMG_5528.PNG
IMG_5527.PNG
IMG_5525.PNG
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 1. Jan 2017, 17:23

Weitere Monate
Dateianhänge
IMG_5536.PNG
IMG_5535.PNG
IMG_5540.PNG
IMG_5533.PNG
IMG_5532.PNG
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 1. Jan 2017, 17:24

Der rest
Dateianhänge
IMG_5539.PNG
IMG_5538.PNG
IMG_5537.PNG
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 1. Jan 2017, 17:27

Wirkungsgrad über 1 Jahr knapp 80%.
Von erzeugter kWh zur verbrauchter kWh.

Grüße Martin.
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 1. Jan 2017, 17:40

Das ist das Teslasystem. Von der Website abfotografiert.
Bei 25 Grad ist nur keine Wärme mehr nötig.
Also nicht ganz ernst zu nehmen.

Grüße Martin
Dateianhänge
IMG_5541.PNG
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 15. Mär 2017, 21:35

 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 15. Mär 2017, 21:44

Der neue SMA Sunny Island soll die erste Zeit exklusiv für Tesvolt sein.
Wird auf der Intersolar vorgestellt.
Sie haben maßgeblich an der Entwicklung mitgearbeitet.
An dem Punkt sieht man wer Tesvolt wirklich ist.
Der neue Speicher hat eine kalendarische Lebensdauer von 30 Jahren. Und wenn man ihn nur mit 0,5 C ent- und belädt dann 8000 Zyklen bei 70% EOL ( end of live)
Zur Erklärung ein Hausspeicher hat ca. 220-250 Vollzyklen pro Jahr.

Grüße Martin
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: TESVOLT Hausspeicher

von Papsele » 15. Mär 2017, 21:45

6000 Zyklen bei 1C

Grüße Martin
 
Beiträge: 417
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast