Powerwall Preiserhöhung

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Powerwall Preiserhöhung

von Sucseeker » 30. Jan 2017, 20:45

Melanippion hat geschrieben:
FRI hat geschrieben:Ich habe andere Informationen erhalten. Verschiebung von Februar 2017 auf März 201?.
In der Schweiz braucht es wohl noch Zusatzgeräte, da die AC-PW2 nicht 3-phasig ist.
Ob dies bei meinem 3er Packer wegfällt ist noch unbekannt.

Die Installationskosten offeriert der Solateur !! Das heisst 3 x PW2 (18'000.-) plus Zugemüse und Installation 20'000.- zuzüglich Anpassungen Elektriker 1000.-
Dann noch Notstromfunktion +5000.- ...
Tja .. aber da können die mich mal !!

Hab schon 2 Offerten für andere Stromspeicher ... und der Speicher war stets das billigste.


Notstrom extra?? Dann ist meine USV-Idee für die Computer auch tot.


Für den PC geht so etwas mit Batteriespeicher etc. sowieso nicht.
Du musst, zumindest in D, erst das Strassennetz redundant auf allen Phasen wegschalten. Dann die Phasen brücken oder zumindest den Null zusammenschalten.
Das dauert halt 1-2 Sekunden. Bei mir gehen nach 3-4 sec. die Lichter wieder an, dann ist der PC aber aus.

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 grey-21"grau-Nappa beige-AP1.0
ER:09/17 XP100D Midnight-Silver-20"schwarz-6-Sitzer-AP2
EX:03/15-09/16: 62tkm SP85D, 09/16-11/17 27tkm X90D
FOR FUN:2012 Roadster VIN962- Roadster 2020?
PV46kWp+5kWp im Bau/41kWhSpeicher/85kWh im Bau
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1560
Registriert: 27. Sep 2014, 20:46
Wohnort: Mensfelden bei Limburg auf 252m Höhe.

Re: Powerwall Preiserhöhung

von CarlosTT » 30. Jan 2017, 22:12

Das dauert halt 1-2 Sekunden. Bei mir gehen nach 3-4 sec. die Lichter wieder an, dann ist der PC aber aus.


Na da kann man sich ja auch mit kleinen 'Aktenkoffer' großen USVs noch zusätzlich behelfen. Mein Mac hängt da zwar nicht dran, aber das NAS und die Fritzbox (nur damit die Heimautomatisierung noch das Notwendigste erledigen kann, und ich wenigsten gemailt bekomme, daß die Netzversorgung weg ist). Nach diversen Blitzschäden - die ich hier schon hatte, möchte ich wenigstens mitbekommen, wenn der FI auch noch ausgelöst hat.
 
Beiträge: 53
Registriert: 26. Aug 2016, 11:57

Re: Powerwall Preiserhöhung

von OS Electric Drive » 31. Jan 2017, 05:43

Tesla tut sich unglaublich schwer mit der Preisgestaltung in einem mehrstufigen Vertrieb. Ich würde es eher als Preisanpassung an reale Situationen sehen als eine Preiserhöhung.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6681
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Powerwall Preiserhöhung

von Melanippion » 4. Feb 2017, 23:47

Sucseeker hat geschrieben:
Für den PC geht so etwas mit Batteriespeicher etc. sowieso nicht.
Du musst, zumindest in D, erst das Strassennetz redundant auf allen Phasen wegschalten. Dann die Phasen brücken oder zumindest den Null zusammenschalten.
Das dauert halt 1-2 Sekunden. Bei mir gehen nach 3-4 sec. die Lichter wieder an, dann ist der PC aber aus.

Grüße SuCseeker

Danke für den Tipp!
Es sind alles Laptops und die stören 1-2s nicht. Wichtig ist halt, dass die Stromversorgung zur Büroausstattung zählt und gebucht werden kann.
€motion
Kluge Menschen posten aus Erfahrung, klügere posten aus Erfahrung nicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 857
Registriert: 27. Mär 2016, 11:22

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Sven@Tesla und 1 Gast