In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

Hausakkus und Angebote für Energieversorger/Industrie...

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von r.wagner » 23. Apr 2016, 08:41

Interessant ist, dass das Powerpack somit deutlich teurer ist als eine neue MS Batterie.
bG, Richard
_________________________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air/tech/subzero/19"
MX P90DL seit 30.09.2016 - Signature red/6-seater/fully loaded - upgrade to P100DL registered
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1710
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von CheapAndClean » 23. Apr 2016, 16:32

Darf ich fragen, wieviel eine neue MS Batterie kostet?
Cheap 3,9ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
 
Beiträge: 442
Registriert: 9. Jul 2015, 01:28

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von ensor » 23. Apr 2016, 17:51

Ein Powerpack verfügt auch über mehrere DC-DC Wandler für jedes Modul und eine vollständige aktive Wasserkühlung mit Luft-Wärmetauscher.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2167
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von snooper77 » 23. Apr 2016, 23:07

ensor hat geschrieben:Ein Powerpack verfügt auch über mehrere DC-DC Wandler für jedes Modul und eine vollständige aktive Wasserkühlung mit Luft-Wärmetauscher.

Wozu mehrere DC-DC-Wandler?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4708
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von ensor » 23. Apr 2016, 23:11

Tesla hat geschrieben:Power Electronics

Every Powerpack contains 16 individual battery pods, each with an isolated DC-DC converter. Pod architecture and onboard power electronics optimize performance across the array and enable easy swapping at any time.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2167
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von snooper77 » 23. Apr 2016, 23:20

Danke!
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4708
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von Beatbuzzer » 24. Apr 2016, 06:36

CheapAndClean hat geschrieben:Darf ich fragen, wieviel eine neue MS Batterie kostet?

90 kWh waren letztes Jahr mal mit um die 28.000€ beziffert. Segwayi2 sollte noch den genauen Preis und Datum haben.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 3678
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von spanishjoe » 24. Apr 2016, 09:26

16 identische Einheiten mit 16 DC-DC-Wandlern im Powerpack bedeutet vermutlich "16 Powerwalls" in einem Gehäuse.
Würde heißen, die interne DC-Spannung läge auch im Powerpack bei 40-50V.
 
Beiträge: 55
Registriert: 25. Aug 2013, 13:50

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von CheapAndClean » 24. Apr 2016, 16:30

Beatbuzzer hat geschrieben:90 kWh waren letztes Jahr mal mit um die 28.000€ beziffert.

Hättest Du einen link, wo man die bestellen kann?
Cheap 3,9ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
 
Beiträge: 442
Registriert: 9. Jul 2015, 01:28

Re: In den USA kann man jetzt PowerPACKS bestellen

von Beatbuzzer » 24. Apr 2016, 19:23

CheapAndClean hat geschrieben:Hättest Du einen link, wo man die bestellen kann?

So einfach im Shop bekommt man die natürlich nicht :P
Aber Du kannst mal auf die Pirsch nach einer 85 kWh z.B. aus einem Unfallwagen gehen. Die gibts dann u.U. noch ne Ecke günstiger. Oder einfach mal ne Mail in Richtung Tesla schreiben, zur Not über serviceEU@teslamotors.com durchfragen. Hat ja schon Leute gegeben, die ne Batterie so außer der Reihe auf Palette von Tesla bekommen haben. Möglich wird es also sein.
Der Kurs ist echt schon ne Ansage. Gute 300€/kWh inkl MWst für den Endkunden...dafür bekommt man sonst mit knapper Not die nackte Zelle.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 3678
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast