Supercharger in Deutschland

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger in Deutschland

von dphidt » 19. Dez 2016, 16:26

Ich tippe eher auf AS Brück. Dort gibt es einen großen Autohof. Der Standort läge ziemlich genau in der Mitte zwischen Nempitz und Herzsprung, mehr als passend für die Fahrt an die Ostsee von Süden kommend.
 
Beiträge: 106
Registriert: 19. Okt 2014, 15:34

Re: Supercharger in Deutschland

von Blackbird » 19. Dez 2016, 16:57

dphidt hat geschrieben:Ich tippe eher auf AS Brück. Dort gibt es einen großen Autohof. Der Standort läge ziemlich genau in der Mitte zwischen Nempitz und Herzsprung, mehr als passend für die Fahrt an die Ostsee von Süden kommend.


Macht am meisten Sinn! Autohof, Trainingsgelände ADAC (hatte Tesla ja auch schon mehrfach angeboten!), und ermöglicht Strecken von Nempitz nach Hamburg. Von Berlin Richtung Süden kann man sich dann entscheiden, ob man nochmal in Brück lädt und dann bis Münchberg durchfährt - oder halt,wie bisher, bis Nempitz fährt. Wäre m.E. ein guter SuC-Standort.
P90D seit 2.10.2015 - FW 2017.36 1b27c6d - midnightsilver / innen alles schwarz und Holz matt / Turbine grau - alles außer Kindersitze und Spoiler
Bestellungen mit freiem supercharging: Hier sind noch freie Bestellungen möglich: http://ts.la/ingo9540
 
Beiträge: 441
Registriert: 28. Jun 2015, 17:03

Re: Supercharger in Deutschland

von teslacharger » 19. Dez 2016, 17:22

Interessant, dass es nun also doch weitergeht in D mit dem Ausbau. Gibt's schon Infos dazu, wann die einzelnen Projekte starten sollen...vielleicht hat ein Vogel ja irgendwas gezwitschert? ;)

Interessant wird ja nun auch sein, ob da irgendwas mit CCS geplant ist oder nicht.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1044
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

Re: Supercharger in Deutschland

von Papsele » 19. Dez 2016, 22:39

Hatte vor ca. 2 Monaten meinen Kontakt angerufen wg. Wismar. Er hat gesagt das er höchstwahrscheinlich kommt aber es dauert leider etwas länger.
Hatte es nicht gepostet bitte entschuldigt. :|
Grüße Martin
 
Beiträge: 507
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: Supercharger in Deutschland

von JeanSho » 21. Dez 2016, 12:49

ALBA hat geschrieben:Der zukünftige SuC südwestlich von Berlin riecht nach Beelitz an der A9:
SuC 2017 Beelitz.jpg


Mir wurde Wildenbruch gemeldet
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2867
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Supercharger in Deutschland

von JeanSho » 21. Dez 2016, 12:51

An der A9 ist auch noch was geplant
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2867
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Supercharger in Deutschland

von ctr » 21. Dez 2016, 19:18

JeanSho hat geschrieben:Mir wurde Wildenbruch gemeldet

Welches zu Michendorf gehört :lol:
S85D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 929
Registriert: 8. Okt 2014, 22:08

Re: Supercharger in Deutschland

von JeanSho » 21. Dez 2016, 19:41

Ja
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2867
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Supercharger in Deutschland

von ALBA » 21. Dez 2016, 22:32

Michendorf/Wildenbruch wäre schon blöd.
Man hätte weiterhin das Problem, dass nur der südliche Berliner Ring mit SuCs erschlossen wäre. Der Norden oder Westen (um nicht den Osten zu nehmen) hätte weiterhin keinen SuC. Der Süden dagegen dann 2,5 (mit dem halben im SeC)
Wer von HH oder überhaupt aus Norden kommend in den Süden muss, darf dann immer einen kleinen Schlenker fahren - hurra, großes Kino.
ick freu mir - freu dir doch och http://ts.la/hardy1374
 
Beiträge: 139
Registriert: 4. Jul 2016, 20:25

Re: Supercharger in Deutschland

von JeanSho » 21. Dez 2016, 22:34

ALBA hat geschrieben:Michendorf/Wildenbruch wäre schon blöd.
Man hätte weiterhin das Problem, dass nur der südliche Berliner Ring mit SuCs erschlossen wäre. Der Norden oder Westen (um nicht den Osten zu nehmen) hätte weiterhin keinen SuC. Der Süden dagegen dann 2,5 (mit dem halben im SeC)
Wer von HH oder überhaupt aus Norden kommend in den Süden muss, darf dann immer einen kleinen Schlenker fahren - hurra, großes Kino.

Wir reden vom Bundesland Brandenburg. Das darfst du nicht vergessen. Da sind wir froh, wenn überhaupt was geht
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2867
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: EV-1, GrapeshotCrawler [Bot], hessetesla, kangaroo und 6 Gäste