Supercharger in der Schweiz

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger in der Schweiz

von tornado7 » 27. Dez 2016, 01:08

Bitte nicht 4 Stalls. Das macht mich jedesmal nervös weil die so schnell ausgelastet sind... :?
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto
CO2-Emissionen aller Antriebe mit gleichen Messlatten: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Supercharger in der Schweiz

von El Duderino » 27. Dez 2016, 07:15

Hab genau dasselbe gedacht... Ach nee, bitte nicht nur ein 4er.
The tide is turning...
Model S 70D seit 20.11.15, VIN 82xxx, Matt Light Anthracite Metallic
Model 3 reserviert am 31.03.16 um 09:00 Uhr
Benutzeravatar
 
Beiträge: 245
Registriert: 31. Okt 2015, 22:44
Wohnort: Niederhasli

Re: Supercharger in der Schweiz

von iSwiss » 27. Dez 2016, 07:28

Iwo zur Not steht da noch die ABB Laestation bei der ABB mit Chademo noch besser gelegen als der SUC.
Gruss iSwiss
Model S P85+ , Metalic Silver, Glasdach, Doppellader, Kaltwetterpaket, Ultrahifi, Höhenverstellbar, Ledersitze Black , Alcantara,21"Silberturbinen, Interieurprogramm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 256
Registriert: 24. Dez 2015, 08:35
Wohnort: Merenschwand

Re: Supercharger in der Schweiz

von Teslaswiss » 27. Dez 2016, 09:30

tornado7 hat geschrieben:Bitte nicht 4 Stalls. Das macht mich jedesmal nervös weil die so schnell ausgelastet sind... :?

Sind die nicht meistens am Anfang mit 4 Stalls gelistet?
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 652
Registriert: 11. Mär 2015, 15:11
Wohnort: Seuzach

Re: Supercharger in der Schweiz

von sunnehus » 27. Dez 2016, 09:35

iSwiss hat geschrieben:Iwo zur Not steht da noch die ABB Laestation bei der ABB mit Chademo noch besser gelegen als der SUC.
Gruss iSwiss


Der Strombezug bei diesem ABB Triple Charger ist aktuell sogar kostenlos. :)
Gelegen ist er leicht besser, hingegen gibt es dort keine Infrastruktur...
DRIVING THE REVOLUTION ¦ Classic Model S 85 midnight silver ¦ Stromladen an eigener 10 kWp-PV ¦ The future is now: building and car without fossil energy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 207
Registriert: 22. Feb 2016, 23:56
Wohnort: Schaffhausen

Re: Supercharger in der Schweiz

von tornado7 » 27. Dez 2016, 10:01

Nur hats dort keine Verpflegung und das WC von der Bushaltestelle, naja. Weiter müsste ich mir einen Adapter eines aussterbenden Steckertyps für 500.- kaufen.

Hoffentlich hält sich Tesla zumindest den Platz für eine Erweiterung frei.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto
CO2-Emissionen aller Antriebe mit gleichen Messlatten: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Supercharger in der Schweiz

von El Duderino » 27. Dez 2016, 10:53

Was ich nicht ganz verstehe:
Der Initialaufwand für Standortsuche, Planung, Genehmigung, bauliche Vorbereitungen, etc. ist ja praktisch identisch, egal ob es schlussendlich 6 oder nur 4 Stalls werden. D.h. man spart sich die Material- und nachher die Stromkosten von 1 Lader und 2 Stalls.

Oder hat's dort vor Ort schlicht nicht genügend Platz für mehr oder geht Tesla aufgrund der Lage davon aus, dass es sich um einen weniger stark frequentierten SuC handeln wird...?
The tide is turning...
Model S 70D seit 20.11.15, VIN 82xxx, Matt Light Anthracite Metallic
Model 3 reserviert am 31.03.16 um 09:00 Uhr
Benutzeravatar
 
Beiträge: 245
Registriert: 31. Okt 2015, 22:44
Wohnort: Niederhasli

Re: Supercharger in der Schweiz

von Teslaswiss » 27. Dez 2016, 11:00

tornado7 hat geschrieben:Nur hats dort keine Verpflegung und das WC von der Bushaltestelle, naja. Weiter müsste ich mir einen Adapter eines aussterbenden Steckertyps für 500.- kaufen.

Hoffentlich hält sich Tesla zumindest den Platz für eine Erweiterung frei.

Aussterbend? Eventuell in DE, aber nicht im Rest von Europa.
Gerade in Winterthur gibt es vier Möglichkeiten gratis 50kWh zu laden, vor einem Jahr war es noch eine einzige.
Ich glaube immer noch, das vie Anzahl vier Stalls provisorisch ist. Wir werden sehen.
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 652
Registriert: 11. Mär 2015, 15:11
Wohnort: Seuzach

Re: Supercharger in der Schweiz

von iSwiss » 27. Dez 2016, 11:37

Ich lade auch zu 90% Chademo und aussterbend wäre gut dann müsste ich noch weniger warten :D :lol:
Zu den Verpflegungsmöglichkeiten bei ABB ist von D herkommend vor Thayngen den Lidl nutzen um ein Sandwich zu kaufen oder von ZH her Diecis Pizza gleich nach der Rheinüberfahrt, wenn der noch da ist. War schon lange nicht mehr da (bin ein Urschaffhauser) .wär eigentlich nett mal die Schaffhauser Truppe zu sehen vielleicht kenn ich noch paar von euch.
Gruss iSwiss
Model S P85+ , Metalic Silver, Glasdach, Doppellader, Kaltwetterpaket, Ultrahifi, Höhenverstellbar, Ledersitze Black , Alcantara,21"Silberturbinen, Interieurprogramm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 256
Registriert: 24. Dez 2015, 08:35
Wohnort: Merenschwand

Re: Supercharger in der Schweiz

von Disty » 27. Dez 2016, 13:59

Mehr als 4 Stalls hier zu postieren wird mit Mehrkosten verbunden sein. Aber für Verpflegung und Sport ist gesorgt :lol:

Leider kann kein Zweiter an dem Triple Lader bei der ABB Schaffhus laden, wenn dort einer schon läd. Hier ist auch nicht weit genug gedacht worden. :roll:
Dateianhänge
IMG_20161227_124658.jpg
Für Hundebesitzer geeignet :)
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 587
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Wohnort: Schaffhausen und Maring

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast