Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastruktur

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von segwayi2 » 19. Okt 2017, 12:28

trimaransegler hat geschrieben:Du hoffst ja geradezu, dass du mal warten musst. :mrgreen:



:shock: :oops: :lol:

aber dann..... dann... raste ich aus... :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7190
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von Healey » 24. Okt 2017, 08:13

In Shanghai wurde ein 50er SUC eröffnet.
http://www.it-times.de/news/tesla-eroff ... er-126336/
ist laut supercharge.info bereits online.
Da kann vermutlich auch Leto noch ein freies Plätzchen finden.
LGH

Habe Dir aufgrund Deiner Beschwerde per PN geantwortet.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 96.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5176
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von redvienna » 24. Okt 2017, 08:27

Da muss er mal hinkommen. :)

Abgesehen davon ist der China Supercharger überhaupt mit EU-Autos kompatibel ?


In Europa sind 20 Stalls derzeit Rekord. (Norwegen)

Gerüchte: 100 Stalls Supercharger in Planung
Tesla S70D blue metallic 3/2016 + 50.000 km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4746
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von Healey » 24. Okt 2017, 08:38

China Charger sind kompatibel, siehe Weltumrundung im 80 Tagen. Mein Bruder lebt dort und konnte es mir auch bestätigen.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 96.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5176
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von Leto » 24. Okt 2017, 09:32

Healey hat geschrieben:In Shanghai wurde ein 50er SUC eröffnet.
http://www.it-times.de/news/tesla-eroff ... er-126336/
ist laut supercharge.info bereits online.
Da kann vermutlich auch Leto noch ein freies Plätzchen finden.
LGH


Ich ignoriere mal die persönliche Spitze und antworte mit dem Offensichtlichen das Dir offensichtlich entgangen ist. Shanghai hat fast 25 Mio. Einwohner auf nicht mal 6500km² Fläche. Da braucht man nicht mit 8 Stalls anzufangen.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6605
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von Healey » 24. Okt 2017, 10:22

Leto hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:In Shanghai wurde ein 50er SUC eröffnet.
http://www.it-times.de/news/tesla-eroff ... er-126336/
ist laut supercharge.info bereits online.
Da kann vermutlich auch Leto noch ein freies Plätzchen finden.
LGH


Ich ignoriere mal die persönliche Spitze und antworte mit dem Offensichtlichen das Dir offensichtlich entgangen ist. Shanghai hat fast 25 Mio. Einwohner auf nicht mal 6500km² Fläche. Da braucht man nicht mit 8 Stalls anzufangen.


Deshalb hat Shanghai ja auch 18 SUC mit insgesamt 154 Stalls. Die Größe von Shanghai ist mir nicht entgangen, mein Bruder lebt dort seit gut 15 Jahren.

Anstatt immer nur hier zu schimpfen könntet Ihr auch etwas konkret gegen Eure LSV unternehmen.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 96.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5176
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von egn » 24. Okt 2017, 10:33

Healey hat geschrieben:Anstatt immer nur hier zu schimpfen könntet Ihr auch etwas konkret gegen Eure LSV unternehmen.


Ich habe sie letzthin ausgedruckt und danach verbrannt, geändert hat sich leider nichts. :mrgreen:

Die LSV hat schon ihren Sinn in dem sie die Ladeinfrastruktur vereinheitlicht. Es ist zwar unschön und kostet auch viel Geld, aber da muss sich meiner Meinung nach Tesla bewegen und CCS an allen Fahrzeugen und Ladestationen ermöglichen.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2017.42 a88c8d5, ca. 85.000 km
 
Beiträge: 2361
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von Südstromer MS85 » 25. Okt 2017, 07:30

Healey hat geschrieben:Anstatt immer nur hier zu schimpfen könntet Ihr auch etwas konkret gegen Eure LSV unternehmen.
LGH



Deutschland hat eben eine mächtige Autoindustrie. Da hilft gegen den Wind pissen nicht weiter.

siehe: https://uploads.tapatalk-cdn.com/201709 ... 14cc02.jpg
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec


Erst verarschen sie euch mit dem Diesel, dann mit dem Hybrid-Benziner und dann liefern sie euch noch E-Autos ohne Ladesäulen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 767
Registriert: 13. Sep 2017, 06:06

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von Südstromer MS85 » 25. Okt 2017, 07:35

Leto hat geschrieben:Shanghai hat fast 25 Mio. Einwohner auf nicht mal 6500km² Fläche. Da braucht man nicht mit 8 Stalls anzufangen.

Aha, darum hat Tesla dort auch übermässig 4er und 6er SuCs bauen lassen.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec


Erst verarschen sie euch mit dem Diesel, dann mit dem Hybrid-Benziner und dann liefern sie euch noch E-Autos ohne Ladesäulen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 767
Registriert: 13. Sep 2017, 06:06

Re: Verfügbarkeit Tesla SuperCharger Langstreckeninfrastrukt

von Leto » 25. Okt 2017, 08:20

Südstromer MS85 hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Shanghai hat fast 25 Mio. Einwohner auf nicht mal 6500km² Fläche. Da braucht man nicht mit 8 Stalls anzufangen.

Aha, darum hat Tesla dort auch übermässig 4er und 6er SuCs bauen lassen.


Tja, und jetzt offensichtlich was gelernt, das soll selbst Tesla ab und zu gelingen.

Schau' Dir die Karte mal an, das sind Home Charger weil bei der Besiedlungsdichte und Infrastruktur selbst bei denen die sich ein MS leisten können was sie in Wohnung oder Garage bekommen nicht ausreicht. Das war ein Teaser um erste Verkäufe zu triggern. Auch das skaliert nicht. Jetzt fängt Tesla an sich mit der Skalierung zu beschäftigen. China ist ein sehr wichtiger EV Markt mit lokaler Konkurrenz von BYD, etc. Da kann Tesla nicht bestehen mit den Feigenblättern die bisher gebaut wurden.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6605
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste